Benachrichtigung

Hast du eine Frage? Schreibe einfach @TeamYouTube auf Twitter auf Deutsch an. Wir helfen dir gern weiter.

Kanalmitglied auf YouTube werden

Mit einer Kanalmitgliedschaft kannst du auf der YouTube-Website und in der App gegen eine Gebühr Badges erhalten und Emojis posten, die für alle YouTube-Nutzer sichtbar sind. Außerdem erhältst du exklusive Vorteile, die der Kanal seinen Mitgliedern anbietet.

Für die Mitgliedschaft können je nach Land und verwendeter Plattform unterschiedliche Kosten anfallen.

Hinweis: Ab Januar 2022 erfolgt die Abrechnung für manche Kanalmitgliedschaften, die über die YouTube App für Android abgeschlossen werden, über Google Play. Diese Änderung hat keine Auswirkungen auf den Preis oder die entstehenden Kosten, sondern bezieht sich rein auf das Verfahren zur Abrechnung. Deine letzten Zahlungen kannst du unter pay.google.com aufrufen. Dort siehst du auch, wie die Abrechnung vorgenommen wird.
 

Kanalmitglied werden, Mitgliedschaftsstufe ändern oder Mitgliedschaft kündigen

Kanalmitglied werden

So kannst du auf der YouTube-Website oder in der App Mitglied bei einem Kanal werden:
  1. Gehe zu youtube.com oder öffne die YouTube App.
  2. Gehe zu dem Kanal eines Creators, den du unterstützen möchtest, oder rufe ein Video auf, das von diesem Creator hochgeladen wurde, und sieh nach, ob für den Kanal die Kanalmitgliedschaft angeboten wird.
  3. Klicke auf Mitglied werden.
  4. Gib deine Zahlungsinformationen ein, wenn du dazu aufgefordert wirst.
  5. Klicke auf Kaufen.

Nachdem die Transaktion abgeschlossen wurde, erscheint eine Begrüßung.

Mitgliedschaftsstufe ändern

So wechselst du zu einer höheren Stufe

  1. Gehe zur Startseite des Kanals, bei dem du die Mitgliedschaft ändern möchtest, und klicke auf Vorteile ansehen.
  2. Wähle die gewünschte Mitgliedschaftsstufe und dann Stufe ändern aus.
  3. Wähle Upgrade aus.
  4. Nach dem Kauf kannst du sofort auf die höhere Mitgliedschaftsstufe zugreifen.
    1. Preishinweis: Dir wird nur die Preisdifferenz der Stufen berechnet. Für die restlichen Tage im aktuellen Abrechnungszeitraum wird der Preis angepasst.
    2. Beispiel: Du hast bisher 4,99 € bezahlt und die neue Stufe kostet 9,99 €. Bis zur nächsten Zahlung dauert es noch einen halben Monat. Der neue Betrag wird folgendermaßen berechnet: (9,99 € − 4,99 €) × (0,5) = 2,50 € für den Rest des Monats.
  5. Dein monatliches Abrechnungsdatum ändert sich durch das Upgrade nicht.

So wechselst du zu einer niedrigeren Stufe

  1. Gehe zur Startseite des Kanals, bei dem du die Mitgliedschaft ändern möchtest, und klicke auf Vorteile ansehen.
  2. Wähle die gewünschte Mitgliedschaftsstufe und dann Stufe ändern aus.

Abrechnungs- und Zugriffsinformationen zu Downgrades

  • Dein monatliches Abrechnungsdatum ändert sich durch die Umstellung nicht.
  • Bis zum nächsten Abrechnungsdatum behältst du Zugriff auf deine ursprüngliche Mitgliedschaftsstufe.
  • Der neue niedrigere Preis wird dir zum nächsten Abrechnungsdatum berechnet.
  • Du behältst das Logo für deine Treue, falls es vom jeweiligen Creator angeboten wird.

Du behältst das Logo für deine Treue, falls es vom jeweiligen Creator angeboten wird.

Kanalmitgliedschaft kündigen
Öffne den Bildschirm zur Mitgliedschaftsverwaltung. Wähle dazu auf der Startseite eines Kanals Vorteile ansehen und dann und dann Mitgliedschaft beenden und Vorteile verlieren aus.
So kündigst du deine Kanalmitgliedschaft auf einem Computer:
  1. Melde dich in YouTube an.
  2. Rufe youtube.com/paid_memberships auf.
  3. Suche nach der Kanalmitgliedschaft, die du kündigen möchtest, und tippe auf Mitgliedschaft verwalten.
  4. Wähle DEAKTIVIEREN aus.
  5. Wähle MITGLIEDSCHAFT BEENDEN aus.
  6. Auf dem Bildschirm wird eine Kündigungsbestätigung angezeigt.

