Auf der Seite „Mein AdSense“ finden Sie kontospezifische Informationen dazu, wie Sie AdSense optimal nutzen.

Anzeigenblöcke

Was ist ein Feed?

Bei einem Feed handelt es sich um fortlaufenden Content, durch den Sie scrollen können. Der Content erscheint in ähnlich aussehenden Blöcken, die sich nacheinander wiederholen. Ein Feed kann zum Beispiel eine Liste von Artikeln oder Nachrichten oder auch eine Liste von Produkten oder Dienstleistungen sein. Feeds können überall auf der Seite eingebettet werden. Im Zusammenhang mit InFeed-Anzeigen bezieht sich "Feed" nicht auf einen Websyndikationsfeed wie RSS.

Einige Beispiele für Feeds:

  • Der Hauptfeed auf einer Startseite, z. B. ein Nachrichtenfeed
  • Der Hauptfeed auf einer Produkt- oder Dienstleistungsergebnisseite
  • Ein horizontaler Feed auf einer Seite
  • Ein Nur-Textfeed

Eine Website kann so konzipiert werden, dass für Mobilgeräte und Desktop-Computer unterschiedliche Feeds angezeigt werden. So wird beispielsweise ein Rasterlayout für Desktop-Computer auf einem Mobilgerät als Feed angezeigt. In diesem Fall können Sie für die verschiedenen Bildschirmgrößen separate In-Feed-Anzeigen erstellen.

Hinweis: Ein Feed muss mindestens 250 Pixel breit sein, damit In-Feed-Anzeigen ausgeliefert werden können.

Beispiele

Ein Beispiel für einen Feed auf einer Startseite:

Example of a feed on a homepage

Ein Beispiel für einen Nur-Textfeed:

Example of text-ony feed

War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Anmelden, um weitere Supportoptionen zu erhalten und das Problem schnell zu beheben

true
' data-mime-type=
Meine AdSense-Seite

Jetzt neu: „Meine AdSense-Seite“ – hier finden Sie wichtige kontospezifische Informationen und aktuelle Empfehlungen, wie Sie AdSense optimal nutzen können.

Suche
Suche löschen
Suche schließen
Google-Apps
Hauptmenü
Suchen in der Hilfe
true
157
false