Geteilte Daten gemäß Datenverarbeitungsbedingungen zwischen Verantwortlichen für Messdienste

Wenn Google Analytics-Nutzer die Einstellungen für die Datenfreigabe für "Google-Produkte und -Dienste" aktivieren (Google Analytics) und die Datenverarbeitungsbedingungen zwischen Verantwortlichen für Messdienste akzeptieren (einschließlich der Richtlinie zur EU-Nutzereinwilligung), ist Google für DSGVO-Zwecke der Verantwortliche für die Daten, die unter dieser Einstellung geteilt und verwendet werden.*

Das bedeutet, dass Google von Kunden geteilte Analytics-Daten verwenden darf, um Onlineverhalten und -trends zu analysieren sowie Produkte und Dienste zu optimieren. Das umfasst zum Beispiel die Verbesserung der Google-Suchergebnisse, das Erkennen und Entfernen ungültiger Zugriffe im Zusammenhang mit Werbung in Google Ads und das Testen von Algorithmen und Entwickeln von Modellen für Dienste wie das Google Analytics-Radar (Nutzung von maschinellem Lernen, um aufgrund der Analysedaten Vorschläge und Informationen für Kunden bereitzustellen) und Google Ads (Anwendung breit gefasster Modelle zur Verbesserung der Anzeigenpersonalisierung und -relevanz). Diese Möglichkeiten sind für die Qualität unserer Produkte von entscheidender Bedeutung.

Wenn Sie personalisierte Anzeigen für ein bestimmtes Ereignis oder eine bestimmte Nutzereigenschaft deaktiviert haben (auch landesweit oder regional), werden sämtliche Daten, die dafür erfasst und im Rahmen der Freigabeeinstellungen für Daten verarbeitet werden, nicht für personalisierte Anzeigen verwendet.

Wenn Sie die Verknüpfung zwischen Analytics und Firebase aufheben, können Firebase-Nutzer nicht mehr auf die App + Web-Property zugreifen.

* Google Analytics und Google Analytics für Firebase fungieren weiterhin als Auftragsverarbeiter für Analytics-Daten, die nicht unter dieser Einstellung geteilt und verwendet werden.

Agenturen und Reseller sind nicht berechtigt, im Namen ihrer Endkunden die Einstellungen für die Datenfreigabe festzulegen oder die Datenverarbeitungsbedingungen zwischen Verantwortlichen für Messdienste zu akzeptieren. Nur die Endkunden selbst können die Einstellungen für die Datenfreigabe festlegen und die Datenverarbeitungsbedingungen zwischen Verantwortlichen für Messdienste akzeptieren.

War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Anmelden, um weitere Supportoptionen zu erhalten und das Problem schnell zu beheben