Falls bei der Kündigung deiner Mitgliedschaft Probleme auftreten, erhältst du hier weitere Informationen.

Mitgliedschaft zum Verschenken kaufen
Mitgliedschaften zum Verschenken können nur bei teilnehmenden Kanälen gekauft und eingelöst werden. Die Funktion kann im Webbrowser sowie auf Android- und iOS-Geräten aktiviert werden und Zuschauer können dem Erhalt einer geschenkten Mitgliedschaft über einen Webbrowser oder mit Android- bzw. iOS-Geräten zustimmen.

Mit einer geschenkten Mitgliedschaft können Zuschauer anderen Zuschauern die Möglichkeit geben, die Vorteile einer Kanalmitgliedschaft bis zu einen Monat lang zu nutzen. Wenn du Mitgliedschaften zum Verschenken kaufen möchtest, musst du dir auf einem Kanal, bei dem die entsprechende Funktion aktiviert ist, einen Livestream oder eine Premiere ansehen.

Mitgliedschaften zum Verschenken sind bei Livestreams und Premieren auf geeigneten Kanälen verfügbar. Wenn Mitgliedschaften zum Verschenken für den Kanal verfügbar sind, kannst du sie während eines Livestreams oder einer Premiere kaufen. Das geht so:

  1. Melde dich auf einem Computer in YouTube an.
  2. Gehe zu dem Kanal, bei dem du die zu verschenkende Mitgliedschaft kaufen möchtest.
  3. Rufe einen laufenden Livestream oder eine Premiere des Kanals auf.
  4. Klicke im Livechat auf .
  5. Klicke auf Mitgliedschaft verschenken .
  6. Wähle aus, wie viele Mitgliedschaften zum Verschenken du kaufen möchtest:
  7. Schließe die Transaktion ab.

Der Höchstwert für eine Mitgliedschaft zum Verschenken ist 5 $. Die angebotene Preisstufe ist immer die höchstmögliche auf dem Kanal verfügbare, die diesen Wert nicht überschreitet.

Nachdem du Mitgliedschaften zum Verschenken gekauft hast, wird im Livechat für eine begrenzte Zeit ein Countdown dafür angezeigt. Die Dauer ist abhängig davon, wie viel du gekauft hast. Es ist möglich, dass der Livechat oder Livestream vom Creator beendet wird, bevor die Mitteilung über dein Geschenk zu sehen war. YouTube verteilt die Geschenke aber noch eine Zeit lang weiter.

Hinweis: Die Anzahl der von dir gekauften Mitgliedschaften zum Verschenken, dein Kanalname und dein Profilbild sind öffentlich sichtbar. Unter Umständen sind diese Informationen auch über die YouTube Data API für den Kanal verfügbar und können vom Kanal mit Drittanbietern geteilt werden. Dein Kauf von Mitgliedschaften zum Verschenken gilt als erfüllt, sobald YouTube die erste geschenkte Mitgliedschaft an einen Zuschauer verteilt.

Dem Erhalt von geschenkten Mitgliedschaften zustimmen und Informationen für Empfänger
Mitgliedschaften zum Verschenken können nur bei teilnehmenden Kanälen gekauft und eingelöst werden. Die Funktion kann im Webbrowser sowie auf Android- und iOS-Geräten aktiviert werden und Zuschauer können dem Erhalt einer geschenkten Mitgliedschaft über einen Webbrowser oder mit Android- bzw. iOS-Geräten zustimmen.

Kanalmitgliedschaften zum Verschenken kaufen und erhalten

Zuschauer müssen dem Erhalt von geschenkten Mitgliedschaften zustimmen, damit sie ausgewählt werden können. Sobald du dem Erhalt von geschenkten Mitgliedschaften zugestimmt hast, kannst du sie für alle Kanäle erhalten, mit denen du aktiv interagierst (z. B. wenn du dir ein Video des Kanals angesehen hast). Wenn du eine geschenkte Mitgliedschaft erhältst, wird sie deinem Konto automatisch hinzugefügt. Du hast dann Zugriff auf besondere Vorteile wie Badges und benutzerdefinierte Emojis.

