Überprüfungszentrum für Anzeigen & Blockierungen

Anzeigen nach allgemeinen Kategorien blockieren

Allgemeine Kategorien können nur bei Anzeigen in bestimmten Sprachen blockiert werden, unabhängig von der Sprache der betreffenden App.

Sie können verhindern, dass Anzeigen aus bestimmten allgemeinen Kategorien in Ihren Apps ausgeliefert werden. Anzeigen werden von unserem System automatisch und unabhängig von einer vom Werbetreibenden vorgenommenen Kategorisierung klassifiziert. Unsere Technologie ist dazu konzipiert, Anzeigen aus bestimmten Kategorien bestmöglich herauszufiltern. Allerdings können wir nicht garantieren, dass alle entsprechenden Anzeigen blockiert werden. Wird in Ihrer App eine unerwünschte Anzeige geschaltet, können Sie die betreffende Anzeige anhand der URL blockieren.

Sie können maximal 200 Kategorien blockieren. Es ist möglich, dass sich allgemeine Kategorien mit sensiblen Kategorien überschneiden.

Der für die Anzeigenimpressionen ermittelte Gesamtprozentsatz, der auf der Seite Allgemeine Kategorien angezeigt wird, kann über oder unter 100 % liegen. Dies liegt daran, dass Anzeigen mehreren Kategorien oder keiner Kategorie zugeordnet sein können.

Gehen Sie folgendermaßen vor, um Anzeigen aus einer allgemeinen Kategorie zu blockieren:

Auf App-Ebene blockieren

  1. Melden Sie sich unter https://apps.admob.com in Ihrem AdMob-Konto an.
  2. Klicken Sie in der Seitenleiste auf Apps.
  3. Wählen Sie den Namen Ihrer App aus. Falls die App nicht in der Liste der zuletzt verwendeten Apps aufgeführt wird, können Sie auf Alle Apps anzeigen klicken, um eine Liste aller Apps zu durchsuchen, die Sie AdMob hinzugefügt haben.
  4. Klicken Sie in der Seitenleiste unter dem Namen Ihrer App auf Blockierungen.
  5. Klicken Sie auf Allgemeine Kategorien.
  6. Mithilfe der Steuerelemente auf der Seite können Sie Kategorien zulassen oder blockieren. Die Änderungen werden automatisch gespeichert, nachdem Sie die Auswahl vorgenommen haben.

Auf Kontoebene blockieren

  1. Melden Sie sich unter https://apps.admob.com in Ihrem AdMob-Konto an.
  2. Klicken Sie in der Seitenleiste auf Blockierungen.
  3. Klicken Sie auf Allgemeine Kategorien.
  4. Mithilfe der Steuerelemente auf der Seite können Sie Kategorien zulassen oder blockieren. Die Änderungen werden automatisch gespeichert, nachdem Sie die Auswahl vorgenommen haben.
War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?