Mit App-Passwörtern anmelden

Ein App-Passwort ist ein 16-stelliger Sicherheitscode, mit dem einer nicht von Google stammenden App oder einem Drittanbieter-Gerät Zugriff auf Ihr Google-Konto gewährt. App-Passwörter können nur für Konten verwendet werden, bei denen die Bestätigung in zwei Schritten aktiviert ist.

Verwendungszweck von App-Passwörtern

Verwenden Sie zum Schutz Ihres Kontos die Option "Über Google anmelden", um Apps mit Ihrem Google-Konto zu verbinden. Wenn die von Ihnen verwendete App diese Option nicht unterstützt, haben Sie folgende Möglichkeiten:

  • App-Passwörter verwenden, um eine Verbindung zu Ihrem Google-Konto herzustellen
  • Zu einer sichereren App wechseln

App-Passwörter erstellen und verwenden

Hinweis: Wenn Sie die Bestätigung in zwei Schritten verwenden und beim Zugriff auf Ihr Google-Konto den Fehler "Falsches Passwort" sehen, kann das Problem möglicherweise durch ein App-Passwort behoben werden.

  1. Öffnen Sie Ihr Google-Konto.
  2. Wählen Sie im linken Navigationsbereich Sicherheit aus.
  3. Klicken Sie im Bereich "Bei Google anmelden" auf App-Passwörter. Diese Option ist in folgenden Situationen nicht sichtbar:
    • Die Bestätigung in zwei Schritten ist für Ihr Konto nicht eingerichtet.
    • Die Bestätigung in zwei Schritten ist nur für Sicherheitsschlüssel eingerichtet.
    • Sie nutzen ein Konto über Ihren Arbeitsplatz, Ihre Bildungseinrichtung oder eine andere Gruppe.
    • Sie haben das erweiterte Sicherheitsprogramm für Ihr Konto aktiviert.
  4. Klicken Sie unten auf App auswählen und wählen Sie die entsprechende App aus.
  5. Klicken Sie auf Gerät auswählen und wählen Sie Ihr Gerät aus.
  6. Wählen Sie Erstellen aus.
  7. Folgen Sie der Anleitung, um das App-Passwort einzugeben. Das App-Passwort ist der 16-stellige Code in der gelben Leiste auf Ihrem Gerät.
  8. Wählen Sie Fertig aus.

App-Passwörter brauchen Sie sich nicht zu merken, da Sie sie in der Regel nur einmal pro App bzw. Gerät eingeben müssen.

Für weniger sichere Apps lässt sich eventuell kein App-Passwort erstellen. Weitere Informationen zu weniger sicheren Apps

Wann Sie ein App-Passwort benötigen

Wenn Sie die Bestätigung in zwei Schritten verwenden, haben einige Apps oder Geräte eventuell keinen Zugriff auf Ihr Google-Konto. Mit App-Passwörtern können Sie diesen blockierten Apps oder Geräten Zugriff auf das Konto gewähren.

Hinweis: In vielen Apps ist die Option "Über Google anmelden" verfügbar. Sie sollten sie nach Möglichkeit verwenden, um Apps mit Ihrem Google-Konto zu verbinden.

App-Passwort vergessen

Jedes App-Passwort wird nur einmal verwendet. Bei Bedarf können Sie jederzeit ein neues erstellen, selbst wenn Sie das Gerät oder die App bereits autorisiert haben.

Anmeldung immer noch nicht möglich

Wenn Sie eine App verwenden, die nicht von Google stammt, und Sie sich nicht anmelden können, ist der Anmeldeprozess dieser App möglicherweise nicht sicher. Versuchen Sie, die App auf die neueste Version zu aktualisieren, und suchen Sie nach der Option "Über Google anmelden", die in vielen Apps verfügbar ist. Sie können auch zu einer sichereren App wechseln. 

Probleme mit Microsoft Outlook beheben

Falls Sie sich nicht mit Microsoft Outlook in Ihrem Google-Konto anmelden können, haben Sie folgende Möglichkeiten:

  1. "Über Google anmelden" verwenden
    • Versuchen Sie, sich mit dem Nutzernamen Ihres Google-Kontos in Outlook anzumelden. Verwenden Sie die neueste Version der Outlook-App oder des Outlook-Programms.
  2. Ein App-Passwort verwenden
    • Wenn für Ihr Konto die Bestätigung in zwei Schritten aktiviert ist und die Option "Über Google anmelden" nicht infrage kommt, können Sie ein App-Passwort verwenden.
War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?