Wenn du zuvor nur einen bestimmten Kanal ausgewählt hast, kannst du weiterhin geschenkte Mitgliedschaften für diesen Kanal erhalten. Du musst trotzdem noch dem allgemeinen Erhalt von Mitgliedschaften zustimmen, um geschenkte Mitgliedschaften auch auf anderen Kanälen zu erhalten.

Die Aktivierungsoption steht aktuell nur für Nutzer zur Verfügung, die nicht in einem Brand-Konto angemeldet sind. Hier erfährst du, wie du prüfen kannst, ob du ein Brand-Konto verwendest. Bestehende Kanalmitglieder können aktuell keine Mitgliedschaft als Geschenk erhalten.

Dem Erhalt von geschenkten Mitgliedschaften zustimmen

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, dem Erhalt von geschenkten Mitgliedschaften zuzustimmen:

  • Im Livechat
  • Auf der Wiedergabeseite eines Videos
  • Auf der Kanalseite
  • Über die entsprechende individuelle URL eines Creators (Link zur Kanalseite mit /allow_gifts am Ende)

Im Livechat zustimmen

  1. Rufe den Livestream oder die Premiere eines Kanals auf, der die Funktion „Verschenke eine Mitgliedschaft“ anbietet.
  2. Im Livechat:
    1. Wähle GESCHENKE ERLAUBEN aus oder
    2. Wähle die angepinnte Meldung Mitgliedschaft verschenken  aus.
  3. Bestätige deine Entscheidung, indem du den Schalter für „Geschenke erlauben“ aktivierst.

Auf einer Kanal- oder Wiedergabeseite zustimmen

  1. Rufe auf einem Kanal, der die Funktion „Verschenke eine Mitgliedschaft“ anbietet, die Kanalseite oder die Wiedergabeseite eines Videos auf.
  2. Klicke auf MITGLIED WERDEN und dann Dreipunktmenü   und dann „Geschenkeinstellungen“.
  3. Bestätige deine Entscheidung, indem du den Schalter für „Geschenke erlauben“ aktivierst.
Hinweis: Wenn du als Empfänger für eine geschenkte Mitgliedschaft ausgewählt wirst, ist dein Kanalname öffentlich sichtbar. Unter Umständen sind diese Informationen auch über die YouTube Data API für den Kanal verfügbar und können vom Kanal mit Drittanbietern geteilt werden.

Wenn du keine Geschenke mehr erlauben möchtest, gehe auf eine Kanal- oder Wiedergabeseite mit aktiver Kanalmitgliedschaft, öffne die Geschenkeinstellungen, indem du auf die Schaltfläche „MITGLIED WERDEN“ klickst, und deaktiviere die Option „Geschenke erlauben“. Du kannst nun für keinen Kanal mehr Geschenke erhalten.

Eine geschenkte Mitgliedschaft erhalten

Wenn ein Kanalmitglied oder Creator Mitgliedschaften zum Verschenken kauft, wird im Livechat eine entsprechende Mitteilung angezeigt. Wirst du als Empfänger einer geschenkten einmonatigen Mitgliedschaft ausgewählt, erhältst du eine entsprechende Benachrichtigung im Livechat und auch per E-Mail.

Geschenkte Mitgliedschaften können nicht erstattet und der monetäre Gegenwert kann nicht ausgezahlt werden. Bei allen geschenkten Mitgliedschaften erhältst du bis zu einen Monat lang Zugriff auf die Vorteile für Kanalmitglieder. Nach Ende des Zeitraums endet die Mitgliedschaft.

So kannst du die Vorteile für Mitglieder aufrufen und darauf zugreifen:

  • Wähle bei dem betreffenden Kanal den Tab „Kanalmitgliedschaft“ aus ODER
  • Wähle auf einer Videoseite des Kanals VORTEILE ANSEHEN aus.

Geschenkte Mitgliedschaften sind einmalig. Nach Ablauf der Mitgliedschaft werden dir keine Kosten in Rechnung gestellt. Wenn du deine geschenkte Mitgliedschaft frühzeitig beenden möchtest, wende dich bitte an den Support. Du verlierst dann den Zugriff auf die Vorteile der geschenkten Mitgliedschaft.

