Probleme mit der Synchronisierung in Chrome beheben

Sie können die Synchronisierung in Chrome einschalten, um Ihre Daten auf allen Ihren Geräten abzurufen. Wenn die Synchronisierung nicht funktioniert oder pausiert, versuchen Sie Folgendes:

Synchronisierung fortsetzen

Wenn Sie sich von einem Google-Dienst wie Gmail abgemeldet haben, wird die Synchronisierung in Chrome pausiert. Wenn Sie die Synchronisierung wieder einschalten möchten, melden Sie sich in Ihrem Google-Konto an:

  1. Öffnen Sie auf Ihrem Computer Chrome.
  2. Klicken Sie rechts oben auf Pausiert und dann Erneut anmelden.
  3. Melden Sie sich in Ihrem Google-Konto an.

Synchronisierung beibehalten, wenn Chrome beendet oder neu gestartet wird

Wenn die Synchronisierung immer wieder ausgeschaltet wird, können Sie Ihre Einstellungen ändern:

  1. Öffnen Sie auf Ihrem Computer Chrome.
  2. Klicken Sie rechts oben auf das Dreipunkt-Menü Mehr und dann Einstellungen.
  3. Klicken Sie unten auf Erweitert und dann Website-Einstellungen und dann Cookies.
  4. Deaktivieren Sie Lokale Daten nach Schließen des Browsers löschen.

Weitere Informationen

War dieser Artikel hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?