Für einen Nutzer aktivierte Apps ansehen

Sie können sich Google-Dienste und andere Cloud-Apps ansehen, die für Nutzer aktiviert sind. Dazu gehören

  • G Suite-Dienste wie Gmail und Google Kalender,
  • andere Google-Dienste wie AdWords und Google Maps,
  • G Suite Marketplace-Apps, die Sie gekauft haben, und
  • SAML-Apps, die Sie für die Einmalanmeldung (SSO) in Cloudanwendungen von Drittanbietern eingerichtet haben.

Mit einem Klick auf die Hyperlinks in diesem Satz erfahren Sie mehr darüber, wie Sie Google-Dienste, Marketplace-Apps und SAML-Apps für Nutzer aktivieren und deaktivieren.

Liste der Apps eines Nutzers aufrufen

  1. Anmeldung in der Google Admin-Konsole.

    Melden Sie sich mit Ihrem Administratorkonto an. Dieses Konto endet nicht auf @gmail.com.

  2. Gehen Sie auf der Startseite der Admin-Konsole zu Nutzer.
  3. Suchen Sie in der Liste Nutzer nach dem gewünschten Namen. Weitere Informationen finden Sie im Hilfeartikel Nutzerkonto finden.
  4. Klicken Sie auf den Namen des Nutzers, um seine Kontoseite zu öffnen.
  5. Klicken Sie auf Apps, um die Liste der für den Nutzer aktivierten Apps aufzurufen.

    Hebt den Link "Apps" hervor
     
  6. Optional: Um zur Kontoseite des Nutzers zurückzukehren, klicken Sie rechts oben auf den Aufwärtspfeil Aufwärtspfeil.
War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?