Google Assistant-Gerät einrichten

Mit Google Assistant auf Ihrem Lautsprecher, Smart Display oder intelligenten Wecker können Sie Fragen stellen und Dinge erledigen. 

Nicht alle Google Assistant-Geräte funktionieren gleich. Wenden Sie sich für gerätespezifische Anleitungen an Ihren Hersteller.

Verfügbare Sprachen

Auf Lautsprechern ist Google Assistant auf Dänisch, Deutsch, Englisch, Französisch, Hindi, Italienisch, Japanisch, Koreanisch, Niederländisch, Norwegisch, Portugiesisch (Brasilien), Schwedisch und Spanisch verfügbar. Weitere Sprachen folgen demnächst.

Auf Smart Displays ist Google Assistant auf Dänisch, Deutsch, Englisch, Französisch, Japanisch, Niederländisch, Norwegisch, Schwedisch und Spanisch verfügbar.
Auf Smart Clocks können Sie Google Assistant auf Deutsch, Englisch, Französisch und Japanisch verwenden.

 

Voraussetzungen

  • Ein Lautsprecher, Smart Display oder intelligenter Wecker mit integriertem Google Assistant
  • Die Google Home App Google Home (Version 2.12.5 oder höher)
  • Die Google App Google-Suche (Version 8.10 oder höher)
  • Ein Google-Konto
  • Ein Smartphone oder Tablet, das folgende Voraussetzungen erfüllt:
    • Android 5.0 oder höher (Smartphone) oder Android 6.0 oder höher (Tablet) ist darauf installiert
    • Als Sprache ist eine der oben aufgeführten Optionen eingestellt
    • Es ist mit einem 5-GHz-WLAN kompatibel – ein WPA2-Enterprise-Netzwerk funktioniert nicht
    • Bluetooth ist eingeschaltet
  • Eine Internetverbindung und ein sicheres WLAN
  • Für Smart Displays gilt: Wenn Sie Google Duo für Videoanrufe verwenden, müssen Sie bei Duo mit demselben Google-Konto angemeldet sein wie Ihr Smart Display.

Erste Schritte

  1. Schließen Sie Ihr Google Assistant-Gerät an der Stromversorgung an.
  2. Verbinden Sie das Mobilgerät mit demselben WLAN, das Sie für Ihr Google Assistant-Gerät verwenden werden.
  3. Laden Sie die aktuelle Version der Google Home App und der Google App herunter:
    • Rufen Sie die Seite der Google Home App auf und tippen Sie auf Installieren oder Aktualisieren, je nachdem welche Option angezeigt wird. Wenn Sie "Installiert" sehen, haben Sie bereits die aktuelle Version.
    • Gehen Sie zur Google App-Seite und folgen Sie der gleichen Anleitung.
  4. Auf Ihrem Gerät muss Android 5.0 oder höher installiert sein. Informationen zum Prüfen und Aktualisieren der Android-Version
  5. Öffnen Sie auf einem Smartphone oder Tablet die Google Home App Google Home. Folgen Sie der Anleitung.
    Hinweis: Wenn Sie die Anleitung zum Einrichten Ihres Geräts nicht sehen, tippen Sie unten links auf "Zuhause" Homeund dann "Hinzufügen" Hinzufügen.

Fehler bei der Einrichtung beheben

Google Assistant-Gerät wird in der Google Home App nicht angezeigt

Gerät neu starten
  1. Trennen Sie das Gerät von der Stromversorgung. Warten Sie dann zehn Sekunden.
  2. Schließen Sie es wieder an.
Google Home App neu starten
  1. Schließen Sie die Google Home App Google Home. Hier erhalten Sie weitere Informationen zum Schließen von Apps.
  2. Öffnen Sie die Home App Google Home wieder.

Einrichtung hängt oder kann nicht abgeschlossen werden

Gerät neu starten
  1. Trennen Sie das Gerät von der Stromversorgung. Warten Sie dann zehn Sekunden.
  2. Schließen Sie es wieder an.
Gerät auf die Werkseinstellungen zurücksetzen (nur bei Smart Displays)

Halten Sie oben am Smart Display die Lauter- und die Leisertaste 20 Sekunden lang gedrückt.

Das Gerät startet dann die Einrichtung neu.

War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?