Benachrichtigung

Hast du eine Frage? Schreibe einfach @TeamYouTube auf Twitter auf Deutsch an. Wir helfen dir gern weiter.

YouTube API-Dienste – Formular für Audits und Kontingenterhöhungen

In diesem Formular wirst du gebeten, Angaben zu folgenden Punkten zu machen:

(i) dein Unternehmen,

(ii) dein API-Client und

(iii) Zugriff deines API-Clients auf die YouTube API-Dienste sowie die Nutzung der YouTube API-Dienste (aktuelle und vorgeschlagene Nutzung, falls zutreffend)

Deine Daten werden gemäß unserer Datenschutzerklärung verarbeitet und verwendet. (https://policies.google.com/privacy?hl=de)

Wenn du an Unterstützung oder einer Kontingenterhöhung für Berichts- und Content ID-APIs interessiert bist, wende dich bitte an deinen YouTube-Partnermanager.

Wenn bei dir in den vergangenen 12 Monaten ein Audit durchgeführt und vom YouTube API-Dienste-Team bestätigt wurde, dass du die Vorgaben erfüllst, kannst du über dieses Formular eine zusätzliche Kontingenterhöhung beantragen. Falls dieser Antrag von YouTube abgelehnt wird, hast du die Möglichkeit, über dieses Formular Einspruch dagegen einzulegen.

Falls es bei dir oder einer anderen Partei, die deine/n API-Client/s für dich betreibt, zu einem Kontrollwechsel kommt – zum Beispiel durch einen Aktienkauf oder -verkauf, eine Fusion oder eine andere Unternehmenstransaktion –, fülle bitte dieses Formular aus.

Fülle ich das richtige Formular aus?

Fülle dieses Formular aus, wenn 

  • du ein zusätzliches API-Kontingent oder ein allgemeines Compliance-Audit für deinen API-Client anforderst.
  • du ein regelmäßiges Audit durchführst.

In den folgenden Fällen ist ein anderes Formular auszufüllen:

  • Wenn bei dir in den vergangenen 12 Monaten ein Audit durchgeführt und vom YouTube API-Dienste-Team bestätigt wurde, dass du die Vorgaben erfüllst, kannst du eine zusätzliche Kontingenterhöhung beantragen. Verwende dafür dieses Formular.
  • Wenn YouTube den Antrag auf zusätzliche Kontingenterweiterung ablehnt, hast du die Möglichkeit, Einspruch einzulegen. Verwende dafür dieses Formular.
  • Falls es bei dir oder einer anderen Partei, die deine/n API-Client/s für dich betreibt, zu einem Kontrollwechsel kommt – zum Beispiel durch einen Aktienkauf oder -verkauf, eine Fusion oder eine andere Unternehmenstransaktion –, fülle bitte dieses Formular aus.

* Erforderliches Feld

Warum füllst du dieses Formular aus? *
Allgemeine Informationen
zu deiner Organisation, die für YouTube relevant sind
z. B.: https://www.google.com
Muss mit https:// beginnen
z. B.: https://www.google.com
Aktiv genutzte E-Mail-Adresse für Servicemitteilungen oder Nachrichten mit weiteren Informationen
Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein
z. B.: google@google.com
Mindestens 100 Zeichen
Wenn du mit einem Google-Mitarbeiter zusammenarbeitest, gib bitte dessen E-Mail-Adresse hier ein
Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein
z. B.: google@google.com

Informationen zum API-Client
Ein API-Client ist deine Website oder Softwareanwendung, die auf YouTube API-Dienste zugreift oder diese nutzt.