Zahlungs- und Abrechnungsinformationen

Zahlungsinformationen

Neue und bestehende Mitgliedschaft

Wenn du eine aktive kostenpflichtige Kanalmitgliedschaft hast, wird dir automatisch zu Beginn eines jeden monatlichen Abrechnungszeitraums ein Betrag in Rechnung gestellt.

Gekündigte Mitgliedschaft

Wenn du eine kostenpflichtige Kanalmitgliedschaft kündigst, werden dir keine Beträge mehr in Rechnung gestellt, es sei denn, die Mitgliedschaft wird reaktiviert. Du kannst die Vorteile der Kanalmitgliedschaft bis zum Ende des laufenden Abrechnungszeitraums weiterhin nutzen.

Reaktivierte Mitgliedschaft

Du kannst deine Mitgliedschaft jederzeit reaktivieren. Wenn du sie während des Abrechnungszeitraums reaktivierst, in dem du sie auch gekündigt hast, wird der nächste Betrag erst danach in Rechnung gestellt.

Zahlungsinformationen aktualisieren

Du kannst jederzeit die Kreditkarte ändern, die als Zahlungsmittel für eine kostenpflichtige Mitgliedschaft hinterlegt ist. Diese Option findest du in deinem Google-Konto im Abschnitt Meine Abos. Beachte dabei bitte, dass du deinem Google-Konto eventuell zuerst eine neue Karte hinzufügen musst.
Wenn du eine aktive kostenpflichtige Kanalmitgliedschaft hast, wird dir automatisch zu Beginn eines jeden monatlichen Abrechnungszeitraums ein Betrag in Rechnung gestellt. Unter youtube.com/paid_memberships kannst du dein nächstes Abrechnungsdatum sehen und deine Mitgliedschaft verwalten.

Wiederkehrende Abbuchungen in Indien

Aufgrund der Anforderungen der Reserve Bank of India für Einzugsermächtigungen musst du möglicherweise deine Zahlungsdetails bestätigen oder noch einmal eingeben, damit du deine fortlaufende Mitgliedschaft weiterhin nutzen kannst. Folge dazu der Anleitung in der YouTube App oder auf youtube.com. Bitte beachte, dass deine Bank aktuell möglicherweise keine wiederkehrenden Zahlungen gestattet. Weitere Informationen und eine Liste von Banken, bei denen wiederkehrende Zahlungen möglich sind, findest du hier.

So wirkt sich eine pausierte Kanalmitgliedschaft auf deine Zahlungen aus

Pausierter Modus

Manchmal wird die Kanalmitgliedschaft in den „pausierten Modus“ versetzt. Das kann passieren, wenn ein Kanal das MCN wechselt, ein Creator seinen Kanal als speziell für Kinder kennzeichnet oder eine Monetarisierung nicht möglich ist. Wenn der „pausierte Modus“ aktiv ist, kann der Kanal keine Einnahmen mit der Kanalmitgliedschaft erzielen. Dies ist oft ein vorübergehender Zustand. In diesem Modus können Mitglieder aber keine Vorteile vom Kanal erhalten.

Zahlungsdetails

Wenn du eine aktive kostenpflichtige Mitgliedschaft für einen Kanal im „pausierten Modus“ hast, werden die monatlichen Zahlungen, der Abrechnungszeitraum und der Zugriff auf die Mitgliedschaft ausgesetzt.

Wenn du dich über ein iOS- oder Android-Gerät für eine Kanalmitgliedschaft registriert hast und der Kanal sich nach Ablauf des Abrechnungszeitraums im „pausierten Modus“ befindet, werden deine monatlichen Zahlungen unter Umständen storniert. Du wirst dann darüber informiert, dass deine Mitgliedschaft gekündigt wurde. Sobald die Kanalmitgliedschaft wieder aktiviert wird, kannst du auch wieder Mitglied werden.

Kanalmitgliedschaften für einen Kanal können maximal 120 Tage lang pausiert werden. Danach werden die monatlichen Zahlungen von Mitgliedern storniert und die Kanalmitgliedschaften werden deaktiviert.

So wirkt sich eine gekündigte Kanalmitgliedschaft auf deine Zahlungen aus

Wenn ein Kanal die Kanalmitgliedschaft beendet oder keinen Zugriff mehr auf die Funktion hat (weil er beispielsweise nicht mehr Teil des YouTube-Partnerprogramms ist), werden alle monatlichen Zahlungen für die Mitgliedschaften sofort storniert und alle Mitglieder des Kanals verlieren den Zugriff auf sämtliche Vorteile. Zuschauer, die zu diesem Zeitpunkt Kanalmitglieder waren, werden per E-Mail darüber informiert, wie sie eine Erstattung ihrer Zahlungen beantragen können.

