Cloud Search für Repositories von Drittanbietern einrichten

Diese Funktion ist in der Cloud Search Platform verfügbar. Wenden Sie sich an den Manager Ihres Google-Kontos, wenn Sie weitere Informationen über die Aktivierung benötigen.

Mit Google Cloud Search können Nutzer in Ihrer Organisation in Repositories von Drittanbietern suchen, zum Beispiel in Datenbanken oder Dateisystemen. Richten Sie dazu als Administrator die Nutzerkonten und Lizenzen ein. Anschließend können Sie gemeinsam mit einem Entwickler das Repository eines Drittanbieters in Cloud Search aufnehmen.

Hinweise

  1. Nutzerkonten erstellen
    Personen in Ihrer Organisation, die sich in Cloud Search anmelden und es verwenden möchten, benötigen ein eigenes Google-Konto.
  2. Nutzern Lizenzen zuweisen (falls erforderlich)
    Wenn jemand in Ihrer Organisation in Cloud Search nach Repositories von Drittanbietern suchen soll, benötigt er eine Lizenz für die Cloud Search Platform.

    Wenn die Cloud Search Platform der einzige Google-Dienst Ihrer Organisation mit nutzerbasierter Lizenzierung ist, hat jeder Ihrer Nutzer standardmäßig eine Lizenz. Sie müssen die Lizenzen nicht extra zuweisen. Informationen zur Funktionsweise der Lizenzierung

Grundlegende Einstellungen

  1. Gemeinsam mit einem Entwickler einen Connector auswählen
    Ein Connector nutzt Google APIs, um die Daten aus dem Repository des Drittanbieters in Cloud Search zu integrieren. Weitere Informationen zu Connectors und verfügbaren Lösungen erhalten Sie auf der Website Einführung in Google Cloud Search.
  2. Datenquelle für die Suche hinzufügen
    Wenn Sie den Index für das Repository eines Drittanbieters speichern möchten, fügen Sie in Cloud Search eine Datenquelle hinzu.
  3. Nutzeridentitäten zuordnen
    Erstellen Sie eine Identitätsquelle, um Drittanbieter-Nutzernamen den jeweiligen Google-Konten zuzuordnen.
  4. Benutzerdefinierte Suche erstellen

    Mit benutzerdefinierten Suchanwendungen können Sie die Suche gezielt an die geschäftlichen Anforderungen Ihrer Organisation anpassen.

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Anmelden, um weitere Supportoptionen zu erhalten und das Problem schnell zu beheben