Überprüfung monetarisierter Inhalte auf ihre Werbefreundlichkeit

Dieser Artikel betrifft die Teilnehmer am YouTube-Partnerprogramm. Er umfasst Informationen zum Werbeumsatz und zu den Faktoren, die bei einer Monetarisierungsentscheidung eine Rolle spielen. Weitere Informationen zu den verschiedenen Statusbeschreibungen bei der Monetarisierung findest du hier.

Wenn du die Monetarisierung aktivierst, wird mithilfe unserer automatisierten Systeme geprüft, ob dein Video den Richtlinien für werbefreundliche Inhalte entspricht. Sollte das nicht der Fall sein, wird neben diesem Video ein gelbes Monetarisierungssymbol ( oder ) angezeigt.

Unsere Systeme sind nicht unfehlbar. Deshalb kannst du bei deinen Videos eine Überprüfung des Monetarisierungsstatus anfordern, wenn sie ein gelbes Symbol erhalten. In diesem Fall sieht sich einer unserer Experten in Sachen Richtlinien – also ein echter Mensch und keine Maschine – das Video an und trifft eine Monetarisierungsentscheidung. Der Status des Symbols ändert sich erst, wenn die Überprüfung durch den Experten abgeschlossen ist.

Wann kann eine Überprüfung angefordert werden?

Grundsätzlich ist jedes Video anders. Die folgenden Dinge gelten aber immer:

  1. Du kannst deine Videos anhand der Beispiele und Richtlinien für werbefreundliche Inhalte beurteilen.
  2. Wenn das Video alle Kriterien für die Kategorie "Du kannst Anzeigen für diese Inhalte aktivieren" erfüllt, kannst du eine Überprüfung beantragen.
  3. Melde dich in YouTube an und rufe im Video-Manager das entsprechende Video auf.
  4. Klicke auf Überprüfung anfordern und beachte die Anleitung auf dem Bildschirm. Diese Option ist nur sichtbar, wenn dein Video die Voraussetzungen für die Überprüfung erfüllt. Sobald du das Video eingereicht hast, wird der Status der Überprüfung im Video-Manager neben dem Video angezeigt.

Was genau sehen sich die Prüfer an?

Alle Inhalte werden von unseren Experten sorgfältig geprüft. Dabei sehen sie sich unter anderem die folgenden Dinge an:

  • Videoinhalte
  • Titel
  • Thumbnail
  • Beschreibung
  • Tags

Wie beurteilen die Prüfer die Inhalte?

Anschließend beurteilen unsere Prüfer das Video und die zugehörigen Inhalte gemeinsam. Es hängt vom jeweiligen Kontext ab, ob ein Video werbefreundlich ist oder nicht. Die Prüfer arbeiten deshalb keine Checkliste ab, auf der zum Beispiel steht, wie viele Schimpfwörter auftauchen, wie gewalttätig das Video ist oder wie kontrovers die Inhalte sind. Es kann also sein, dass in einem Video mit Schimpfwörtern Anzeigen eingeblendet werden, in einem anderen Video ohne Schimpfwörter, das dafür aber viele gewalttätige Inhalte umfasst, aber nicht.

Statt einer Checkliste achten die Prüfer bei der Entscheidungsfindung auf die Richtlinien für werbefreundliche Inhalte sowie auf die folgenden Dinge:

  • Kontext
  • Fokus
  • Umgangston
  • Realismus
  • Grausame Inhalte

Das wichtigste Prinzip ist der Kontext. Was ist die Absicht des Videos? Soll es die Zuschauer informieren oder schockieren und provozieren? Wenn du beispielsweise informative und lehrreiche Inhalte bieten möchtest, solltest du in Titeln, Thumbnails, Beschreibungen und Tags entsprechende Hintergrundinformationen liefern. Dieser Kontext hilft den Prüfern, die richtige Monetarisierungsentscheidung zu treffen. Ohne Kontext können die Inhalte unter Umständen nicht richtig beurteilt werden.

Was passiert nach einer Überprüfung?

Du kannst ein Video nur einmal überprüfen lassen. Sobald die Überprüfung abgeschlossen ist, erhältst du eine E-Mail mit der Monetarisierungsentscheidung. Die Entscheidung des Prüfers ist endgültig und der Monetarisierungsstatus des Videos kann nicht mehr geändert werden.

Warum sind manuelle Überprüfungen wichtig?

Das System, mit dessen Hilfe die Monetarisierungssymbole angewendet werden, basiert auf einer Technologie für maschinelles Lernen und Millionen manuellen Prüfungen von Beschwerden. Dadurch wird das System immer weiter optimiert, um korrekte Entscheidungen zur Monetarisierung treffen zu können. Durch die Technologie werden die Entscheidungen aus manuellen Prüfungen mit denen des Einstufungssystems verglichen. Anhand dieser Informationen wird die Genauigkeit des Systems insgesamt verbessert.

Wir optimieren unsere automatisierten Systeme ständig. Außerdem helfen uns deine Beurteilungen dabei, korrekte Entscheidungen zu treffen.

War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?