Erstattung von Zahlungen für die Kanalmitgliedschaft

Du kannst die Kanalmitgliedschaft jederzeit kündigen. In diesem Fall werden dir keine weiteren Beträge mehr in Rechnung gestellt. Bis zum Ende des Abrechnungszeitraums kannst du das Logo noch nutzen und hast Zugang zu den Vorteilen für Mitglieder. Du erhältst allerdings keine Erstattung für den Zeitraum zwischen der Kündigung und dem offiziellen Ende der Kanalmitgliedschaft.
Solltest du auf deinem Konto eine nicht autorisierte Abbuchung der Kanalmitgliedschaft feststellen, kannst du das melden. Wenn Vorteile für Mitglieder oder andere Funktionen im Zusammenhang mit der kostenpflichtigen Kanalmitgliedschaft fehlerhaft bzw. nicht verfügbar sind oder nicht wie angegeben funktionieren, kannst du jederzeit bei unserem Supportteam eine Erstattung anfordern. Für teilweise abgelaufene Abrechnungszeiträume werden keine Beträge erstattet oder Gutschriften ausgezahlt.
Wenn du dich über Apple registriert hast, musst du den Apple-Support kontaktieren, um eine Erstattung für die kostenpflichtige Kanalmitgliedschaft zu beantragen. In diesem Fall gelten die Erstattungsrichtlinien von Apple.

Umsatzbeteiligung für Kanalmitgliedschaft

Creator erhalten 70 % der von Google anerkannten Umsätze aus Mitgliedschaften nach Abzug der lokalen Mehrwertsteuer und sonstiger Gebühren (je nach Land und Plattform der Nutzer). Alle Transaktionskosten (einschließlich Kreditkartengebühren) werden aktuell von YouTube übernommen.

Vorteile im Rahmen der Kanalmitgliedschaft nutzen und verwalten

Vorteile der Kanalmitgliedschaft für alle Mitglieder

Als Mitglied profitierst du je nach Mitgliedschaftsstufe von gewissen Vorteilen.
  • Communitybeiträge nur für Kanalmitglieder: Auf dem Community-Tab des Kanals findest du exklusive Beiträge nur für Mitglieder, beispielsweise Textbeiträge, GIFs, Umfragen oder Videos. Du erkennst exklusive Inhalte an dem Hinweis „Nur für Mitglieder“.
  • Bereich zur Erwähnung von Mitgliedern: Wenn der Creator diesen Bereich aktiviert hat, kann dein Avatar zusammen mit denen anderer aktiver Mitglieder auf der Kanalseite angezeigt werden. Der Bereich zur Erwähnung von Mitgliedern bietet Creatorn die Möglichkeit, dir öffentlich dafür zu danken, dass du Mitglied des jeweiligen Kanals bist. Wenn du deine Mitgliedschaft kündigst, ist dein Avatar nicht mehr dort zu sehen.
  • Chatnachrichten für treue Mitglieder: Ab dem zweiten Monat erhältst du für jeden Monat, den du Mitglied bleibst, eine Chatnachricht für treue Mitglieder. Das sind besonders hervorgehobene Nachrichten, die im Livechat bei Livestreams oder Premieren verwendet werden können. In diesen Nachrichten wird angegeben, wie lange du insgesamt schon Kanalmitglied bist. Sie sind für alle Zuschauer sichtbar.
  • Kanal-Badges: Ein exklusives, öffentlich sichtbares Mitglieder-Badge, das bei allen Kommentaren und in Livechats auf diesem Kanal neben deinem Namen angezeigt wird.
    • Auf einigen Kanälen spiegelt das Badge wider, wie lange du dort schon Mitglied bist – entweder durch Standard-Badges in verschiedenen Farben oder durch benutzerdefinierte Badges.
  • Videos nur für Kanalmitglieder: Exklusive Videos sind nur für Kanalmitglieder einer bestimmten Mitgliedschaftsstufe verfügbar. Sie sind zwar für jeden auffindbar, aber nur Mitglieder der entsprechenden Stufen können sie auch abspielen. Du findest diese Videos auf den Tabs „Kanalmitgliedschaft“, „Inhalte“ und „Community“ des Kanals. Unter Umständen werden sie auch im Startseiten- und Abofeed eines Mitglieds angezeigt. 
  • Meldung „Neues Mitglied“: Wenn du während eines Livestreams Mitglied eines Kanals wirst, wird die Meldung „Neues Mitglied“ in Grün im Livechat angezeigt und dein Profilbild wird 5 Minuten lang oben im Chat angepinnt.
  • Livechat nur für Mitglieder: Bei öffentlichen Livestreams können Creator festlegen, dass der Chat nur für Mitglieder verfügbar ist. Der Livestream ist dann zwar weiterhin für alle sichtbar, aber nur Mitglieder können etwas im Chat posten. 
  • Benutzerdefinierte Emojis: Wenn ein Creator exklusive Emojis hochlädt, können Kanalmitglieder diese in Kommentaren bei Videos und im Livechat auf dem Kanal verwenden. Der Creator weist den Emojis einen „Familiennamen“ zu, den du zur automatischen Vervollständigung im Livechat eingeben kannst. 
  • Weitere Vorteile für Mitglieder: Möglicherweise erhältst du Zugriff auf weitere exklusive Vorteile für Mitglieder, sofern der Kanalinhaber diese anbietet.

