Erweiterungen mit Zusatzinformationen

Mithilfe von Erweiterungen mit Zusatzinformationen können Sie potenzielle Käufer gezielt auf bestimmte Produkte und Dienstleistungen wie kostenlosen Versand oder 24-Stunden-Kundenservice hinweisen. Sie fügen den Anzeigen damit detaillierte Informationen zu Ihrem Unternehmen oder den von Ihnen angebotenen Waren oder Dienstleistungen hinzu. In diesem Artikel erhalten Sie einen Überblick über diese Erweiterungen. Weitere Informationen finden Sie in unserem Hilfeartikel Erweiterungen mit Zusatzinformationen verwenden.

Wie werden Erweiterungen mit Zusatzinformationen ausgeliefert?

Wenn eine solche Erweiterung zusammen mit einer Anzeige auf einem Computer oder einem Mobilgerät ausgeliefert wird, sind zusätzlich zum Anzeigentext zwei bis sechs Zusatzinformationen zu sehen. Diese werden je nach Gerät und anderen Faktoren unterschiedlich präsentiert. Während Erweiterungen mit Zusatzinformationen auf einem Computer in einer einzigen Zeile aufgeführt und durch Punkte voneinander getrennt sind, werden sie auf Mobiltelefonen und Tablets absatzweise dargestellt. Anzeigen, die Erweiterungen mit Zusatzinformationen enthalten, können über oder unter den Google-Suchergebnissen ausgeliefert werden.

So könnte eine Erweiterung mit Zusatzinformationen auf einem Computer aussehen:

ACME Electronics – Konkurrenzfähige Preise
Anzeige www.ihrebeispielurl.de
Laptops, Smartphones, Videospiele und vieles mehr bei ACME Electronics kaufen!
Gratisversand · 24-Stunden-Kundenservice · Tiefpreisgarantie

Vorteile

  • Angebote hervorheben und zusammenfassen: Sie können mit ein paar Worten für beliebte oder besondere Aspekte Ihres Unternehmens werben.
  • Flexibilität und Anpassbarkeit: Sie können Erweiterungen mit Zusatzinformationen auf Konto-, Kampagnen- oder Anzeigengruppenebene hinzufügen und dadurch sowohl allgemeine als auch detailliertere Informationen in die Anzeigen aufnehmen. Dabei bestimmen Sie selbst, in welchen Zeiträumen, an welchen Wochentagen oder zu welchen Tageszeiten die Erweiterungen ausgeliefert werden sollen.

So funktionieren Erweiterungen mit Zusatzinformationen

Erweiterungen mit Zusatzinformationen lassen sich auf Konto-, Kampagnen- oder Anzeigengruppenebene hinzufügen. Dabei legen Sie fest, wo und wann diese Erweiterungen Nutzern präsentiert werden und welchen Text sie enthalten. Reihenfolge, Länge und Leistung der Erweiterungen bestimmen, ob und wie viele Zusatzinformationen mit Ihrer Anzeige ausgeliefert werden.

Es empfiehlt sich, allgemeine Informationen zum Unternehmen (z. B. "24-Stunden-Telefonsupport") auf Konto- und Kampagnenebene bereitzustellen und spezielle Hinweise (wie "Geschenkverpackung gratis") auf der Anzeigengruppenebene. Wenn Sie einer Anzeigengruppe, die zu einer Kampagne mit Erweiterungen mit Zusatzinformationen gehört, solche Erweiterungen hinzufügen, hat die Anzeigengruppenebene Vorrang.

Für Erweiterungen mit Zusatzinformationen fallen keine Kosten an. Es werden nur die Klicks auf Ihre Anzeigen in Rechnung gestellt.

Best Practices

Wenn Sie Erweiterungen mit Zusatzinformationen erstellen oder optimieren, sollten Sie diese Tipps berücksichtigen:

  • Beschreiben Sie das Angebot möglichst genau. Wenn Sie Nutzern detaillierte Informationen präsentieren, können Sie sie eher von Ihrem Angebot überzeugen. Fügen Sie beispielsweise anstatt "Niedriger Kraftstoffverbrauch" die genaue Angabe "Max. 5,3 l/100 km" hinzu.
  • Fügen Sie Erweiterungen auf Kontoebene hinzu. Auf diese Weise sorgen Sie dafür, dass bei all Ihren Anzeigen Erweiterungen eingeblendet werden. Sie sollten allgemeine Informationen enthalten, die für das ganze Unternehmen gelten (wie z. B. "24-Stunden-Telefonsupport").
  • Passen Sie die Erweiterungen auf den unteren Ebenen an. Wenn Sie Angebote oder Dienstleitungen hervorheben möchten, die nicht in allen Bereichen Ihres Unternehmens zur Verfügung stehen (z. B. "Gratis-Geschenkverpackung" oder "Abholservice"), können Sie spezifischere Erweiterungen auf Kampagnen- oder Anzeigengruppenebene hinzufügen. Bedenken Sie dabei, dass Erweiterungen auf den unteren Ebenen eine höhere Priorität haben als die auf den höheren Ebenen. Erweiterungen auf Kontoebene werden also nicht ausgeliefert, wenn Sie Erweiterungen auf Kampagnen- oder Anzeigengruppenebene erstellt haben.
  • Wählen Sie das richtige Format. Mit Snippet-Erweiterungen können Sie die ganze Produkt- oder Dienstleistungspalette Ihres Unternehmens präsentieren. Erweiterungen mit Zusatzinformationen eignen sich dagegen besonders dann, wenn Sie in wenigen Worten besondere Merkmale Ihres Unternehmens herausstellen möchten.
War dieser Artikel hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?