Benachrichtigung

Hast du eine Frage? Schreibe einfach @TeamYouTube auf Twitter auf Deutsch an. Wir helfen dir gern weiter.

Kommentare prüfen und beantworten

 Durch das Moderieren und Beantworten von Kommentaren kannst du für einen freundlichen Umgang auf deinem Kanal sorgen.

Kommentare prüfen und verwalten

YouTube Studio App für Android

  1. Öffne die YouTube Studio App .
  2. Wähle im Menü unten „Kommentare“ aus.
  3. Standardmäßig werden veröffentlichte Kommentare angezeigt.  Du hast aber verschiedene Möglichkeiten:
    • Tippe auf die Filterleiste , um die Kommentare beispielsweise nach bestimmten Suchbegriffen, Fragen oder nach Antwortstatus zu filtern.
    • Antworten: Tippe auf Antworten, um auf Kommentare zu antworten.
    • Herz: Tippe auf das Herz , um zu zeigen, dass dir der Kommentar gefällt.
    • Mit „Mag ich“ bewerten: Mit dem Daumen nach oben  zeigst du, dass du einen Kommentar magst.
    • Mit „Mag ich nicht“ bewerten: Mit dem Daumen nach unten  zeigst du, dass du einen Kommentar nicht magst.
    • Nutzer entfernen oder ausblenden und Spam melden: Tippe auf das Dreipunkt-Menü ''.
    • Anpinnen: Tippe auf einen Kommentar und dann auf das Dreipunkt-Menü '' und „Anpinnen“, um einen Kommentar oben auf der Wiedergabeseite eines Videos hervorzuheben. Diese Option wird nur angezeigt, wenn du dir Kommentare zu einem einzelnen Video ansiehst.

Aktionen bei zu überprüfenden Kommentaren ausführen

Auf dem Tab „Überprüfung ausstehend“ sind die unten beschriebenen Aktionen möglich. Diese Optionen findest du auch auf dem Tab „Veröffentlicht“, wenn du auf das Dreipunkt-Menü '' klickst.

  • Genehmigen: Wenn du „Genehmigen“  auswählst, werden Kommentare öffentlich angezeigt.
  • Entfernen: Mit der Option „Entfernen“  werden Kommentare entfernt.
  • Spam oder Missbrauch melden: Mit der Option „Melden“  kannst du Spam oder Missbrauch bei Kommentaren melden. Weitere Informationen zu Spamkommentaren
  • Nutzer ausblenden: Wähle das Dreipunkt-Menü '' und dann „Nutzer auf Kanal ausblenden“ aus. Weitere Informationen zum Ausblenden von Kommentaren bestimmter Nutzer
  • Immer genehmigen: Diese Option ist nur auf dem Tab „Veröffentlicht“ verfügbar. Damit alle zukünftigen Kommentare eines bestimmten Nutzers automatisch genehmigt und öffentlich angezeigt werden, wähle das Dreipunkt-Menü '' und dann „Kommentare von diesem Nutzer werden immer genehmigt“ aus.

FAQs

Was können Kommentarmoderatoren tun?

Welche Aktionen ein Kommentarmoderator ausführen kann, hängt davon ab, ob er Standardmoderator oder leitender Moderator ist. Leitenden Moderatoren stehen mehr Optionen zur Verfügung als Standardmoderatoren. Beide Arten von Moderatoren können Kommentare zur Überprüfung zurückhalten.
Moderatoren haben keinen Zugriff auf deinen Kanal in YouTube Studio. Der Kommentar wird in der Warteschlange „Überprüfung ausstehend“ zur Überprüfung zurückgehalten. Andere Zuschauer sehen den Kommentar nur, wenn du ihn genehmigst.

Weitere Informationen zu den Optionen von Kommentarmoderatoren
Im Livechat funktioniert die Kommentarmoderation anders. Weitere Informationen dazu, wie du in Livechats Moderatoren hinzufügst, findest du hier.

Wie entferne ich einen Kommentarmoderator?

Mithilfe der oben beschriebenen Schritte zum Hinzufügen eines Kommentarmoderators kannst du deine Moderatoren verwalten. Dort gibt es auch die Option, Moderatoren zu entfernen.

Werden Zuschauer benachrichtigt, wenn ich für ihre Kommentare Herzen gebe, sie mit „Mag ich“ oder „Mag ich nicht“ bewerte, sie anpinne oder darauf antworte?

Je nach Benachrichtigungseinstellungen kann es sein, dass der Verfasser eines Kommentars benachrichtigt wird, wenn du ein Herz dafür gibst, ihn anpinnst oder darauf antwortest.
„Mag ich“- und „Mag ich nicht“-Bewertungen sind anonym. Wenn du einen Kommentar mit „Mag ich“ bewertest, erhält dessen Verfasser möglicherweise die Benachrichtigung „Jemandem gefällt dein Kommentar“. Bei „Mag ich nicht“-Bewertungen werden Zuschauer nicht benachrichtigt.

Wie kann ich einen angepinnten Kommentar loslösen?

Auf der Wiedergabeseite angepinnte Kommentare können wieder losgelöst werden. Wähle dazu neben dem Kommentar „Mehr“ '' und dann Loslösen aus.
Du kannst auch einfach einen anderen Kommentar anpinnen, wodurch der vorherige losgelöst wird.

Was passiert, wenn ich einen Kommentar als Spam markiere?

Der Kommentar wird dann auf deinem Kanal dauerhaft ausgeblendet. Es kann auch sein, dass YouTube den Kommentar und das Verhalten des Verfassers auf Spam überprüft.

Wie werden Kommentarthemen zusammengefasst und kann ich sie moderieren?

Bei Kommentarthemen werden KI-Modelle von Google verwendet, um Kommentare zu YouTube-Videos mit großen Kommentarbereichen ohne manuelle Überprüfung zu organisieren und zusammenzufassen. Themen werden nur erstellt, wenn genug Kommentare vorhanden sind, die sich auf ein bestimmtes Thema beziehen. 

Kommentarthemen können nicht deaktiviert werden. Wenn du die Kommentare entfernst, die unter einem bestimmten Thema angezeigt werden, wird auch das Thema entfernt. 

Es werden keine Themen aus Kommentaren erstellt, die noch geprüft werden müssen, gesperrte Wörter enthalten oder von ausgeblendeten Nutzern stammen. 

So kannst du Feedback zu Kommentarthemen geben: 

  1. Öffne den Kommentarbereich eines Videos in der YouTube App.
  2. Tippe auf „Themen“ .
  3. Tippe auf das Dreipunkt-Menü ''.
  4. Tippe auf Feedback geben.
Hier erhältst du weitere Informationen zum Melden von Kommentarthemen aus rechtlichen Gründen.

War das hilfreich?

Wie können wir die Seite verbessern?
Suche
Suche löschen
Suche schließen
Google-Apps
Hauptmenü