Zugriff auf Blogs steuern

Wer Ihren Blog lesen, bearbeiten und verwalten darf, liegt in Ihrer Hand. Sie können dem Blog bis zu 100 Mitglieder hinzufügen – Autoren, Administratoren oder Leser.

Teammitglieder zum Blog hinzufügen

Wichtig: Eingeladene Autoren und Administratoren benötigen ein Google-Konto, um Blogs verwalten und Posts veröffentlichen zu können.

So laden Sie Leser zu Ihrem Blog ein: 

  1. Melden Sie sich in Blogger an.
  2. Wählen Sie links oben einen Blog aus. 
  3. Wählen Sie im Menü links Einstellungen.
  4. Wählen Sie unter "Berechtigungen" Weitere Leser einladen.
  5. Geben Sie die E-Mail-Adressen der Personen ein, die Sie hinzufügen möchten.
  6. Wählen Sie Senden.
Teammitgliedern Administratorzugriff gewähren

Um eine Person als Administrator festzulegen, wählen Sie im Menü neben dem Namen der Person Administrator aus.

Administratoren in Ihrem Blog haben folgende Möglichkeiten: 

  • Andere Administratoren und Autoren hinzufügen oder entfernen
  • Die Einstellungen oder die Vorlage des Blogs ändern
  • Beliebige Posts bearbeiten oder löschen

Wenn ein Administrator nicht mehr auf den Blog zugreifen kann, kann er die Zugriffsberechtigung nur über einen anderen Administrator zurückerhalten. Wenn Sie der einzige Administrator sind, probieren Sie andere von Ihnen verwaltete Konten aus, um zu prüfen, ob Sie damit auf den Blog zugreifen können.

Zugriff für ein Teammitglied oder sich selbst entfernen

Wichtig: Wenn Sie einem Nutzer den Zugriff entziehen, werden dessen vorherige Posts weiterhin im Blog angezeigt, der Nutzer kann sie aber nicht mehr bearbeiten.

  1. Melden Sie sich in Blogger an.
  2. Wählen Sie links oben einen Blog aus.
  3. Wählen Sie im Menü links Einstellungen.
  4. Wählen Sie unter "Berechtigungen" Blog-Administratoren und -Autoren.
  5. Wählen Sie neben dem Teammitglied, das Sie entfernen möchten, "Mitglied löschen" Entfernen.

Blog an einen anderen Inhaber übertragen

Wichtig: Blogger kann bei Streitigkeiten über die Eigentümerschaft eines Blogs nicht die Schlichterrollte einnehmen.

So übertragen Sie einen Blog von einem Inhaber auf einen anderen:

  1. Folgen Sie der Anleitung, um einem ausgewählten Teammitglied Administratorzugriff zu gewähren.
  2. Entfernen Sie den Zugriff für den ursprünglichen Inhaber des Blogs.

Tipp: Wenn der neue Bloginhaber in einem Post den Namen des ursprünglichen Bloginhabers ändern möchte, muss er den Post löschen und neu veröffentlichen.

Ihrem Blog Autoren hinzufügen 

Wichtig: Eingeladene Autoren und Administratoren benötigen ein Google-Konto, um Blogs verwalten und Posts veröffentlichen zu können.

Autoren können in Ihrem Blog eigene Posts hinzufügen und bearbeiten. 

So laden Sie neue Autoren ein:

  1. Melden Sie sich in Blogger an.
  2. Wählen Sie links oben einen Blog aus.
  3. Wählen Sie im Menü links Einstellungen.
  4. Wählen Sie unter "Berechtigungen" Weitere Autoren einladen.
  5. Geben Sie die E-Mail-Adresse der Person ein, die Sie hinzufügen möchten.
  6. Wählen Sie Senden.
    • Wenn die Person die Einladung annimmt, wird sie als Autor aufgeführt.

Blog als privat festlegen

Wichtig: Nachdem Sie den Blog als privat festgelegt haben, können Personen, die die Webadresse eines Bilds haben, es möglicherweise weiterhin aufrufen.

By default, your blog is public and can be read by anyone on the web. 

To change who can access your blog:

  1. Sign in to Blogger.
  2. In the top left, select a blog.
  3. From the menu on the left, click Settings.
  4. Under “Permissions,” click Reader access and select from these options:
    • Public: Anyone on the web can access and read your blog.
    • Private to authors: All authors of your blog can access and read it.
    • Custom readers: Only the readers you invite can access and read your blog.
Zugriff auf Ihren Blog entfernen

 Wenn Sie nicht mehr möchten, dass jemand auf Ihren Blog zugreift, können Sie die Zugriffsrechte dieser Person widerrufen.

  1. Melden Sie sich in Blogger an.
  2. Wählen Sie links oben einen Blog aus.
  3. Wählen Sie im Menü links Einstellungen.
  4. Wählen Sie unter "Berechtigungen" Benutzerdefinierte Leserliste.
  5. Wählen Sie neben der zu entfernenden Person die Option "Mitglied löschen" Entfernen.
Zugang zu Inhalten beschränken, die nur für Erwachsene bestimmt sind

Wichtig: Wenn ein Blog, der nur für Erwachsene bestimmte Inhalte enthält, nicht mit einer Warnung versehen und Google auf diesen Umstand aufmerksam gemacht wird, aktivieren wir die Warnung für Sie. Wenn wir dies wiederholt tun müssen, kann der Blog entfernt werden.

Wenn Ihr Blog nicht jugendfreie Designs oder Sprache beinhaltet, müssen Sie eine Warnseite hinzufügen, die Nutzern vor dem Zugriff auf Inhalte in Ihrem Blog angezeigt wird.

  • Eine Warnung vor nur für Erwachsene bestimmten Inhalten ist erforderlich, wenn Ihr Blog pornografische oder sexuell explizite Inhalte enthält.
  • Eine Warnung vor nur für Erwachsene bestimmten Inhalten ist nicht erforderlich bei dokumentarischen Darstellungen von Nacktheit, die nicht sexueller Natur sind, sowie bei Darstellungen von Nacktheit, die eindeutig pädagogischen, dokumentarischen, wissenschaftlichen oder künstlerischen Zwecken dienen.

Warnung vor Inhalten hinzufügen, die nur für Erwachsene bestimmt sind

Wenn Sie der Ansicht sind, dass Inhalte in Ihrem Blog nicht für alle Altersgruppen geeignet sind, können Sie festlegen, dass Lesern eine Warnung zu den Inhalten im Blog angezeigt wird.

  1. Melden Sie sich in Blogger an.
  2. Wählen Sie links oben einen Blog aus.
  3. Wählen Sie im Menü links Einstellungen.
  4. Aktivieren Sie unter "Grundlegende Einstellungen" die Option Inhalte nur für Erwachsene.
War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?