Programmrichtlinien für Anzeigenmanager und Ad Exchange

Verstöße in der Richtlinienübersicht für Apps beheben

In Google Ad Manager finden Sie die Richtlinienverstöße in Apps unter Admin und dann Richtlinie und dann Richtlinienübersicht für Apps.

Verstöße auf App-Ebene

Im Bereich "Apps mit Richtlinienverstößen" finden Sie die Details zum jeweiligen Verstoß:

  • Status der App: Der Status der App, die gegen die Richtlinien verstößt. Zeigt an, ob eine Warnung vorhanden ist oder die Anzeigenbereitstellung eingeschränkt oder deaktiviert wurde. 
  • App: Die App, die gegen die Richtlinien verstößt.
  • Verstoß: Die Richtlinie, gegen die die App verstößt.

Wenn Sie die Verstöße einer App aufrufen möchten, klicken Sie neben ihrem Namen auf den Rechtspfeil und dann. Daraufhin werden weitere Informationen zu den Richtlinienverstößen angezeigt, unter anderem wann sie erkannt wurden und wie Sie sie beheben.

Verstöße gegen die Ad Manager-Richtlinien

Im Bereich "Verstöße gegen die Ad Manager-Richtlinien" werden der Verstoß, der Überprüfungsstatus und das Datum angezeigt, an dem der Verstoß festgestellt wurde.

Wenn Sie mehr über die betroffenen Richtlinien erfahren möchten, klicken Sie unter "Verstoß" auf den Richtliniennamen. Sie erhalten dann weitere Hinweise dazu, wie Sie den Verstoß erkennen und die Ursache beheben können. Nachdem Sie die erforderlichen Änderungen an der App vorgenommen haben, können Sie eine Überprüfung beantragen, damit wieder Anzeigen ausgeliefert werden. 

Überprüfung beantragen

Nachdem Sie die Verstöße behoben haben oder wenn Sie einen Verstoß anfechten möchten, können Sie eine Überprüfung Ihrer App beantragen. Sobald Sie alle Verstöße beseitigt haben, laden Sie die neue Version der App in Google Play und/oder in den App Store hoch, bevor Sie den Antrag stellen.

Hinweis: Wenn Sie möchten, dass die Anzeigenbereitstellung für eine App fortgesetzt oder wieder aktiviert wird, müssen Sie für jede App eine erneute Überprüfung beantragen, für die in der Richtlinienübersicht Benachrichtigungen zu Richtlinienverstößen vorliegen.

So beantragen Sie eine Überprüfung der App:

  1. Melden Sie sich unter https://admanager.google.com in Ihrem Ad Manager-Konto an.
  2. Wählen Sie "Admin" > "Richtlinie" > "Richtlinienübersicht für Apps" aus.
  3. Klicken Sie unter "Apps mit Richtlinienverstößen" neben dem Namen der App auf den Rechtspfeil.
  4. Klicken Sie unter "Verstöße" auf "Überprüfung beantragen".
  5. Lesen Sie sich die Hinweise im Dialogfeld durch und beschreiben Sie anschließend die Änderungen, die Sie vorgenommen haben, um den Verstoß zu beheben. Alternativ können Sie erläutern, warum Ihrer Meinung nach kein Verstoß vorliegt.
  6. Klicken Sie auf das Kästchen, um zu bestätigen, dass die App zur Überprüfung bereit ist.
  7. Klicken Sie auf "Überprüfung beantragen".

Verstöße gegen die Google Play-Richtlinien

Im Abschnitt "Verstöße gegen die Google Play-Richtlinien" sehen Sie, ob und seit wann Sie für Google Play gesperrt sind. Klicken Sie auf "Verstoß in Google Play beheben", um eine Anleitung zur Behebung dieses Verstoßes aufzurufen.

Weitere Informationen zu Verstößen gegen die Google Play-Richtlinien

FAQs zur Richtlinienübersicht

Im Folgenden finden Sie die Antworten auf einige häufig gestellte Fragen zur Richtlinienübersicht.

Ich habe die Richtlinienverstöße in meiner App gemäß den Angaben beseitigt. Warum wird in der Richtlinienübersicht weiterhin ein Verstoß angezeigt?

Sie müssen eine Überprüfung der App beantragen. Der Verstoß wird erst entfernt, wenn diese erfolgreich war. So beantragen Sie eine Überprüfung.

Werden in der Richtlinienübersicht alle Apps angezeigt, in denen Verstöße gegen die Google-Programmrichtlinien vorliegen?

Nein. In der Richtlinienübersicht werden nur Apps mit Verstößen angezeigt, für die in den letzten sieben Tagen Anzeigenanfragen generiert wurden. Bestimmte Apps werden nicht in der Richtlinienübersicht aufgeführt, z. B. solche mit sehr geringen täglichen Zugriffszahlen. 

In der Richtlinienübersicht wird kein Verstoß angezeigt. Bedeutet das automatisch, dass die App allen Programmrichtlinien entspricht?

Nicht unbedingt. In der Richtlinienübersicht werden Apps angezeigt, bei denen wir mindestens einen Verstoß gegen die Programmrichtlinien festgestellt haben. Auch wenn wir unsere Verfahren laufend verbessern, können wir nicht alle Verstöße aufdecken. Falls wir auf andere Weise auf einen Richtlinienverstoß aufmerksam werden, informieren wir Sie möglicherweise außerhalb der Richtlinienübersicht darüber.
War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?