Hinweis: Der langsame Modus, der regelt, wie oft Zuschauer im Livechat Kommentare posten können, gilt nicht für aktive zahlende Mitglieder.

Vorteile für Mitglieder unterschiedlicher Mitgliedschaftsstufen

Für jede Stufe wird ein anderer Preis festgelegt. Je höher die Stufe, desto mehr Vorteile kommen hinzu. Mitglieder auf der höchsten Stufe erhalten also auch Zugriff auf alle Vorteile der niedrigeren Stufen.

Welche Vorteile erhalte ich pro Stufe und wie kann ich Mitglied werden?

Die Vorteile sind von Kanal zu Kanal unterschiedlich. Du kannst dir die verschiedenen Vorteile ansehen, wenn du auf Mitglied werden klickst.

Ich bin schon Kanalmitglied. Wo finde ich eine Übersicht über die verschiedenen Vorteile?

Rufe die Startseite des Kanals auf, bei dem du Mitglied bist, und dann und wähle dann Vorteile ansehen aus.

Benachrichtigungen zur Kanalmitgliedschaft aktivieren oder deaktivieren

Als Kanalmitglied findest du exklusive Inhalte für Mitglieder auf dem Community-Tab, auf dem Tab „Mitgliedschaft“ oder auf dem Tab „Inhalte“ des Kanals. Unter Umständen werden sie dir auch im Startseiten- und Abofeed angezeigt. Außerdem senden wir dir Benachrichtigungen oder E-Mails, wenn ein Kanal:

  • einen neuen Beitrag nur für Mitglieder erstellt
  • ein neues Video nur für Mitglieder hochlädt
  • einen Livestream nur für Mitglieder startet
  • einen geplanten Livestream nur für Mitglieder ankündigt, der in 30 Minuten beginnt

Du kannst Benachrichtigungen und E-Mails zu Inhalten nur für Mitglieder auch deaktivieren.

Benachrichtigungen deaktivieren

Wenn du nicht über neue Inhalte nur für Mitglieder informiert werden möchtest, gibt es folgende Optionen:

  • Benachrichtigungen und E-Mails für einzelne Kanäle deaktivieren, bei denen du Mitglied bist
    • So deaktivierst du Benachrichtigungen zu Inhalten nur für Mitglieder: Gehe zu Einstellungen und dann Benachrichtigungen und dann Stelle den Schieberegler neben Nur für Mitglieder auf „Aus“.
    • So deaktivierst du E-Mails zu Inhalten nur für Mitglieder: Klicke in einer E-Mail nur für Mitglieder auf den Link zum Abbestellen. Wenn du die E-Mail-Benachrichtigungen wieder abonnieren möchtest, gehe zu Einstellungen und dann Benachrichtigungen und wähle unter „E-Mail-Benachrichtigungen“ die Option „Deaktivierte E-Mail-Mitteilungen“ aus und dann die E-Mails, die du erhalten möchtest.
  • So deaktivierst du alle Benachrichtigungen für einen einzelnen Kanal:
    • Rufe den abonnierten Kanal auf und wähle „Benachrichtigungen“  und dann Keine  aus. Dadurch werden alle Benachrichtigungen für diesen Kanal deaktiviert, nicht nur zu Inhalten nur für Mitglieder.
  • In deinem Konto alle Benachrichtigungen deaktivieren

Exklusive Inhalte auf dem Community-Tab ansehen

Exklusive Inhalte werden auf dem Community-Tab mit dem Hinweis „Nur für Mitglieder“ angezeigt. Das können beispielsweise Textbeiträge, GIFs, Umfragen oder Videos sein.

