Berichte zur Leistung nach demografischen Merkmalen und Interessen aktivieren

Themen in diesem Artikel:

So sorgen Sie dafür, dass Daten zu demografischen Merkmalen und Interessen in Analytics zur Verfügung stehen:

  1. Aktivieren Sie Funktionen für Werbeberichte in Analytics.

    Danach dürfen zusätzliche Informationen aus dem DoubleClick-Cookie (Webaktivität) und aus Geräte-Werbe-IDs (App-Aktivität) erfasst werden.
  2. Sie müssen die Richtlinienanforderungen für Google Analytics-Werbefunktionen einhalten.
  3. Aktivieren Sie die Berichte zur Leistung nach demografischen Merkmalen und Interessen.

Berichte zur Leistung nach demografischen Merkmalen und Interessen aktivieren

Sie können die Berichte zu demografischen Merkmalen und Interessen über den Tab Verwalten oder den Tab Berichte aktivieren.

Berichte über den Tab "Verwalten" aktivieren

  1. Melden Sie sich in Ihrem Analytics-Konto an.
  2. Klicken Sie auf Verwaltung.
  3. Navigieren Sie zum Konto und zu der Property, für die Sie die Daten zu demografischen Merkmalen und Interessen verwenden möchten.
  4. Klicken Sie in der Spalte PROPERTY auf Property-Einstellungen.
  5. Stellen Sie unter Werbefunktionen die Option Berichte zu demografischen Merkmalen und Interessen erstellen auf EIN.
  6. Klicken Sie auf Speichern.

Berichte über den Tab "Berichte" aktivieren

  1. Melden Sie sich in Ihrem Analytics-Konto an.
  2. Navigieren Sie zum Konto, zur Property und zu der Datenansicht, für die Sie die Daten zu demografischen Merkmalen und Interessen verwenden möchten.
  3. Öffnen Sie Berichte.
  4. Rufen Sie den Bericht Zielgruppe > Demografische Merkmale > Übersicht auf.
    Bericht "Demografische Merkmale: Übersicht", demografische Merkmale und Interessen nicht aktiviert
  5. Klicken Sie über der Einleitung auf Aktivieren.

Innerhalb von 24 Stunden nach der Aktivierung werden in Ihren Berichten die Daten angezeigt.

Mit Google Tag Manager Funktionen für Werbeberichte aktivieren

War dieser Artikel hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?