FAQs zu Chrome Enterprise und Education

Diese Seite richtet sich an IT-Administratoren, die Chrome-Browser oder Chrome-Geräte für ein Unternehmen oder eine Bildungseinrichtung verwalten.

Allgemein

Worin unterscheidet sich der Chrome-Browser für Unternehmen vom Chrome-Browser für Privatnutzer?

Der Chrome-Browser für Unternehmen (Chrome Enterprise) ist der gleiche wie der für Privatnutzer. Er wird jedoch anders installiert und verwaltet. IT-Administratoren können das Chrome Enterprise-Bundle herunterladen und den Chrome-Browser dann über eine MSI-Datei installieren. Sie haben die Möglichkeit, die Chrome-Browser ihrer Organisation über eine Gruppenrichtlinie zu verwalten. So lassen sich mehr als 200 Richtlinien erzwingen.

Auf welchen Plattformen kann ich den Chrome-Browser verwalten?

Chrome unterstützt Administratorfunktionen für Windows, Mac und Linux.

Weitere Informationen finden Sie im Hilfeartikel Chrome-Browser verwalten.

Installation

Gibt es eine Windows-MSI-Datei zur Installation des Chrome-Browsers?

Ja. Sie erhalten die neueste MSI-Datei, wenn Sie das Chrome Enterprise-Bundle herunterladen.

Wenn Sie den Chrome-Browser privat nutzen möchten, können Sie ihn unter https://www.google.com/chrome/ herunterladen.

Kann ich zu einer älteren Version von Google Chrome zurückkehren?

Google empfiehlt, immer die aktuelle Version von Chrome zu verwenden. Falls Sie eine ältere Version verwenden müssen:

  1. Deinstallieren Sie Ihre derzeitige Version.
  2. Löschen Sie die für jeden Nutzer gespeicherten Profildaten, indem Sie das folgende Verzeichnis entfernen:
    • Windows Vista oder höher: C:\Benutzer\<Nutzername>\AppData\Local\Google\Chrome\User Data
    • Windows XP oder älter: C:\Dokumente und Einstellungen\<Nutzername>\Lokale Einstellungen\Anwendungsdaten\Google\Chrome\User Data
      Hinweis: Um den gesamten Pfad sehen zu können, müssen Sie die Option "Ausgeblendete Elemente" aktiviert haben.
    • Mac OS X: ~/Library/Application Support/Google/Chrome/Default
    • Linux: ~/.config/google-chrome/Default

    Achtung: Wenn Sie diese Verzeichnisse entfernen, werden für die betroffenen Nutzer Lesezeichen, Browserverlauf usw. endgültig gelöscht.

  3. Installieren Sie die ältere Version erneut.
Sind ältere Versionen der Windows-MSI-Datei für Chrome-Browser verfügbar?

Nein. Ältere Versionen der MSI-Datei sind nicht verfügbar und werden nicht unterstützt.

Kann ich die MSI-Installation auf Systemebene statt auf Nutzerebene vornehmen?

Die MSI-Installation erfolgt ausschließlich auf Systemebene, d. h., alle Nutzer des Geräts erhalten Zugriff auf dieselbe Chrome-Instanz.

Updates

Wie oft wird Chrome aktualisiert?

Google veröffentlicht etwa alle sechs Wochen ein Update für den Chrome-Browser und Chrome-Geräte.

Wo finde ich die Versionshinweise zu den einzelnen Chrome-Versionen?

Bei wichtigen Releases veröffentlichen wir Versionshinweise für Administratoren der Enterprise-Version. Außerdem finden Sie alle Updates im Chrome Releases-Blog https://chromereleases.googleblog.com.

Wie erhalte ich Vorabwarnungen und -informationen zu Sicherheitsupdates?

Wenn Sie den Blog unter https://chromereleases.googleblog.com abonnieren, erhalten Sie Informationen zu Sicherheitsupdates, sobald sie veröffentlicht werden.

Richtlinien und Einstellungen

Wie kann ich prüfen, welche Chrome-Richtlinien verwendet werden?

Geben Sie chrome://policy in die Adressleiste von Chrome ein. Es werden alle Richtlinien angezeigt, die derzeit für den Browser bzw. das Chrome-Gerät gelten.

Weitere Informationen finden Sie im Hilfeartikel Aktuelle Chrome-Richtlinien eines Geräts ansehen.

Worin unterscheiden sich Nutzerrichtlinien und Geräterichtlinien? Wie viele Richtlinien gibt es für Chrome?

Für die lokale Verwaltung (Windows, Mac und Linux) sind mehr als 200 Richtlinien verfügbar, für die Verwaltung in der Cloud über die Admin-Konsole mehr als 100.

Wie verwalte ich Chrome-Browser auf Windows-Geräten in meinem Unternehmen?

Sie können Chrome-Richtlinien auf den Windows-Computern in Ihrem Unternehmen mit Windows-Gruppenrichtlinien, Windows-Registrierungseinstellungen oder mithilfe der "master_preferences"-Datei erzwingen.

Weitere Informationen finden Sie im Hilfeartikel Chrome unter Windows.

Greifen die von mir festgelegten Richtlinien auch, wenn Nutzer den Chrome-Browser bereits installiert haben?

Ja, jedoch nur auf verwalteten Geräten. Wenn Nutzer ihren privaten Computer verwenden, müssen sie sich mit ihrem verwalteten Google-Konto (z. B. G Suite) bei Chrome anmelden, damit die Richtlinien funktionieren.

Support

Wie viele Chrome- und Chrome OS-Versionen unterstützt Google?

Google unterstützt nur die aktuelle stabile Version sowie die aktuellen Entwickler- und Betaversionen.

Weitere Informationen finden Sie in den Hilfeartikeln Google Chrome-Versionen und Best Practices für Chrome-Versionen.

Kann ich Unterstützung per Telefon oder E-Mail erhalten?

Ja, wenn Sie ein G Suite- oder G Suite for Education-Konto haben oder wenn Ihr Unternehmen den Chrome Enterprise-Support erworben hat.

Wie kann ich einen Programmfehler melden?

Im öffentlichen Issue Tracker können Sie Programmfehler melden. Es empfiehlt sich, zuerst über das Suchfeld nach ähnlichen Fehlern zu suchen, um festzustellen, ob das Problem möglicherweise bereits gemeldet wurde.

Leider ist es uns nicht möglich, exakt vorherzusagen, wann ein bestimmtes Problem behoben wird. Aber über die öffentliche Programmfehlermeldung lässt sich verfolgen, wann Änderungen vorgenommen werden und wann ein Problem als behoben gekennzeichnet bzw. geschlossen wird.

Gibt es noch weiteren Onlinesupport? Wie kann ich dafür sorgen, dass Chrome mit den internen Unternehmensanwendungen kompatibel ist?

Wenn Ihre Nutzer in einem älteren Browser auf Websites und Anwendungen zugreifen müssen (für die z. B. ActiveX, Java oder Silverlight erforderlich ist), müssen Sie die Unterstützung für ältere Browser bereitstellen, um einen automatischen Wechsel zwischen Chrome und einem anderen Browser zu ermöglichen. Testen Sie interne Anwendungen in den Beta- und Dev-Versionen von Chrome, um sich zu vergewissern, dass Ihre Systeme mit den neuen stabilen Chrome-Versionen kompatibel sind.

Wenn Sie Probleme in Chrome feststellen (z. B. Seitenabsturz oder von Safari abweichende Anzeige in Chrome), informieren Sie uns, indem Sie den Programmfehler melden.

War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?