Benachrichtigung

Sie arbeiten mit Kollegen vor Ort und an anderen Standorten zusammen? Dann empfehlen wir Ihnen den Artikel Erfolgreiches Arbeiten in hybriden Arbeitsumgebungen.

Android Device Policy

Dieser Artikel gilt nur für Google Workspace-Kunden.


               

Möchten Sie erweiterte Google Workspace-Funktionen für Ihr Unternehmen nutzen?

Testen Sie Google Workspace.

 

 

Mit der Android Device Policy App werden auf Ihrem Gerät die Sicherheitsrichtlinien Ihrer Organisation durchgesetzt. So sind Unternehmensdaten besser geschützt.

Voraussetzungen

  • Gerät mit Android 6.0 Marshmallow oder höher Geräte, die Arbeitsprofile nicht unterstützen, werden nicht unterstützt. 
  • Ein Gerät, auf dem Sie in einem Google Workspace-Konto angemeldet sind.

Wenn die Android Device Policy App auf Ihrem Gerät installiert ist, hat sie Zugriff auf Folgendes: 

  • Standort: Damit wird nach verfügbaren WLAN-Netzwerken gesucht, die die Sicherheitsrichtlinien erfüllen, und ggf. ein neues Netzwerk vorgeschlagen.
  • Telefon: Dies wird für die Geräteregistrierung und zur Weitergabe von Geräte-IDs an Ihren Administrator verwendet.
  • Kamera (optional): Damit können QR-Codes gescannt werden, wenn Ihr Administrator Sie für die Geräteverwaltung registriert hat. 

Welche Möglichkeiten bietet die Android Device Policy App meinem Administrator?

Der Administrator kann Folgendes tun:

  • Sicherheitsrichtlinien festlegen:
    • Erforderliche Stärke und Länge des Gerätepassworts
    • Mögliche falsche Passworteingaben, bevor das Gerät auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt wird
    • Kürzlich abgelaufene Passwörter, die gesperrt sind
    • Gültigkeitsdauer eines Gerätepassworts in Tagen
    • Inaktivität in Minuten, bevor ein Gerät automatisch gesperrt wird
    • Zeitraum zwischen der letzten Synchronisierung und dem Löschen der Gerätedaten in Tagen
    • Anwendungsprüfung
    • Geräteverschlüsselung
    • Löschen der Daten auf einem unternehmenseigenen Gerät aus der Ferne 
    • Blockieren von Geräten, deren Sicherheit gefährdet ist
  • WLANs konfigurieren und Zertifikate für den Netzwerkzugriff verwalten. Er kann außerdem Netzwerkdetails ausblenden, damit nur Nutzer, die den Namen und das Passwort eines Netzwerks kennen, eine Verbindung herstellen können.
  • Zugriff auf Google-Apps über Ihr Arbeitskonto auf Grundlage des Landes oder der Region, des Netzwerks, der Sicherheitseinstellungen oder des Betriebssystems Ihres Geräts blockieren

Wo finde ich die Android Device Policy App? 

Bei Bedarf können Sie in den Geräteeinstellungen unter Einstellungen und dann Google und dann Arbeit und dann Device Policy auf die App zugreifen.

Fehlerbehebung

Abschnitt öffnen  |  Alle minimieren

Auf meinem Gerät werden keine Unternehmensdaten synchronisiert

Mein Gerät gehört dem Unternehmen oder ist nur für die Arbeit eingerichtet

  1. Starten Sie das Gerät neu und prüfen Sie, ob die Synchronisierung gestartet wird. 
  2. Wenn der Neustart nicht funktioniert, gehen Sie zu Einstellungenund dannGoogleund dannWork und tippen Sie auf Device Policyund dannSynchronisieren, um die Daten manuell zu synchronisieren.
  3. Wenn das Problem durch diese Schritte nicht behoben wird, setzen Sie das Gerät auf die Werkseinstellungen zurück. Beim Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen werden alle Daten vom Gerät gelöscht. Sichern Sie daher unbedingt zuerst alle wichtigen Daten. Weitere Informationen finden Sie im Hilfeartikel Android-Gerät auf Werkseinstellungen zurücksetzen

Mein Gerät dient geschäftlichen und privaten Zwecken

Registrieren Sie Ihr Gerät noch einmal. Entfernen Sie hierzu Ihr Arbeitsprofil und fügen Sie anschließend Ihr Google Workspace-Konto und das Arbeitsprofil wieder hinzu. 

  1. Öffnen Sie die Geräteeinstellungen. 
  2. Tippen Sie auf Konten und dann Arbeitsprofil entfernen.
  3. Tippen Sie noch einmal auf Löschen, um den Vorgang zu bestätigen.
  4. Lesen Sie den Hilfeartikel Google Workspace auf einem Android-Gerät einrichten und folgen Sie der Anleitung zum Hinzufügen Ihres Google Workspace-Kontos und Ihres Arbeitsprofils.
Wie kann ich von der Google Device Policy App zu Android Device Policy wechseln?

Mein Gerät wird geschäftlich und privat genutzt und hat ein Arbeitsprofil.

  1. Entfernen Sie das Arbeitsprofil.
  2. Die Einstellungen öffnen und auf Konten tippen.
  3. Das Arbeitskonto wieder hinzufügen und Android Device Policy einrichten.

    Für Android Device Policy ist ein Arbeitsprofil erforderlich.

Mein Gerät ist für berufliche und private Zwecke gedacht und hat kein Arbeitsprofil

  1. Öffnen Sie die App Google Apps Device Policy.
  2. Auf Registrierung aufheben tippen.

    Das Arbeitskonto wird vom Gerät entfernt.

  3. Die Einstellungen öffnen und auf Konten tippen.
  4. Das Arbeitskonto wieder hinzufügen und Android Device Policy einrichten.

    Während der Registrierung müssen Sie ein Arbeitsprofil einrichten, da es für Android Device Policy erforderlich ist.

Mein Gerät gehört dem Unternehmen oder ist nur für die Arbeit eingerichtet

Ein Administrator muss das Gerät zurücksetzen. Falls es erlaubt ist, können Sie es auch selbst zurücksetzen. Dann fügen Sie Ihr Arbeitskonto wieder hinzu und richten Android Device Policy ein.

Weitere Informationen

War das hilfreich?

Wie können wir die Seite verbessern?
true
Leitfäden aus dem Schulungscenter drucken, speichern oder anpassen

Hier erfahren Sie, wie Sie Leitfäden aus dem Schulungscenter drucken, als PDF-Dateien speichern oder für Ihre Organisation anpassen können.

Suche
Suche löschen
Suche schließen
Google-Apps
Hauptmenü
8671198315935506721
true
Suchen in der Hilfe
true
true
true