[GA4] Ereignisse

Ereignisse werden ausgelöst, wenn Nutzer mit Ihrer Website oder App interagieren
Dieser Artikel bezieht sich auf Ereignisse in Google Analytics 4-Properties. Wenn Sie Universal Analytics verwenden, finden Sie hier weitere Informationen.

Die Daten in Ihren Google Analytics 4-Berichten basieren auf Ereignissen, die ausgelöst werden, wenn Nutzer mit Ihrer Website und/oder App interagieren. So wird z. B. das Ereignis page_view jedes Mal ausgelöst, wenn ein Nutzer eine Seite auf Ihrer Website aufruft. Im unten beschriebenen Bericht Alle Ereignisse sehen Sie, wie oft page_view und andere Ereignisse ausgelöst wurden. 

page_view und viele weitere Ereignisse werden automatisch erfasst. Sie brauchen keinen zusätzlichen Code zu schreiben. Eventuell reichen diese Ereignisse bereits für Ihre Zwecke aus.   

  • Automatisch erfasste Ereignisse werden im Rahmen der grundlegenden Datenerhebung automatisch erfasst.
  • Ereignisse für optimierte Analysen werden automatisch erfasst, wenn Sie solche Analysen aktiviert haben. Auf der Seite „Verwaltung“ in Ihrer Google Analytics 4-Property können Sie die Datenerfassung für einzelne Ereignisse aktivieren oder deaktivieren. 

Außerdem haben Sie hier die Möglichkeit, eigenen Code hinzuzufügen, um weitere benutzerdefinierte Ereignisse aufzuzeichnen. 

Bericht „Alle Ereignisse“

Klicken Sie links im Bereich mit den Berichten auf Alle Ereignisse. Jetzt sehen Sie die Ereignisse aufgeführt, die in Ihrer App innerhalb des aktiven Zeitraums ausgelöst wurden.

  • Anzahl gibt an, wie oft das Ereignis ausgelöst wurde.
  • Nutzer zeigt, wie viele Nutzer das Ereignis ausgelöst haben.

Klicken Sie auf ein Ereignis in der Tabelle, um einen Detailbericht aufzurufen. Die Informationen in jedem Detailbericht variieren je nach Ereignis.

  • Anzahl pro Nutzer gibt an, wie oft das Ereignis pro Nutzer durchschnittlich ausgelöst wurde.
  • Wert ist die Summe aller Werte, die pro Parameter, z. B. Umsatz, Zeit oder Entfernung, für das Ereignis angegeben wurden.

Die Messwerte spiegeln je nach Ereignis unterschiedliche Informationen wider. Mit dem Messwert Ereignisanzahl lässt sich beispielsweise für das Ereignis first_open ermitteln, wie oft die App erstmalig geöffnet wurde. Für das Ereignis in_app_purchase gibt er an, wie viele In-App-Käufe abgeschlossen wurden.

War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?