Audiotracks in Videos austauschen

Mit dem AudioSwap-Tool kannst du deinem Video Musik aus einer Bibliothek mit lizenzierten Titeln hinzufügen. Du darfst diese Songs aus unserer kostenlosen Audio-Bibliothek auch in Videos verwenden, die du auf YouTube monetarisierst. Wenn dein Video urheberrechtlich geschütztes Audiomaterial enthält, auf das ein Content ID-Anspruch erhoben wurde, kannst du mit dem AudioSwap-Tool den ausgewählten Audioteil deines Videos durch den Track ersetzen. Die restlichen Audioinhalte in deinem Video bleiben dabei unverändert. Wenn du ein Video zuschneidest, nachdem du einen Audiotrack ausgetauscht hast, kann das dazu führen, dass das Video stummgeschaltet wird.

Manuell erkannte Content ID-Ansprüche werden nicht automatisch freigegeben, wenn du das AudioSwap-Tool verwendest, um beanspruchte Audioinhalte zu ersetzen. Wenn du der Meinung bist, dass diese Inhalte nicht mehr in deinem Video vorhanden sind, kannst du Einspruch erheben. Weitere Informationen zu Einsprüchen gegen Content ID-Ansprüche

Diese Funktion ist nur für Videos verfügbar, die weniger als sechs Stunden lang sind.

Hinweis: Bei Videos mit mehr als 100.000 Aufrufen ist es unter Umständen nicht möglich, Änderungen zu speichern.  Diese Einschränkung gilt nicht für Nutzer, die am YouTube-Partnerprogramm teilnehmen.

Audiotracks zu Videos hinzufügen

Diese Funktion ist noch nicht in YouTube Studio Beta verfügbar. Wähle in YouTube Studio Beta (studio.youtube.com) links im Menü die Option Creator Studio Classic, um diese Schritte ausführen zu können.
  1. Rufe den Video-Manager auf und klicke bei dem Video, das du bearbeiten möchtest, auf den Pfeil neben der Schaltfläche Bearbeiten.
  2. Klicke im Drop-down-Menü auf Audio.
  3. Klicke unter dem Videoplayer auf den Tab Audio hinzufügen oder ersetzen.
  4. Klicke auf Zum Video hinzufügen, um einen Track auszuwählen, und sieh dir die Vorschau des Videos mit dem hinzugefügten Track an.
    • Du kannst neben dem Namen des Audiotracks auf das Wiedergabesymbol klicken, um ihn dir anzuhören.
  5. Du kannst über das Suchfeld nach Titeln suchen und auf dem Tab Angesagte Titel Songs auch nach Genre filtern.
  6. Wenn du einen Titel gefunden hast, klicke auf Speichern, um ihn in dein Video zu integrieren. Wenn du den Audiotrack positionieren möchtest, ziehe die Leiste unter dem Video an die entsprechenden Stellen.
    • Derzeit kann jedem Video nur ein Audiotrack hinzugefügt werden.

Audioposition und -länge anpassen

Nachdem du auf Zum Video hinzufügen geklickt und einen Audiotrack ausgewählt hast, wird der Name des Audiotracks unter dem Player in einer hervorgehobenen Leiste angezeigt. Klicke auf die Leiste.

Nun kannst du die Leiste zuschneiden und ziehen, um Länge und Position anzupassen. Klicke hierzu auf den Anfang oder das Ende der Leiste und ziehe sie nach links oder rechts. Nach dem Zuschneiden ziehst du den Titel an die gewünschte Stelle des Videos.

Mit dieser Funktion kannst du festlegen, wann der Titel im Video abgespielt wird. Du hast die Möglichkeit, die Audiosättigung anzupassen, sodass nur die Musik, nur der Original-Audiotrack oder beide Audioinhalte abgespielt werden.

Klicke auf Änderungen speichern, wenn du mit der Positionierung zufrieden bist.

Hol dir Expertentipps zur Optimierung deiner Videoproduktion.
War dieser Artikel hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?