Suche
Suche löschen
Suche schließen
Google-Apps
Hauptmenü

Mein Blog wird zu einer länderspezifischen URL weitergeleitet (länderspezifische TLD)

Die Website-Adresse eines Blogs, den Sie lesen, wird möglicherweise zu einer länderspezifischen Domain weitergeleitet, zum Beispiel von [Blogname].blogspot.com zu [Blogname].blogspot.com.au.

Dieses Update entspricht der Haltung von Google gegenüber freier Meinungsäußerung und fragwürdigen Inhalten.

Wenn wir einen Antrag auf Entfernung aufgrund einer Verletzung lokaler Gesetze erhalten, stehen diese Inhalte möglicherweise keinen Lesern mehr zur Verfügung, die sich in der Domain befinden, in welcher die betreffenden Gesetze gelten.
Hinweis: Länderspezifische Domains sind keine gesonderten Blog-Adressen. Es handelt sich dabei nur um Weiterleitungen zur Domain des Landes, in dem Sie sich gerade befinden.

Alle Inhalte lesen

Wenn Sie Inhalte anderer Domains lesen möchten, ohne automatisch weitergeleitet zu werden, geben Sie Folgendes ein:

  • http://[blogname].blogspot.com/ncr für einen gesamten Blog 
  • http://[blogname].blogspot.com/ncr/examplepage für einen einzelnen Post

Der Zusatz "ncr" (no country redirect – keine länderspezifische Weiterleitung) verhindert vorübergehend die Weiterleitung zur lokalen Version des Blogs.

Auswirkungen auf Ihren Blog

Benutzerdefinierte Domains
Falls Sie eine benutzerdefinierte Domain besitzen, sind Sie von dieser Änderung nicht betroffen.
Blogspot-Domains
  • In Ihrem Blog wird es keine sichtbaren Unterschiede geben.
  • Möglicherweise bemerken Ihre Leser eine länderspezifische Domain in Abhängigkeit von ihrem Aufenthaltsort.
  • Blog-Autoren bzw. -Inhaber verwalten und bearbeiten ihre Inhalte weiterhin über Blogger.com.
Blogs und Suchmaschinenoptimierung

Nach der Änderung werden Blogspot-Inhalte von Crawlern möglicherweise unter vielen verschiedenen Domains gefunden. Blogger setzt alles daran, negative Auswirkungen zu vermeiden, wenn Blogspot-Inhalte unter mehreren Domains bereitgestellt werden. Für Suchmaschinen sollte blogspot.com als offizielle Version Ihres Blogs gelten.

Weitere Informationen zur Suchmaschinenoptimierung (Search Engine Optimization – SEO)

Von Google entfernte Inhalte

Wenn Inhalte aus einem Blog entfernt werden, informiert Blogger den Autor und etwaige Kontenadministratoren per E-Mail. Außerdem wird eine Nachricht in deren Blogger-Dashboard hinterlegt.

Weitere Informationen zum Entfernen von Inhalten von Google

Wenn Inhalte aus irgendeinem Grund aus einem Blog entfernt werden, wird jedem Leser, der darauf zugreifen möchte, die Nachricht angezeigt, dass der betreffende Inhalt entfernt wurde. Außerdem wird eine Kopie von jedem Entfernungshinweis bezüglich Blogger-Inhalten an Chilling Effects zur Veröffentlichung auf deren Website gesendet. Zudem veröffentlichen wir die Anzahl der Anträge auf Entfernung seitens der Regierung und die Art der betreffenden Inhalte zweimal jährlich in unserem Transparenzbericht.

 
War dieser Artikel hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?