Unangemessene Vorteile melden

Wenn du einen Vorteil siehst, der deiner Meinung nach gegen die Community-Richtlinien von YouTube verstößt, wie sexuelle, gewaltverherrlichende oder hasserfüllte Inhalte, irreführende Vorteile oder Spam, kannst du ihn melden. Klicke dazu einfach auf dem Bildschirm mit dem angebotenen Vorteil auf Vorteile melden. Dieser Bildschirm wird dir angezeigt, wenn du auf Mitglied werden klickst bzw. auf Vorteile ansehen, falls du schon Mitglied bist.

Datenschutzinformationen

Sichtbarer Mitgliedsstatus

Wenn du Mitglied eines Kanals wirst, werden die folgenden Informationen auf YouTube öffentlich angezeigt und können vom Kanal mit Drittunternehmen geteilt werden:
  • Deine Kanal-URL
  • Der Name deines YouTube-Kanals
  • Dein Profilbild
  • Wann du Mitglied des Kanals geworden bist
  • Deine Mitgliedschaftsstufe
Hinweis: Es kann sein, dass der Kanalinhaber diese Informationen an eine kleine Gruppe ausgewählter Drittunternehmen weitergibt, damit die Kanalvorteile angeboten werden können.

Mögliche Nutzung deiner Informationen

Andere Zuschauer können eventuell die oben genannten Informationen von dir sehen. Welche Informationen sichtbar sind, kann je nach Kanal unterschiedlich sein. Hier einige Beispiele:
  • Bei allen Mitgliedern wird in den Kommentaren und im Chat neben ihrem Namen ein Badge angezeigt.
  • Wenn du während eines Livestreams Kanalmitglied wirst, wird im Livechat in Grün die Meldung „Neues Mitglied“ angezeigt und dein Profilbild wird 5 Minuten lang oben im Livechat angepinnt. Wenn andere den Mauszeiger darauf bewegen, wird dort dein Kanalname eingeblendet.
  • Deine Informationen können in einer Liste von Danksagungen in einem Video aufgeführt werden. Es ist auch möglich, dass sie im Bereich zur Erwähnung von Mitgliedern zu sehen sind.
  • Ein Kanalinhaber kann deine Nutzerinformationen weitergeben, um einen bestimmten Service zu ermöglichen, wie z. B. Zugang zu einem exklusiven Chatroom für Mitglieder, der von einem Drittanbieter gehostet wird.

Zugriffsrechte für Apps oder Websites von Drittanbietern prüfen und entfernen

Zugriffsrechte für Apps oder Websites von Drittanbietern entfernen

Wenn du einer App oder Website nicht mehr vertraust, kannst du ihren Zugriff auf dein Google-Konto entfernen. Die Website oder App hat dann keinen Zugriff mehr auf weitere Informationen in deinem Google-Konto. Unter Umständen musst du den Betreiber jedoch auffordern, bereits vorhandene Daten zu löschen.
  1. Öffne dein Google-Konto.
  2. Wähle im linken Navigationsbereich Sicherheit aus.
  3. Wähle im Bereich Drittanbieter-Apps mit Kontozugriff die Option Zugriff von Drittanbietern verwalten aus.
  4. Wähle die Website oder App aus, die du entfernen möchtest.
  5. Wähle Zugriffsrechte entfernen aus.

Apps oder Websites von Drittanbietern melden

Wenn du glaubst, dass eine Website oder App deine Daten missbraucht, also zum Beispiel mit ihnen Spam erstellt, deine Identität stiehlt oder deine Daten auf andere schädliche Weise verwendet, führe die folgenden Schritte aus.

  1. Gehe in deinem Google-Konto zum Bereich Apps mit Zugriff auf mein Konto. Eventuell musst du dich anmelden.
  2. Wähle die betreffende App und dann Diese App melden aus.

Weitere Informationen zu Websites und Apps von Drittanbietern mit Zugriff auf dein Konto

War das hilfreich?

Wie können wir die Seite verbessern?
Suche
Suche löschen
Suche schließen
Google-Apps
Hauptmenü