Drittanbieter-Repositories integrieren

Diese Funktion ist für die Cloud Search-Platform und G Suite Enterprise verfügbar. Enterprise-Kunden sollten sich an den Administrator ihres Google-Kontos wenden, wenn sie sie nutzen möchten.

Als Administrator können Sie die Suche auf Fremdinhalte ausweiten, indem Sie externe Repositories wie Microsoft® SharePoint® einbinden. Für die Suche in Drittanbieter-Repositories benötigen Sie einen Connector. Dieses Softwareprogramm integriert Daten mithilfe der Google APIs in Cloud Search.

Sie benötigen zwei Arten von Connectors für die Suche in Drittanbieter-Repositories:

  • Inhaltsconnector: Das ist ein Softwareprogramm, das mithilfe der Cloud Search Indexing API Inhalte aus einem Drittanbieter-Repository integriert und für Cloud Search-Nutzer suchbar macht.
  • Identitätsconnector: Das ist ein Softwareprogramm, das Nutzer- und Gruppenidentitäten zwischen einer Identitätsquelle eines Drittanbieters und dem Google-Verzeichnis einer Organisation synchronisiert. Ein Beispiel hierfür ist Google Cloud Directory Sync.

Abhängig vom Typ des Drittanbieter-Repositorys, das Sie integrieren möchten, gibt es verschiedene Optionen für den Connector:

  • Vordefinierte Connectors: Sie können einen Standardconnector von Google oder von einem unserer autorisierten Partner verwenden. Passen Sie ihn an Ihre Bedürfnisse an oder verwenden Sie ihn mit der Standardkonfiguration. Connectors sind für viele Arten von Repositories verfügbar, z. B. für Microsoft® SharePoint®. Weitere Informationen finden Sie im Verzeichnis der Cloud Search-Connectors.
  • Benutzerdefiniert: Sie können auch selbst einen benutzerdefinierten Connector entwickeln. Suchen Sie sich gegebenenfalls Hilfe bei einem Anbieter.

Ein Entwickler kann Ihnen helfen, einen passenden Connector zu finden. Auf der Website für Cloud Search-Entwickler erhalten Sie weitere Informationen über Connectors und die Erstellung von Lösungen.

Weitere Informationen

Cloud Search für Repositories von Drittanbietern einrichten