Mindestalter für Google-Konten

Im Folgenden erhalten Sie Informationen zu dem erforderlichen Mindestalter zur Verwaltung eines eigenen Google-Kontos.

Hinweis: Mit Family Link können Eltern ein Google-Konto für Ihre jüngeren Kinder erstellen und dieses Konto entsprechend verwalten. Wenn ein Kind das erforderliche Mindestalter erreicht, das für sein Land angegeben ist, kann es sein eigenes Konto verwalten.

Mindestalterangabe für Ihr Land

Für alle Länder, die nicht im Folgenden aufgeführt sind, liegt das Mindestalter für die Verwaltung eines eigenen Google-Kontos bei 13 Jahren.

Hinweis: Diese Anforderungen gelten möglicherweise nicht für Nutzer von G Suite, einschließlich Konten in G Suite for Education-Domains.

Asien
  • Südkorea: mindestens 14 Jahre
  • Vietnam: mindestens 15 Jahre
Karibik
  • Aruba: mindestens 16 Jahre
  • Karibische Niederlande: mindestens 16 Jahre
  • Curaçao: mindestens 16 Jahre
  • St. Martin: mindestens 16 Jahre
Europa
  • Österreich: mindestens 14 Jahre
  • Belgien: mindestens 16 Jahre
  • Bulgarien: mindestens 16 Jahre
  • Kroatien: mindestens 16 Jahre
  • Zypern: mindestens 16 Jahre
  • Tschechien: mindestens 16 Jahre
  • Estland: mindestens 16 Jahre
  • Finnland: mindestens 16 Jahre
  • Frankreich: mindestens 16 Jahre
  • Deutschland: mindestens 16 Jahre
  • Griechenland: mindestens 16 Jahre
  • Ungarn: mindestens 16 Jahre
  • Irland: mindestens 16 Jahre
  • Italien: mindestens 16 Jahre
  • Lettland: mindestens 16 Jahre
  • Litauen: mindestens 16 Jahre
  • Luxemburg: mindestens 16 Jahre
  • Malta: mindestens 16 Jahre
  • Niederlande: mindestens 16 Jahre
  • Polen: mindestens 16 Jahre
  • Portugal: mindestens 16 Jahre
  • Rumänien: mindestens 16 Jahre
  • San Marino: mindestens 16 Jahre
  • Slowakei: mindestens 16 Jahre
  • Slowenien: mindestens 16 Jahre
  • Spanien: mindestens 16 Jahre
Südamerika
  • Peru: mindestens 14 Jahre
  • Venezuela: mindestens 14 Jahre

Dienstspezifische Altersanforderungen

Für einige Google-Dienste gelten eigene Altersanforderungen. Hier einige Beispiele:

Kontodeaktivierung aufgrund eines falsch angegebenen Geburtsdatums

Wenn Sie laut Ihrem angegebenen Geburtsdatum nicht alt genug für ein Google-Konto sind, besteht die Möglichkeit, dass es deaktiviert wird. Diese Richtlinie gilt für alle Google-Dienste. Sollten Sie Ihr Geburtsdatum falsch angegeben haben, können Sie Ihr Google-Konto reaktivieren.

War dieser Artikel hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?