[GA4] Ereignisse

Hier erfahren Sie mehr über Google Analytics-Ereignisse, die verschiedenen Ereignistypen, die Ereignisgruppierung und Implementierungsschritte.

Mit einem Ereignis können Sie eine bestimmte Interaktion oder einen bestimmten Vorgang auf Ihrer Website oder in Ihrer App erfassen – z. B., wenn jemand eine Seite lädt, auf einen Link klickt oder einen Kauf abschließt. Außerdem lassen sich damit Daten zum Systemverhalten erfassen, z. B. zum Absturz einer App oder zur Auslieferung von Impressionen.

Wenn Sie von Universal Analytics migrieren, lesen Sie stattdessen diese Migrationsanleitung.

Ereignistypen

Die folgenden Ereignistypen werden automatisch erfasst:

Dagegen müssen Sie die folgenden Ereignistypen implementieren, damit sie in Analytics erfasst werden:

  • Empfohlene Ereignisse werden von Ihnen implementiert, haben aber vordefinierte Namen und Parameter. Mit empfohlenen Ereignissen können Sie vorhandene und zukünftige Berichtsfunktionen nutzen.
  • Benutzerdefinierte Ereignisse werden von Ihnen definiert. Sie empfehlen sich nur dann, wenn für Ihren Anwendungsfall keine anderen Ereignisse geeignet sind, und werden in den meisten Standardberichten nicht angezeigt. Um aussagefähige Ergebnisse zu erhalten, müssen Sie daher benutzerdefinierte Berichte oder explorative Datenanalysen einrichten.

Funktionsweise

Angenommen, ein Nutzer klickt auf Ihrer getaggten Website auf einen Link, über den er zu einer externen Website weitergeleitet wird. Hier sehen Sie, was dann passiert:

1

2

3

4

Der Nutzer besucht Ihre Website und klickt auf einen Link zu einer externen Website. Das Klickereignis wird in Analytics erfasst. Ereignis und Parameter fließen in den Echtzeitbericht ein. Das Ereignis wird in Analytics vollständig verarbeitet. In Analytics fließen die Daten in Dimensionen und Messwerte ein, die z. B. in Berichten und Zielgruppen verwendet werden.

Ereignisse in Echtzeit sehen

Wenn ein Ereignis von Ihrer Website oder App gesendet wird, können Sie anhand dieser Berichte prüfen, ob es in Analytics erfasst wurde:

Echtzeitbericht

Auf der Karte Ereignisanzahl nach Ereignisname im Echtzeitbericht sehen Sie alle ausgelösten Ereignisse sowie die Häufigkeit, mit der jedes Ereignis in den letzten 30 Minuten durch die Nutzer Ihrer Website oder App ausgelöst wurde. Wenn Sie auf ein Ereignis klicken, sehen Sie die Ereignisparameter, die mit dem Ereignis gesendet wurden.

DebugView-Bericht

Der DebugView-Bericht enthält alle Ereignisse, die ein Nutzer ausgelöst hat. Das ist hilfreich, wenn Sie überprüfen möchten, ob Sie ein Ereignis und die Ereignisparameter korrekt eingerichtet haben. Sie müssen den Debug-Modus aktivieren, um den Bericht verwenden zu können.

Conversion-Ereignisse

In Google Analytics sind Conversions Interaktionen oder Vorgänge, die für Ihr Unternehmen wertvoll sind. Übliche Conversions sind beispielsweise Ladenkäufe oder Newsletteranmeldungen. Wenn Sie eine Conversion erfassen möchten, markieren Sie einfach ein Ereignis, das die Interaktion oder den Vorgang als Conversion aufzeichnet. Weitere Informationen

Ereignisgruppierung

Die meisten Ereignisse, die Nutzer auf Ihrer Website oder in Ihrer App auslösen, werden nicht einzeln gesendet. Stattdessen werden sie gruppiert (also als Batch zusammengefasst).

In einigen Fällen gilt das aber nicht:

  • Conversion-Ereignisse werden sofort gesendet, auch wenn sie Teil eines Batchs sind.
  • Bei im Debug-Modus geladenen Containern werden Ereignisse nie in Batches zusammengefasst, um die Echtzeitverarbeitung zu erleichtern.
  • Auf Ihrem Gerät zwischengespeicherte Ereignisse werden gesendet, wenn ein Nutzer eine Seite verlässt.
  • In Browserumgebungen, in denen die sendBeacon API nicht unterstützt wird, werden alle Ereignisse sofort gesendet.

Hinweis: Wenn das Gerät eines Nutzers offline geht (z. B. weil die Internetverbindung während der Verwendung Ihrer App unterbrochen wird), werden die Ereignisdaten von Google Analytics auf dem Gerät gespeichert und gesendet, sobald der Nutzer wieder online ist. Ereignisse, die mehr als 72 Stunden nach ihrem Auslösen ankommen, werden in Analytics ignoriert.

War das hilfreich?

Wie können wir die Seite verbessern?
false
Suche
Suche löschen
Suche schließen
Google-Apps
Hauptmenü