Wurde seit Juni 2019 ein Audit bei dir durchgeführt? *
Gab es seit dem letzten Audit Änderungen bei der Nutzung der YouTube API durch deinen Client? *
Name deiner Anwendung oder Website (gib kommagetrennte Werte ein, wenn mehrere API-Clients vorhanden sind)
Die Projektnummer ist eine Reihe von Ziffern, die neben der Projekt-ID in deiner Google Cloud Console zu finden ist. Bitte trenne die Projektnummern durch Komma ohne zusätzliche Leerzeichen.
Eine Projektnummer darf ausschließlich aus Zahlenwerten bestehen
Ist es ein öffentlich oder privat verfügbarer API-Client? *
Z. B. Links zur API-Client-Website, Link zum Play Store, Link zum Apple Store, Link zu Chrome Web oder Link zum YouTube-Kanal. Wenn diese Frage nicht zutrifft, gib bitte den Grund an.
Bitte gib ähnliche Daten und eine ähnliche Benutzeroberfläche an, wie sie Nutzern angezeigt wird, die das Konto verwenden
Vermarktet dein API-Client Daten von YouTube? *
Zum Beispiel durch Verkäufe, Anzeigen, kostenpflichtige Abos, einmalige Zahlungen oder andere Mittel zur Monetarisierung
Wähle die Option, die dem Anwendungsfall deines API-Clients am ehesten entspricht *
Weiteres Feld hinzufügen
Gib alle von diesem API-Client verwendeten YouTube API-Dienste an *
Wähle die primäre Zielgruppe für deinen API-Client *
Muss ein Zahlenwert sein
Verwendet dein API-Client mehrere Projekte, um auf YouTube APIs zuzugreifen? *
Erstellt dieser API-Client abgeleitete Messwerte aus YouTube-Daten oder greift er auf solche zu oder verwendet sie? *
Zeigt dieser API-Client Daten von mehreren Plattformen an (z. B. Facebook oder Twitter) oder stellt er Funktionen oder Dienste auf mehreren Plattformen bereit? *
Zeigt dieser API-Client beispielsweise von YouTube erhaltene Daten neben oder in Verbindung mit Daten aus anderen Quellen an?
Erstellst du Berichte aus YouTube API-Daten oder stellst diese bereit? *
Wie lange speicherst du YouTube API-Daten? *
Wie oft aktualisierst du die YouTube API-Daten? *
Erlaubt dieser API-Client es Nutzern, sich mit ihren Google-Anmeldedaten zu authentifizieren? *
Hinweis: Bitte lade eineDateihoch, die kleiner als 10 MB ist.. Uploads mehrerer DateienundDateigrößen von mehr als 10 MB führen zu einem Fehler bei der Einreichung.
Formular zur Kontingentanfrage
Fülle diesen Abschnitt nur aus, wenn du die zugewiesene Kontingentgrenze fast erreicht hast.
Name des API-Clients
Gib die Projektnummer ein, wie sie in der Google Developers Console angezeigt wird
Muss ein Zahlenwert sein
Für welche YouTube API-Dienst beantragst du eine Kontingenterhöhung? *
"Zusätzliches Kontingent" = "Benötigtes Gesamtkontingent" - "Derzeit zugeteiltes Kontingent"
Muss ein Zahlenwert sein

Erstelle eine detaillierte Aufschlüsselung:

– Erwartetes Wachstum und Zeiträume

– Arithmetische Berechnung zur Begründung des zusätzlichen Kontingents

- Tägliches Nutzungsmuster (Gesamtanzahl der Aufrufe und Abfragen pro Sekunde bei Leistungsspitzen)

- Erwartete Anzahl von Aufrufen

Mindestens 200 Zeichen
Erstelle eine detaillierte Aufschlüsselung der API-Aufrufe, die derzeit vom API-Client durchgeführt werden, und erläutere, wozu sie verwendet werden
Mindestens 200 Zeichen
Mindestens 200 Zeichen
Z. B. weniger Funktionen, geschätzte Änderung der Nutzung usw.
Zustimmung zu den Nutzungsbedingungen der YouTube API-Dienste und den Richtlinien für Entwickler
Ich habe die Nutzungsbedingungen für die YouTube API-Dienste (einschließlich der Richtlinien für Entwickler und der Google-Datenschutzerklärung) gelesen und stimme ihnen zu. Mein aktueller und geplanter Zugriff auf den/die YouTube-API-Dienst(e) und dessen/deren Nutzung entsprechen den YouTube API-Nutzungsbedingungen. *
Wenn ich ein Demokonto und Anweisungen zum Zugriff von Google auf meinen API-Client zur Verfügung stelle, verstehe und stimme ich zu, dass Google nicht an die für dieses Konto oder den Zugriff auf meinen API-Client geltenden Nutzungsbedingungen oder Richtlinien gebunden ist. *
Die oben genannten Fakten sind nach bestem Wissen und Gewissen zutreffend und mir ist bewusst, dass YouTube den Zugriff meines API-Clients auf die YouTube API-Dienste gemäß den Nutzungsbedingungen und Richtlinien für Entwickler von YouTube kündigen kann, falls sich die obigen Fakten als unwahr erweisen sollten. *
Wir senden eine Kopie deiner Antworten an die E-Mail-Adresse, die du angegeben hast.

Hinweis: Uploads mehrerer Dateien und Dateigrößen von mehr als 10 MB führen zu einem Fehler bei der Einreichung.
https://myaccount.google.com/privacypolicy?hl=$0
Einige Konto- und Systeminformationen werden an Google gesendet. Anrufe und Chats im Rahmen des Supports werden möglicherweise aufgezeichnet. Wir verwenden diese Daten unter Einhaltung unserer Datenschutzerklärung und Nutzungsbedingungen dazu, die Qualität des Supports und die Ausbildung der Supportmitarbeiter zu verbessern, technische Probleme zu lösen und unsere Produkte und Dienste zu verbessern. Übersetzungsdienste können in Chats und E-Mails verwendet werden.
Zusätzliche Informationen
Suche
Suche löschen
Suche schließen
Google-Apps
Hauptmenü