Wiedergabeverlauf aufrufen, löschen oder pausieren (mit Kontoanmeldung)

Mit dem YouTube-Wiedergabeverlauf kannst du nicht nur mühelos nach Videos suchen, die du dir kürzlich angesehen hast, sondern auch deine Videoempfehlungen optimieren. Du hast die Möglichkeit, deinen Wiedergabeverlauf zu löschen und zu pausieren.  Solange der Verlauf pausiert ist, erscheinen Videos, die du dir ansiehst, nicht im Verlauf und werden nicht zur Verbesserung deiner Empfehlungen herangezogen. 

Abonniere den YouTube-Hilfekanal, um aktuelle Informationen, Tipps und Hilfe zu erhalten.

Wiedergabeverlauf aufrufen, löschen oder pausieren (mit Kontoanmeldung)

Melde dich an und rufe myactivity.google.com auf. Dort kannst du nach Videos suchen, die du dir in der YouTube-App oder auf youtube.com angesehen hast, während du angemeldet warst.  Dasselbe gilt für Videos, die du auf anderen Websites mit dem YouTube-Player wiedergegeben hast, während du in Google Chrome angemeldet warst.

Am Wiedergabeverlauf deines Kontos vorgenommene Änderungen gelten für alle Geräte, auf denen du dich mit diesem Konto anmeldest. 

Wenn du Videos aus deinem Wiedergabeverlauf entfernt hast, während dein Gerät offline war, kann es einige Stunden dauern, bis diese Änderungen synchronisiert werden.
Eine Liste deiner früheren Suchanfragen auf YouTube findest du in deinem Suchverlauf. Dort kannst du deine Suchanfragen auch löschen.

Aktuelle Desktopversion

  • Video entfernen: Wähle rechts neben den Videodetails die Option "Aus Wiedergabeverlauf entfernen"  aus, um ein Video aus deinem Wiedergabeverlauf zu entfernen.
  • Wiedergabeverlauf löschen: Wähle Gesamten Wiedergabeverlauf löschen aus, um den gesamten Verlauf zu löschen.
  • Wiedergabeverlauf pausieren: Wähle Wiedergabeverlauf pausieren aus, um den Verlauf zu pausieren. Videos, die du dir angesehen hast, während dein Wiedergabeverlauf pausiert ist, erscheinen nicht in deinem Wiedergabeverlauf und wirken sich nicht auf deine Empfehlungen aus.

Klassische Desktopversion 

  • Video entfernen: Wähle rechts neben den Videodetails die Option "Aus Wiedergabeverlauf entfernen"  aus, um ein Video aus deinem Wiedergabeverlauf zu entfernen.
  • Wiedergabeverlauf löschen: Wähle Gesamten Wiedergabeverlauf löschen aus, um deinen gesamten Wiedergabeverlauf zu löschen.
  • Wiedergabeverlauf pausieren: Wähle Wiedergabeverlauf pausieren aus, um deinen Verlauf zu pausieren. 

Wiedergabeverlauf löschen oder pausieren (ohne Kontoanmeldung) 

Auch wenn du nicht angemeldet bist, optimiert YouTube seine Empfehlungen für dich anhand der Videos, die du dir auf dem jeweiligen Gerät ansiehst. Du kannst den Verlauf von deinem Gerät löschen oder ihn pausieren.

Hinweis: Wenn du auf deinem Computer den Wiedergabeverlauf aufrufen möchtest und nicht angemeldet bist, kannst du unten auf jeder YouTube-Seite die Sanduhr auswählen.

Wiedergabeverlauf auf dem Computer durchsuchen 

Wenn du ein Video suchst, das du dir schon mal angesehen hast, kannst du deinen Wiedergabeverlauf auf deinem Computer durchsuchen.

  1. Gehe ganz oben auf der Suchseite auf "Wiedergabeverlauf durchsuchen".
  2. Gib den Suchbegriff im Suchfeld ein.
  3. Klicke auf "Suchen" .

Weitere Informationen zum Suchverlauf und dazu, wie du deine Empfehlungen verwalten und verbessern kannst, findest du in unseren anderen Hilfeartikeln.

Wiedergabeverlauf aufrufen oder löschen

Eine Liste deiner früheren Suchanfragen auf YouTube findest du in deinem Suchverlauf. Dort kannst du deine Suchanfragen auch löschen.

Für Nutzer von YouTube Music

Weitere Informationen dazu, wie du deinen Wiedergabeverlauf für YouTube Music verwaltest, findest du hier

War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?