Auf der neu überarbeiteten Meine AdMob-Seite finden Sie neben individuellen Tipps zur Optimierung Ihres Kontos auch personalisierte Informationen zum Kontozustand und Hinweise zur Einrichtung.

Google Apps

Fehlerbehebung zur app-ads.txt-Datei

Sehen Sie sich die entsprechenden Informationen in Ihrem Konto an, um herauszufinden, warum Ihre app-ads.txt-Datei nicht gefunden und verifiziert wurde. Die folgende Tabelle enthält weitere Details zur Fehlerbehebung für die app-ads.txt-Datei.

Problem Maßnahmen
Die app-ads.txt-Datei wurde nicht gefunden. Vorgehensweise

Richten Sie eine app-ads.txt-Datei ein und veröffentlichen Sie sie auf der Domain Ihrer Entwickler-Website. Informationen dazu entnehmen Sie der Anleitung unter app-ads.txt erstellen und hochladen

Prüfen Sie, dass Ihre App bei Google Play oder im Apple App Store registriert ist und dass Ihre Entwickler-Website im Store-Eintrag Ihrer App enthalten ist.

Es kann bis zu 24 Stunden dauern, bis Ihre app-ads.txt-Dateien automatisch gecrawlt und überprüft werden. Warten Sie mindestens 24 Stunden, bis der app-ads.txt-Status aktualisiert wurde. 

Hinweis: Wenn Sie kürzlich eine Entwickler-Website hinzugefügt oder Ihren App-Eintrag aktualisiert haben, dauert es einige Zeit, bis diese Änderungen in AdMob erkannt werden:

  • Google Play-Apps: bis zu 24 Stunden
  • Apple App Store-Apps: Bis zu 7 Tage
Ihre Entwickler-Website fehlt im Store-Eintrag Ihrer App. Vorgehensweise

Fügen Sie Ihrem App-Eintrag auf Google Play oder im Apple App Store eine Entwicklerwebsite hinzu. Wir verwenden die Domain Ihrer Website, um im Stammverzeichnis der Website nach einer app-ads.txt-Datei zu suchen. Weitere Informationen

Wenn Ihre App in mehreren Sprachen veröffentlicht wird, prüfen Sie, ob für jede Sprachvariante die richtige Entwickler-Website angezeigt wird.

Hinweis: Wenn Sie kürzlich eine Entwickler-Website hinzugefügt oder Ihren App-Eintrag aktualisiert haben, dauert es einige Zeit, bis diese Änderungen in AdMob erkannt werden:

  • Google Play-Apps: bis zu 24 Stunden
  • Apple App Store-Apps: Bis zu 7 Tage
Die URL Ihrer Entwicklerwebsite ist ungültig. Vorgehensweise Überprüfen Sie die URL Ihrer Entwickler-Website und sorgen Sie dafür, dass sie ordnungsgemäß funktioniert. Achten Sie darauf, dass diese URL in Ihrem App-Eintrag keine Tippfehler enthält. 
Ihre app-ads.txt-Datei wird auf einer nicht unterstützten Subdomain gehostet. Vorgehensweise

Hosten Sie die Datei app-ads.txt auf Ihrem Webserver oder sorgen Sie dafür, dass der Server eine Weiterleitung auf den richtigen Speicherort durchführt, wenn Sie die app-ads.txt-URL eingeben, die in Ihrem AdMob-Konto angezeigt wird. Die in Ihrem Konto angezeigte app-ads.txt-URL ist die URL, die AdMob verwendet, um Ihre Datei zu finden.

Aktualisieren Sie die Angaben zur Entwickler-Website im Store-Eintrag Ihrer App auf die Subdomain der Website oder eine andere Domain, wenn Sie im aktuellen Speicherort keine Datei veröffentlichen können oder eine andere Website verwenden möchten. 

Weitere Informationen finden Sie in den häufig gestellten Fragen zu app-ads.txt

Die app-ads.txt-Datei ist nicht richtig formatiert. Vorgehensweise

Lesen Sie die vom IAB Tech Lab bereitgestellte Spezifikation für Authorized Sellers for Apps, um sicherzustellen, dass Sie die Datei richtig formatiert haben.

