Suche
Suche löschen
Suche schließen
Google-Apps
Hauptmenü
true

Wiedergabeverlauf verwalten

Mit dem YouTube-Wiedergabeverlauf kannst du nicht nur mühelos nach Videos suchen, die du dir kürzlich angesehen hast, sondern auch deine Videoempfehlungen optimieren. Steuere deinen Wiedergabeverlauf, indem du ihn löschst oder pausierst. Du kannst entweder einzelne Elemente oder deinen gesamten Verlauf löschen. Ist der Verlauf pausiert, werden wiedergegebene Videos nicht angezeigt und auch nicht für die Optimierung deiner Empfehlungen verwendet. Der Verlauf wird fortgesetzt, sobald das Pausieren aufgehoben wird.

Abonniere den YouTube-Hilfekanal, um Tipps, Tricks und Anleitungen per Video zu erhalten. Abonnieren
Hinweis: In der YouTube App kannst du wie in der Anleitung unten beschrieben auf deinen Wiedergabeverlauf zugreifen. Außerdem wird dein Wiedergabeverlauf in deinem Google-Konto gespeichert, wenn Videos, die ich mir auf YouTube ansehe aktiviert ist. Deine gespeicherten Aktivitäten kannst du unter Meine Aktivitäten aufrufen und verwalten.

Wenn du nach dem Pausieren des Wiedergabeverlaufs offline bist oder die Verbindung zum Internet unterbrochen wird, solltest du anschließend den Wiedergabeverlauf überprüfen und nachsehen, welche Elemente er enthält. Du kannst wie gewohnt jedes Video aus deinem Verlauf löschen.

Wenn du Änderungen am Wiedergabeverlauf deines Kontos vornimmst, während du angemeldet bist, erscheinen sie auf allen Geräten, in denen du dich mit diesem Konto anmeldest. Bist du nicht angemeldet, werden die Änderungen nur auf den Wiedergabeverlauf dieses Browsers oder dieser App angewendet.

Hinweis: Eine Liste der Suchanfragen, die du in letzter Zeit auf YouTube ausgeführt hast, findest du in deinem Suchverlauf.

Wiedergabeverlauf aufrufen, löschen oder pausieren (mit Kontoanmeldung)

Rufe deinen Suchverlauf auf, um nach Videos zu suchen, die du dir angesehen hast, während du angemeldet warst. Dies schließt Videos ein, die du wiedergegeben hast, während du in der YouTube App oder in www.youtube.com angemeldet warst. Dasselbe gilt für Videos, die du auf anderen Websites mit dem YouTube-Player wiedergegeben hast, während du in Google Chrome angemeldet warst. Am Wiedergabeverlauf deines Kontos vorgenommene Änderungen werden auf allen Geräten angezeigt, in denen du dich mit diesem Konto anmeldest.

Mobile App

Klicke im Tab Bibliothek  auf Verlauf, um deinen Wiedergabeverlauf aufzurufen. 

  • Video entfernen: Tippe auf der Verlaufsseite neben den Videodetails auf Menü und wähle Aus Wiedergabeverlauf entfernen aus.

Wenn du deinen Wiedergabeverlauf löschen oder pausieren möchtest, gehe zum "Menü" , tippe auf Einstellungen und scrolle nach unten zum Abschnitt "Datenschutz".

  • Wiedergabeverlauf löschen: Tippe auf Wiedergabeverlauf löschen.
  • Wiedergabeverlauf pausieren: Aktiviere oder deaktiviere Wiedergabeverlauf pausieren.
Mobile Website

Gehe zum Tab Konto und tippe auf Verlauf, um deinen Wiedergabeverlauf aufzurufen. 

  • Video entfernen: Tippe neben den Videodetails auf Menü  und wähle Aus Wiedergabeverlauf entfernen aus.

Gehe zum "Menü" und tippe auf Einstellungen > Verlauf, um deinen Wiedergabeverlauf zu löschen oder zu pausieren.

  • Wiedergabeverlauf löschen: Tippe auf Alle löschen.
  • Wiedergabeverlauf pausieren: Tippe auf Pausieren.
Computer
Es gibt zwei Desktop-Oberflächen von YouTube: die klassische und die neue Version. Beachte die Anleitung für die Version, die du verwendest.

Aktuelle Desktop-Oberfläche

Rufe deinen Wiedergabeverlauf auf, indem du in der Übersicht die Option Verlauf auswählst.

  • Video entfernen: Wähle rechts neben den Videodetails Löschen Delete aus, um ein Video aus deinem Wiedergabeverlauf zu löschen.
  • Wiedergabeverlauf löschen: Wähle Gesamten Wiedergabeverlauf löschen aus, um deinen gesamten Wiedergabeverlauf zu löschen.
  • Wiedergabeverlauf pausieren: Wähle Wiedergabeverlauf pausieren aus, um deinen Verlauf zu pausieren. Videos, die du dir angesehen hast, während dein Wiedergabeverlauf pausiert ist, erscheinen nicht in deinem Wiedergabeverlauf und wirken sich nicht auf deine Empfehlungen aus. 

Klassische Desktop-Oberfläche

Rufe deinen Wiedergabeverlauf auf, indem du in der Übersicht die Option Verlauf oder unten auf jeder YouTube-Seite die Sanduhr auswählst.

  • Video entfernen: Wähle rechts neben den Videodetails Löschen Delete aus, um ein Video aus deinem Wiedergabeverlauf zu löschen.
  • Wiedergabeverlauf löschen: Wähle Gesamten Wiedergabeverlauf löschen aus, um deinen gesamten Wiedergabeverlauf zu löschen.
  • Wiedergabeverlauf pausieren: Wähle Wiedergabeverlauf pausieren aus, um deinen Verlauf zu pausieren. Videos, die du dir angesehen hast, während dein Wiedergabeverlauf pausiert ist, erscheinen nicht in deinem Wiedergabeverlauf und wirken sich nicht auf deine Empfehlungen aus. 
Fernseher, Spielekonsole oder Media-Streaming-Box

Rufe deinen Wiedergabeverlauf auf, indem du in der Übersicht Verlauf auswählst.

Wenn du deinen Wiedergabeverlauf löschen möchtest, gehe in der Übersicht zu Einstellungen  und wähle Wiedergabeverlauf löschen aus.

Wiedergabeverlauf löschen oder pausieren (ohne Kontoanmeldung)

Auch wenn du nicht angemeldet bist, optimiert YouTube seine Empfehlungen für dich basierend auf den Videos, die du dir auf dem jeweiligen Gerät ansiehst. Du kannst den Verlauf auf deinem Gerät löschen oder pausieren. Wie das jeweils geht, erfährst du weiter oben in diesem Artikel.

Hinweis: Wenn du auf deinem Computer den Wiedergabeverlauf aufrufen möchtest und nicht angemeldet bist, kannst du unten auf jeder YouTube-Seite die Sanduhr auswählen.

Wiedergabeverlauf auf dem Computer durchsuchen

Durchsuche deinen Wiedergabeverlauf, um nach Videos zu suchen, die du dir angesehen hast. 

  1. Gehe ganz oben auf der Suchseite auf "Wiedergabeverlauf durchsuchen".
  2. Gib den Suchbegriff im Suchfeld ein.
  3. Klicke auf "Suchen" .

Wenn du mehr über den Suchverlauf, die Entfernung empfohlener Inhalte und die Optimierung deiner Empfehlungen erfahren möchtest, solltest du einen Blick auf unsere anderen Artikel werfen.

War dieser Artikel hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?