Mit App-Passwörtern anmelden

Wichtig: App-Passwörter werden nicht empfohlen und sind in den meisten Fällen nicht erforderlich. Verwenden Sie zum Schutz Ihres Kontos die Option "Über Google anmelden", um Apps mit Ihrem Google-Konto zu verbinden.

Ein App-Passwort ist ein 16-stelliger Sicherheitscode, mit dem weniger sichere Apps oder Geräte auf Ihr Google-Konto zugreifen können. App-Passwörter können nur für Konten verwendet werden, bei denen die 2‑Faktor-Authentifizierung aktiviert ist.

Wann sollte man App-Passwörter verwenden?

Tipp: Für iPhones und iPads mit iOS 11 oder höher sind keine App-Passwörter erforderlich. Verwenden Sie stattdessen „Über Google anmelden“.

Wenn eine App die Option „Über Google anmelden“ nicht unterstützt, haben Sie zwei Möglichkeiten:

  • App-Passwörter verwenden
  • Zu einer sichereren App oder einem sichereren Gerät wechseln

App-Passwörter erstellen und verwenden

Wichtig: Wenn Sie ein App-Passwort erstellen möchten, benötigen Sie für Ihr Google-Konto die 2‑Faktor-Authentifizierung.

Wenn Sie die 2‑Faktor-Authentifizierung verwenden und bei der Anmeldung der Fehler "Falsches Passwort" angezeigt wird, können Sie möglicherweise stattdessen ein App-Passwort verwenden.

Erstellen und verwalten Sie Ihre App-Passwörter. Möglicherweise müssen Sie sich in Ihrem Google-Konto anmelden.

Wenn Sie die 2‑Faktor-Authentifizierung eingerichtet haben, die Option zum Hinzufügen eines App-Passworts aber nicht finden, kann das folgende Ursachen haben:

Tipp: In der Regel müssen Sie für jede App oder für jedes Gerät ein App-Passwort eingeben.

Wann Sie ein App-Passwort benötigen

Tipp: Erstellen Sie nur dann ein App-Passwort, wenn die App oder das Gerät, das Sie mit Ihrem Konto verbinden möchten, nicht über die Option „Über Google anmelden“ verfügt.

Wenn Sie die 2-Faktor-Authentifizierung verwenden, kann weniger sicheren Apps oder Geräten der Zugriff auf Ihr Google-Konto verweigert werden. Mit App-Passwörtern können Sie diesen blockierten Apps oder Geräten Zugriff auf das Konto gewähren.
App-Passwörter wurden nach der Passwortänderung aufgehoben

Zum Schutz Ihres Kontos heben wir Ihre App-Passwörter auf, wenn Sie das Passwort für Ihr Google-Konto ändern. Wenn Sie eine App weiterhin mit Ihrem Google-Konto verwenden möchten, müssen Sie ein neues App-Passwort erstellen.

Tipp: Wenn die App die Funktion „Über Google anmelden“ anbietet, empfehlen wir, sie zu verwenden, um die App mit Ihrem Google-Konto zu verknüpfen.

Wenn Sie Ihr App-Passwort vergessen haben

Jedes App-Passwort kann nur einmal angesehen werden. Sie können jederzeit ein neues App-Passwort generieren.

Wenn Sie ein Gerät verloren haben, auf dem App-Passwörter verwendet werden, gehen Sie so vor:

  1. Öffnen Sie Ihr Google-Konto.
  2. Tippen Sie oben auf Sicherheit.
  3. Tippen Sie auf App-Passwörter und heben Sie die App-Passwörter für Ihr verlorenes Gerät auf. Sie müssen sich eventuell noch einmal anmelden.
Anmeldung immer noch nicht möglich

Wenn Sie eine nicht von Google stammende App verwenden und sich nicht anmelden können, ist der Anmeldeprozess dieser App möglicherweise nicht sicher. Versuchen Sie, die App auf die neueste Version zu aktualisieren, und verwenden Sie "Über Google anmelden", sofern verfügbar.

Tipp: Sie können auch zu einer sichereren App wechseln.

App-Passwörter entfernen

Wenn Sie ein Gerät verlieren oder eine durch ein App-Passwort autorisierte App nicht mehr nutzen, empfehlen wir, das entsprechende App-Passwort aufzuheben. So kann niemand von diesem Gerät oder dieser App aus auf Ihr Google-Konto zugreifen.

So entfernen Sie ein App-Passwort:

  1. Rufen Sie Ihre App-Passwörter auf.
  2. Suchen Sie in der Liste der Apps mit App-Passwörtern die App, deren Passwort Sie aufheben möchten.
  3. Wenn Sie den Zugriff der App entfernen möchten, klicken Sie auf „Entfernen“ Remove.

Tipp:

  • Wenn Sie Android 4.0 oder höher verwenden, empfehlen wir, „Android“ aus den Apps mit Zugriff auf Ihr Konto zu entfernen.
  • Sobald Sie das App-Passwort aufgehoben haben, kann die App nicht mehr auf Ihr Google-Konto zugreifen.
Probleme mit Microsoft Outlook beheben
  • „Über Google anmelden“ verwenden:
    • Versuchen Sie, sich mit dem Nutzernamen Ihres Google-Kontos in Outlook anzumelden. Nutzen Sie dafür immer die neueste Version der Outlook App oder des Outlook-Programms.
  • App-Passwort verwenden:
    • Wenn für Ihr Konto die 2‑Faktor-Authentifizierung aktiviert ist und die Option "Über Google anmelden" nicht verfügbar ist, können Sie ein App-Passwort verwenden.

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Mögliche weitere Schritte:

true
Willkommen bei Ihrem Google-Konto!

Wir haben festgestellt, dass Sie ein neues Google-Konto haben. Hier erfahren Sie, wie Sie Ihr Konto mit der Checkliste für Google-Konten optimal nutzen können.

Suche
Suche löschen
Suche schließen
Google-Apps
Hauptmenü