Überprüfen Sie Ihre app-ads.txt-Datei auf Probleme wie:

  • Eine fehlende oder falsche Publisher-ID
  • Tippfehler in der URL oder Publisher-ID
  • Eine falsch formatierte Publisher-ID
  • Eine falsche Domain, z. B. mit "admob.com" statt "google.com"

Kopieren Sie das personalisiertes Code-Snippet, das Ihre Publisher-ID enthält, aus AdMob in Ihre app-ads.txt-Datei. So finden Sie das Code-Snippet:

  1. Melden Sie sich unter https://apps.admob.com in Ihrem AdMob-Konto an.
  2. Klicken Sie in der Seitenleiste auf Apps.
  3. Klicken Sie auf Alle Apps.
  4. Klicken Sie auf den Tab app-ads.txt.
  5. Klicken Sie auf app-ads.txt einrichten
  6. Klicken Sie neben dem zu kopierenden Code-Snippet auf Kopieren
  7. Fügen Sie das Code-Snippet in die app-ads.txt-Datei ein. 
Ihre Publisher-ID ist nicht richtig formatiert. Vorgehensweise

Sie müssen die app-ads.txt-Datei aktualisieren, um Ihre Publisher-ID richtig zu formatieren. 

Kopieren Sie das personalisiertes Code-Snippet, das Ihre Publisher-ID enthält, aus AdMob in Ihre app-ads.txt-Datei. So finden Sie das Code-Snippet:

  1. Melden Sie sich unter https://apps.admob.com in Ihrem AdMob-Konto an.
  2. Klicken Sie in der Seitenleiste auf Apps.
  3. Klicken Sie auf Alle Apps.
  4. Klicken Sie auf den Tab app-ads.txt.
  5. Klicken Sie auf app-ads.txt einrichten
  6. Klicken Sie neben dem zu kopierenden Code-Snippet auf Kopieren
  7. Fügen Sie das Code-Snippet in die app-ads.txt-Datei ein. 
Ihre Publisher-ID fehlt. Vorgehensweise

Sie müssen die app-ads.txt-Datei aktualisieren, damit sie die Publisher-ID enthält. 

Kopieren Sie das personalisiertes Code-Snippet, das Ihre Publisher-ID enthält, aus AdMob in Ihre app-ads.txt-Datei. So finden Sie das Code-Snippet:

  1. Melden Sie sich unter https://apps.admob.com in Ihrem AdMob-Konto an.
  2. Klicken Sie in der Seitenleiste auf Apps.
  3. Klicken Sie auf Alle Apps.
  4. Klicken Sie auf den Tab app-ads.txt.
  5. Klicken Sie auf app-ads.txt einrichten
  6. Klicken Sie neben dem zu kopierenden Code-Snippet auf Kopieren
  7. Fügen Sie das Code-Snippet in die app-ads.txt-Datei ein. 
Eine robots.txt-Datei verhindert, dass der Google-Crawler Ihre app-ads.txt-Datei crawlt. Vorgehensweise

Die app-ads.txt-Datei einer Domain wird möglicherweise von den Crawlern ignoriert, wenn das Crawling durch eine robots.txt-Datei eingeschränkt ist. Wird von der URL der app-ads.txt-Datei zu einem anderen Hostnamen weitergeleitet, können alle robots.txt-Dateien bei diesem Hostnamen den Crawler beeinflussen.

Ändern Sie Ihre robots.txt-Datei so, dass Google die app-ads.txt-Datei crawlen kann.

Fügen Sie der robots.txt-Datei die folgenden zwei Textzeilen hinzu:

User-agent: Google-adstxt

Disallow:

Hinweis: Zusätzlich zu Google-adstxt befolgt der Crawler auch die User-agent-Einträge Mediapartners-Google und Googlebot in robots.txt.

 

Sie sehen eine App, die nicht Ihnen gehört? Weitere Informationen
War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Anmelden, um weitere Supportoptionen zu erhalten und das Problem schnell zu beheben

true
' data-mime-type=
Mehr Inventar auf Bidding umstellen und Einnahmen steigern

Uns ist aufgefallen, dass Sie nicht Ihren gesamten verfügbaren Traffic auf AdMob Bidding umgestellt haben. Mit Bidding können Sie mit Ihren Anzeigenimpressionen den höchstmöglichen Umsatz generieren, da Anzeigenquellen in Echtzeit miteinander konkurrieren. Stellen Sie also noch heute auf Bidding um und erhöhen Sie dadurch Ihre Einnahmen sowie die betriebliche Effizienz.

Jetzt umstellen!

Suche
Suche löschen
Suche schließen
Google-Apps
Hauptmenü
Suchen in der Hilfe
true
true
true
true
73175
false
false