Rechnungskonten mit monatlicher Abrechnung

Gilt für die G Suite, für Google Drive Enterprise, für die Cloud Identity Premiumversion und für andere kostenpflichtige Dienste, die in der Google Admin-Konsole verwaltet werden.

Wenn Ihr Unternehmen bestimmte Voraussetzungen erfüllt, können Sie Ihr Google-Abo möglicherweise über ein Rechnungskonto mit monatlicher Abrechnung bezahlen. In diesem Fall erhalten Sie jeden Monat eine Rechnung. Wie Sie eine Zahlung veranlassen, erfahren Sie auf der ersten Rechnungsseite.

Falls Sie Fragen zu Rechnungskonten mit monatlicher Abrechnung haben, wenden Sie sich bitte an einen Google-Vertriebsmitarbeiter.

So funktioniert ein Konto mit monatlicher Abrechnung

  • Wir senden Ihnen eine monatliche Rechnung (keine automatischen Gebühren): Anstatt Ihre Kreditkarte oder Ihr Bankkonto automatisch mit einer monatlichen Zahlung zu belasten, stellt wir Ihnen monatlich die Dienstleistungen in Rechnung. Anschließend veranlassen Sie eigenständig Ihre Zahlung, um den ausstehenden Betrag zu begleichen. Die Rechnung für Ihre Nutzung der Dienste in einem bestimmten Monat wird am ersten Tag des Folgemonats versendet.
  • Sie zahlen per Scheck oder elektronischer Überweisung (keine Kreditkarte erforderlich): Wenn Sie ein Rechnungskonto mit monatlicher Abrechnung führen, können Sie Ihre Zahlungen an Google per Scheck oder per elektronischer Überweisung (wire transfer) von einem Bankkonto veranlassen. Eine Kreditkarte ist nicht erforderlich.

    Weitere Informationen finden Sie im Hilfeartikel Zahlungen für ein Konto mit monatlicher Abrechnung senden und überprüfen.

  • Sie erhalten Rechnungen per E-Mail oder Post: Normalerweise wird Ihre monatliche Rechnung an die E-Mail-Adresse geschickt, die von Ihnen bei der Kontoeinrichtung angegeben wurde. Alternativ kann die Zustellung auch als Ausdruck per Post erfolgen, wenn Sie diese Variante bevorzugen.

    Achten Sie darauf, Ihre Kontaktdaten in der Admin-Konsole immer auf dem neuesten Stand zu halten, damit Ihre Rechnung an die richtige Adresse verschickt wird. Nähere Informationen dazu finden Sie im Artikel Zustelladresse für Rechnungen aktualisieren.

    Hinweis: Kunden innerhalb der Europäischen Union (EU), die private, nicht geschäftlich genutzte Konten haben, erhalten keine Rechnungen per E-Mail. In der Admin-Konsole können sie sich Transaktionen ansehen und Rechnungen und Transaktionen herunterladen und drucken.

  • Sie überprüfen Zahlungen im Transaktionsverlauf: Sie können jederzeit in der Google Admin-Konsole auf frühere Rechnungen zugreifen, sich den Transaktionsverlauf Ihres Kontos ansehen und den Status einer kürzlich erfolgten Zahlung überprüfen. Der Transaktionsverlauf und die Rechnungsdetails, die in Ihrem Rechnungskonto mit monatlicher Abrechnung angezeigt werden, unterscheiden sich ein wenig von den entsprechenden Daten in einem Konto mit automatischer Abbuchung.

    Weitere Informationen finden Sie in den Hilfeartikeln Transaktionen ansehen (bei Konten mit monatlicher Abrechnung) und Rechnungsdetails ansehen (bei Konten mit monatlicher Abrechnung).

Ein Rechnungskonto mit monatlicher Abrechnung ist eine Alternative zu diesen häufiger genutzten Zahlungsoptionen.

War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?