Blogs für Suchmaschinen auffindbar machen

Damit andere Ihren Blog leichter über Suchmaschinen wie Google und Bing finden, können Sie Folgendes tun:

  • den Blog in Suchmaschinen eintragen
  • auf Ihrer Website Keywords verwenden, damit sie in den Suchergebnissen weiter oben angezeigt wird

Blog in Suchmaschinen eintragen

So helfen Sie Suchmaschinen, Ihren Blog zu finden:

  1. Melden Sie sich in Blogger an.
  2. Wählen Sie links oben einen Blog aus, der gelistet werden soll.
  3. Klicken Sie im Menü links auf Einstellungen.
  4. Aktivieren Sie unter "Datenschutz" die Option Für Suchmaschinen sichtbar.

Tipps zur Suchmaschinenoptimierung (SEO)

Verwenden Sie relevante Suchbegriffe in den Titeln und im Text Ihrer Posts und Seiten. Sie können Suchmaschinen auch anweisen, bestimmte Seiten, Posts und Links zu ignorieren – sie werden dann nicht in den Suchergebnissen angezeigt.

Keywords im Post und in den Seitentiteln verwenden

So verbessern Sie das Ranking Ihrer Posts und Seiten in den Suchergebnissen:

  • Nehmen Sie Suchbegriffe in den Text auf, aus denen hervorgeht, worum es im Post oder auf der Seite geht.
  • Titel sollten höchstens 60 Zeichen lang sein. Kurze und prägnante Titel sind besser lesbar und werden nicht abgeschnitten.

Überschriften hinzufügen

Mit Überschriften (<h1>, <h2>, <h3> usw.) teilen Sie Suchmaschinen mit, worum es in Ihrem Post geht. So fügen Sie Überschriften hinzu:

  1. Melden Sie sich in Blogger an.
  2. Wählen Sie links oben den Blog aus, in den Sie Überschriften einfügen möchten.
  3. Klicken Sie im Menü links auf Posts.
  4. Klicken Sie auf den Titel des Posts, den Sie bearbeiten möchten.
  5. Markieren Sie den Text, der als Überschrift verwendet werden soll.
  6. Klicken Sie im Menü auf "Absatz" Menü.
  7. Wählen Sie den gewünschten Typ aus.

Bilder in die Suche einschließen

Damit Ihre Bilder gesucht werden können und auch für Menschen mit Behinderungen zugänglich sind, können Sie eine kurze Beschreibung, einen sogenannten "Alt-Text", und einen Titel hinzufügen.

  1. Melden Sie sich in Blogger an.
  2. Wählen Sie links oben einen Blog aus.
  3. Fügen Sie Ihrem Post ein Bild hinzu und klicken Sie darauf.
  4. Klicken Sie auf "Bearbeiten" Bearbeiten.
  5. Verfahren Sie im Textfeld folgendermaßen: 
    • Im Abschnitt "Alternativer Text": Fügen Sie eine lange Beschreibung hinzu.
    • Im Abschnitt "Titeltext": Fügen Sie eine kurze Beschreibung hinzu.
  6. Klicken Sie auf Aktualisieren.

Seiten für Suchmaschinen ausblenden

Wichtig: Sie können Beiträge und Seiten ausblenden, die unter die ausgewählten Tags fallen. Wenn Sie bestimmte Beiträge blockieren möchten, aktivieren Sie in den Einstellungen für den Post-Editor unter „Benutzerdefinierte Robots-Tags“ die Option Kein Index.

Wenn Sie nicht möchten, dass Suchmaschinen bestimmte Seiten oder Posts finden, können Sie sie ausblenden. Das geht so:

  1. Melden Sie sich in Blogger an.
  2. Wählen Sie links oben einen Blog aus.
  3. Klicken Sie im Menü links auf Einstellungen.
  4. Aktivieren Sie unter „Crawler und Indexierung“ die Option Benutzerdefinierte Robots-Header-Tags aktivieren.
  5. Klicken Sie auf Tags für Startseite, Tags für Archiv und Suchseiten oder Tags für Posts und Seiten.

Suchmaschinen anweisen, bestimmten Links nicht zu folgen

  1. Melden Sie sich in Blogger an.
  2. Wählen Sie links oben einen Blog aus.
  3. Klicken Sie im Menü links auf Posts.
  4. Klicken Sie auf den Post, den Sie ausblenden möchten.
  5. Klicken Sie oben auf "Link" Link einfügen und dann URL erstellen/bearbeiten.
  6. Klicken Sie das Kästchen neben Attribut "rel=nofollow" hinzufügen an.
  7. Klicken Sie auf OK.

URL ändern oder zu anderer URL weiterleiten

URLs ändern

Sie können die Lesbarkeit Ihrer Posts verbessern und Suchmaschinen dabei helfen, den Inhalt Ihrer Posts zu interpretieren, wenn Sie die URLs Ihrer Posts ändern: 

  1. Melden Sie sich in Blogger an.
  2. Wählen Sie links oben einen Blog aus, den Sie aktualisieren möchten.
  3. Klicken Sie im Menü links auf Posts und dann "Neuer Post" Neuer Post.
  4. Klicken Sie rechts unter "Post-Einstellungen" auf Permalink.
  5. Wählen Sie Benutzerdefinierter Permalink aus und geben Sie die gewünschte URL ein.
  6. Klicken Sie auf Veröffentlichen oder Speichern.

Weiterleitung für eine URL erstellen

So leiten Sie URLs von Ihrem Blog zu neuen Posts oder Seiten weiter:

  1. Melden Sie sich in Blogger an.
  2. Wählen Sie links oben einen Blog aus.
  3. Klicken Sie im Menü links auf Einstellungen.
  4. Klicken Sie unter "Fehler und Weiterleitungen" auf Benutzerdefinierte Weiterleitungen und dann Hinzufügen.
  5. Fügen Sie die gelöschte URL und die URL hinzu, an die Nutzer weitergeleitet werden sollen. 
    • Wenn der ursprüngliche Artikel gelöscht wurde, aktivieren Sie Permanent.
  6. Klicken Sie auf OK und dann  Speichern.
War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?