Authorized Sellers for Apps (app-ads.txt)

Was ist app-ads.txt?

Authorized Sellers for Apps oder app-ads.txt ist eine IAB-Initiative zum Schutz Ihres App-Anzeigeninventars vor Werbebetrug. Mit app-ads.txt-Dateien geben Sie an, wer zum Verkauf Ihres Inventars berechtigt ist. Wenn Sie autorisierte Verkäufer benennen, können Sie Einnahmen durch Werbetreibende erzielen, die andernfalls gefälschtes Inventar von manipulierten Apps gekauft hätten. 

Die app-ads.txt-Dateien sind öffentlich verfügbar und können von Anzeigenplattformen, Supply-Side-Plattformen (SSP) sowie anderen Käufern und Drittanbietern gecrawlt werden.

Authorized Sellers for Apps (app-ads.txt) ist eine Erweiterung des IAB-Standards Authorized Digital Sellers (ads.txt), der ursprünglich zum Schutz von Webanzeigeninventar entwickelt wurde. Mit app-ads.txt wird die Kompatibilität auf Anzeigen in mobilen Apps erweitert.

Die Verwendung von app-ads.txt ist nicht obligatorisch, wird jedoch dringend empfohlen, insbesondere wenn Sie befürchten, dass Ihre App manipuliert werden könnte. 

app-ads.txt erstellen und hochladen

  1. Erstellen Sie die app-ads.txt-Datei gemäß der Authorized Sellers for Apps-Spezifikation des IAB.
  2. Rufen Sie Ihr personalisiertes Code-Snippet ab, das Ihre Publisher-ID enthält:
    1. Melden Sie sich unter https://apps.admob.com in Ihrem AdMob-Konto an.
    2. Klicken Sie in der Seitenleiste auf Apps.
    3. Klicken Sie auf Alle Apps.
    4. Klicken Sie auf den Tab app-ads.txt.
    5. Klicken Sie auf app-ads.txt einrichten
  3. Kopieren Sie das personalisierte Code-Snippet in Ihre app-ads.txt-Datei.
  4. Laden Sie Ihre Datei auf die Stammdomain der Website des App-Entwicklers hoch, die bei Google Play oder im App Store veröffentlicht ist, z. B. sampledomain.com/app-ads.txt
Hinweis: Es kann bis zu 24 Stunden dauern, bis Ihre app-ads.txt-Dateien mit AdMob gecrawlt und verifiziert ist. Erst dann kann der app-ads.txt-Status aktualisiert werden. 

app-ads.txt-Datei in AdMob überprüfen

Sie können die Details der app-ads.txt-Datei für Ihre Apps in AdMob ansehen:

  1. Melden Sie sich unter https://apps.admob.com in Ihrem AdMob-Konto an.
  2. Klicken Sie in der Seitenleiste auf Apps.
  3. Klicken Sie auf Alle Apps.
  4. Klicken Sie auf den Tab app-ads.txt.
  5. Sehen Sie sich die Details der app-ads.txt-Datei für jede Ihrer Apps an:
    • Status: Zeigt den Status der app-ads.txt-Datei für jede App grafisch an. Weitere Informationen 

    • URL für app-ads.txt: In AdMob wird diese URL verwendet, um Ihre app-ads.txt-Datei zu suchen und zu crawlen. Sie basiert auf der Domain, die mit Ihrer App in Google Play oder im App Store verknüpft ist, z. B. sampledomain.com/app-ads.txt

      Wenn Ihre app-ads.txt-Datei nicht gefunden wird, ist die angezeigte URL die Domain, mit der Ihre App in Google Play oder im App Store verknüpft ist. 

      Wird keine URL angezeigt, ist Ihre App in Google Play oder im App Store mit keiner Domain verknüpft. 

    • App und ID: Ihre App und die zugehörige ID. Bei Android-Apps ist dies die Anwendungs-ID, bei iOS-Apps die Paket-ID. IDs werden über die Auslieferung ermittelt und mit Google Play bzw. mit dem App Store abgeglichen.

    • Händler: Der App-Shop, in dem Ihre App zum Download verfügbar ist.

    • Statusdetails: Zeigt weitere Informationen zum Status der app-ads.txt-Dateien für jede App an:

      • Die app-ads.txt-Datei wurde gefunden und verifiziert.

      • Keine app-ads.txt-Datei gefunden.

      • Die app-ads.txt-Datei wurde gefunden, die Publisher-ID fehlt jedoch. Wenn Ihre Publisher-ID fehlt, müssen Sie die Datei bis zur angezeigten Frist aktualisieren, um unbeabsichtigte Verluste beim Werbeumsatz zu vermeiden.

Informationen zum Status von app-ads.txt-Dateien

In der folgenden Tabelle sehen Sie die unterschiedlichen app-ads.txt-Dateistatus und ihre jeweilige Bedeutung.

Status Bedeutung
Green circle icon Die app-ads.txt-Datei wurde gefunden und verifiziert. Ihre app-ads.txt-Datei wurde mit AdMob gecrawlt und verifiziert. 
Gray circle icon Für diese App wurde keine app-ads.txt-Datei gefunden. Das kann mehrere Gründe haben:
  • Ihre App ist nicht bei Google Play oder im App Store registriert. 
  • Im Google Play- oder App Store-Eintrag ist für diese App keine Entwickler-Website angegeben. 
  • Die in Google Play oder im App Store für diese App angegebene Entwickler-Website ist keine gültige URL.
    • Achten Sie auf Tippfehler und stellen Sie sicher, dass sich die app-ads.txt-Datei nicht auf einer Subdomain befindet. 
Red exclamation point icon

Die app-ads.txt-Datei wurde gefunden, Ihre Publisher-ID fehlt jedoch. Sie müssen die Publisher-ID zur app-ads.txt-Datei hinzufügen. 

Sie können die Publisher-ID aufrufen, wenn Sie in der Seitenleiste auf Einstellungen klicken. Die ID ist dann im Bereich Kontoinformationen zu sehen. Weitere Informationen 

Alternativ können Sie auch Ihr personalisiertes Code-Snippet, das Ihre Publisher-ID enthält, aus AdMob in Ihre app-ads.txt-Datei kopieren. So finden Sie das Code-Snippet:

  1. Melden Sie sich unter https://apps.admob.com in Ihrem AdMob-Konto an.
  2. Klicken Sie in der Seitenleiste auf Apps.
  3. Klicken Sie auf Alle Apps.
  4. Klicken Sie auf den Tab app-ads.txt.
  5. Klicken Sie auf app-ads.txt einrichten

 

War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?