FAQ zu Organisationsrichtlinien

Grundlegendes

Warum sollte ich eine Organisationsstruktur erstellen?

Eine Organisationsstruktur ist nur dann wichtig, wenn Sie den Zugriff auf die Dienste oder die Einstellungen für verschiedene Nutzer oder Geräte anpassen möchten. Weitere Informationen dazu finden Sie im Artikel Über Nutzer- und Geräterichtlinien.

Muss ich eine Organisationsstruktur erstellen?

Nein. Wenn Sie keine Organisationsstruktur erstellen, gelten alle Einstellungen in der Google Admin-Konsole für alle Nutzer und Geräte gleichermaßen.

Sind Organisationseinheiten mit Domains verbunden?

Nein. Die Organisationseinheit eines Nutzers bestimmt, welche Dienste und Funktionen für diesen Nutzer verfügbar sind. Anhand der Domain eines Nutzers werden der Nutzername und die E-Mail-Adresse seines Kontos festgelegt (wenn er Gmail verwendet). Um Richtlinien auf Nutzer in einer bestimmten Domain anzuwenden, können Sie diese Nutzer in einer Organisationseinheit platzieren. Das ist aber nicht zwingend. Eine Organisationseinheit kann Nutzer aus verschiedenen Domains enthalten. Nutzer in einer Domain können mehreren verschiedenen Organisationseinheiten angehören.

Sind Organisationseinheiten dasselbe wie Zugriffsgruppen?

Nein. Die Organisationseinheit bestimmt, welche Dienste und Funktionen für eine Nutzergruppe verfügbar sind.

Mit Zugriffsgruppen lassen sich Dienste für Nutzer innerhalb einer Organisationseinheit aktivieren. Dazu deaktivieren Sie einen Dienst zuerst für die gesamte Einheit und fügen dann einer Zugriffsgruppe bestimmte Nutzer hinzu, für die der Dienst aktiviert wird.

Müssen Organisationseinheiten der LDAP-Struktur unseres Unternehmens entsprechen?

Nein. Anhand der Organisationsstruktur in der Admin-Konsole wird nur festgelegt, welche Dienste und Funktionen für Nutzer verfügbar sind. Sie können die Struktur so aufbauen, dass sie Ihrer LDAP-Struktur entspricht. Sie müssen dies aber nicht tun.

Mit Google Cloud Directory Sync können Sie Ihre LDAP-Organisation in der Organisationsstruktur der Admin-Konsole nachbilden.

Funktionsweise

Wie füge ich einer Organisationseinheit Nutzer hinzu?

Sie können einem Nutzer einer Organisationseinheit hinzufügen, wenn Sie sein Konto erstellen. Sie haben auch später die Möglichkeit, einen Nutzer in eine andere Organisationseinheit zu verschieben.

Können alle Einstellungen für Organisationseinheiten angepasst werden?

Derzeit nicht. Die Einstellungen für die meisten kostenpflichtigen Dienste können basierend auf der Organisationseinheit angepasst werden. Bei manchen Diensten müssen die Einstellungen jedoch für alle Nutzer gleich sein. Google ist sich bewusst, dass der Bedarf besteht, alle anderen Einstellungen ebenfalls basierend auf der Organisationseinheit steuern zu können. Solch detaillierte Einstellmöglichkeiten sind jedoch noch nicht verfügbar. 

Kann ich Einstellungen für einen einzelnen Nutzer anpassen?

Ja. Um den Zugriff auf Dienste für einen einzelnen Nutzer anzupassen, können Sie eine Organisationseinheit erstellen, die nur diesen Nutzer enthält.

Kann ich Administratoren für bestimmte Organisationseinheiten erstellen?

Ja. Sie können einen Administrator mit der Rolle Nutzerverwaltung zuweisen, der nur für Nutzer in bestimmten Organisationseinheiten Aktionen ausführen darf. Weitere Informationen finden Sie unter Rollen für die Nutzerverwaltung zuweisen.

Was passiert mit den Daten eines Nutzers, wenn sein Zugriff auf einen Dienst deaktiviert wird? (nur bei der G Suite) 

Wenn ein Nutzer Google-Dokumente, -Tabellen, -Präsentationen oder -Websites erstellt hat und anschließend keinen Zugriff mehr auf diese Dienste hat, können Administratoren und alle Nutzer, für die diese Inhalte freigegeben wurden, nach wie vor darauf zugreifen.

War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?