Zielgruppen für dynamisches Remarketing erstellen

Verwenden Sie Analytics, um Ihre Zielgruppen für dynamisches Remarketing zu erstellen.

Wenn Sie Ihre Tags mit den zu verwendenden Branchenattributen aktualisiert haben, stehen diese Attribute in Analytics zur Verfügung und können zur Erstellung Ihrer Remarketing-Zielgruppen verwendet werden.

Sie können nutzerbasierte Remarketing-Zielgruppen in Analytics erstellen, die Nutzer in verschiedenen Ebenen des Conversion-Trichters identifizieren. Während Sie dynamisches Remarketing nur durch Erstellen einer Liste mit allen Nutzern implementieren können, können Sie Ihren Anzeigeninhalt und Ihr Budget zielgerichteter einsetzen, wenn Sie weniger weit gefasste Listen erstellen. Beispielsweise könnten Nutzer, die bereits Artikel in ihrem Einkaufswagen abgelegt haben, möglicherweise nur einen Anstoß oder einen Anreiz benötigen, um ihre Transaktionen abzuschließen. Dahingegen müssen Nutzer, die sich die Produkte lediglich angesehen haben, unter Umständen noch mehr vom Gesamtwert der Produkte überzeugt werden.

Indem Sie das gleiche Verfahren wie bei der Erstellung von Remarketing-Listen verwenden, können Sie mithilfe Ihrer neuen Attribute vom Typ Seitentyp segmentbasierte Zielgruppen für dynamisches Remarketing erstellen:

  • Besucher allgemein
  • Nutzer, die nach einem Produkt gesucht haben
  • Nutzer, die sich ein Produkt angesehen haben
  • Nutzer, die eine Conversion abgebrochen haben
  • Nutzer, die in der Vergangenheit eine Conversion durchgeführt haben

Auf Basis Ihrer Geschäftsbranche können Sie eine vorkonfigurierte Remarketing-Zielgruppe in Ihr Google Analytics-Konto importieren.

Da die Seitentyp-Werte für jede Branche unterschiedlich sind, weichen auch die Zielgruppendefinitionen leicht voneinander ab. Wenn Sie beispielsweise Daten aus der Branche Einzelhandel importieren, haben Sie eine etwas andere Remarketing-Zielgruppe, als beim Importieren von Daten für die Branche Reisen.

Vorkonfigurierte Zielgruppen für Ihre Branche importieren

  1. Klicken Sie unten auf einen der Links, um die richtigen Zielgruppen für Ihre ausgewählte Branche zu importieren:
  2. Wählen Sie die Google Analytics-Datenansicht aus. Die Daten werden in diese Berichtsansicht Ihres Kontos importiert.
  3. Wählen Sie das Werbekonto aus, in dem die Zielgruppen verfügbar sein sollen.
  4. Klicken Sie auf Erstellen.

Wenn Sie eine vorkonfigurierte Zielgruppe importiert haben, können Sie diese unter Verwalten > Spalte "Property" > Remarketing > Zielgruppen und in dem Werbekonto sehen, in dem Sie sie geteilt haben.

Die nächsten Schritte

  1. Attribute für dynamisches Remarketing erstellen
  2. Dynamische Remarketing-Kampagne in Google Ads erstellen
War dieser Artikel hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?