Infokarten in Videos hinzufügen

Infokarten sind interaktive Elemente, die du in deine Videos einfügen kannst. Je nach Kartentyp können sie benutzerdefinierte Bilder, Titel und Calls-to-Action enthalten. Außerdem kannst du die Infokarte so einrichten, dass der Zuschauer zu einer bestimmten URL weitergeleitet wird. Dabei kannst du jede URL verwenden, die auf der Liste zulässiger Websites aufgeführt ist.

Abonniere den YouTube-Hilfekanal, um aktuelle Infos, Tipps und Hilfe zu erhalten.

Verfügbarkeit der Funktion

Diese Funktion ist für Zuschauer mit Computern verfügbar. In Adobe Flash steht sie nicht zur Verfügung.

Infokarten in Videos hinzufügen

Diese Funktion ist noch nicht in YouTube Studio Beta verfügbar. Wähle in YouTube Studio Beta (studio.youtube.com) links im Menü die Option Creator Studio Classic, um diese Schritte ausführen zu können.
Infokarten in Videos hinzufügen

Du kannst maximal fünf Infokarten in einem Video einfügen.

  1. Melde dich auf deinem Computer in deinem Konto an und öffne den Video-Manager.
  2. Wähle das Video, dem du Infokarten hinzufügen möchtest, und anschließend Bearbeiten aus.
  3. Wähle oben in der Tab-Leiste die Option Infokarten aus.
  4. Klicke auf Infokarte hinzufügen. Danach kannst du den gewünschten Kartentyp auswählen. Kanal-Infokarten

    Du kannst deinen Zuschauern Kanäle empfehlen und zu diesem Zweck mit diesem Infokartentyp die entsprechenden Links bereitstellen. Auf diese Weise kannst du beispielsweise einem Kanal für seinen Beitrag zu deinem Video danken oder ihn einfach nur empfehlen.

    Link-Infokarten
    Zugriff auf Funktionen für YouTuber
    Üblicherweise musst du mit deinem Kanal am YouTube-Partnerprogramm teilnehmen, damit du auf bestimmte Funktionen wie Abspanne oder Infokarten zugreifen kannst, über die Nutzer auf verknüpfte Websites, Crowdfunding- oder Merchandising-Websites weitergeleitet werden können.
     
    YouTuber, die aufgrund der neuen Voraussetzungen vom 20. Februar 2018 nicht mehr zur Teilnahme am YouTube-Partnerprogramm berechtigt sind, können diese Funktionen auch weiterhin nutzen – neue Voraussetzungen für die Nutzung sind in Arbeit. Weitere Informationen dazu findest du in den FAQs zum YouTube-Partnerprogramm. 

    Infokarten für verknüpfte Websites

    Mit diesem Infokartentyp kannst du deine verknüpfte Website direkt im Video verlinken. Um ihn verwenden zu können, musst du deinem Konto eine verknüpfte Website hinzufügen.

    Crowdfunding-Infokarten

    Mit diesem Infokartentyp kannst du deine kreativen Projekte auf einer genehmigten Crowdfunding-Website verlinken.

    Merchandising-Infokarten

    Mit diesem Infokartentyp kannst du Werbung für lizenzierte Merchandising-Artikel direkt in dein Video einfügen. Achte darauf, dass deine URL auf der Liste der genehmigten Händler aufgeführt ist.

    Abstimmungs-Infokarten

    Mit diesem Infokartentyp kannst du eine Abstimmung durchführen, um die Interaktion mit deinem Publikum zu erhöhen. Wie du Abstimmungen mit einer Infokarte durchführen kannst, erfährst du hier.

    Video- oder Playlist-Infokarten

    Mit diesem Infokartentyp kannst du Inhalte auf YouTube verlinken, die deinem Publikum vielleicht gefallen. Dabei kannst du entweder ein anderes Video oder eine Playlist angeben. Du kannst sogar einen bestimmten Zeitpunkt im Video oder ein bestimmtes Video in einer Playlist verlinken, indem du die zugehörige URL direkt eingibst.

  5. Wähle neben dem gewünschten Infokartentyp Erstellen aus.
  6. Für einige Linktypen musst du eventuell Aktivieren anklicken, um die Nutzungsbedingungen zu akzeptieren, falls du das noch nicht getan hast.
  7. Gib die Ziel-URL an, die geöffnet werden soll, wenn Zuschauer auf die Infokarte klicken.
  8. Lade ein Bild hoch oder wähle einen Vorschlag aus (falls zutreffend). Die Datei muss im JPG-, GIF- oder PNG-Format vorliegen. Sie darf nicht größer als 5 MB sein. Nicht vergessen: Das Bild wird automatisch auf ein Quadrat zugeschnitten.
  9. Sofern nötig: Bearbeite den Titel, den Call-to-Action und den restlichen Text (bis zu 30 Zeichen). In der Zeitachse unter dem Video kannst du die Startzeit für den Infokartenteaser anpassen.
  10. Wähle Infokarte erstellen aus.

Du kannst deine Infokarten jederzeit bearbeiten. Öffne dazu einfach den Tab Infokarten und klicke neben der jeweiligen Infokarte auf "Bearbeiten" .

Leistung von Infokarten überprüfen

Details zur Leistung deiner Infokarten findest du im Infokarten-Bericht in YouTube Analytics.

So funktioniert die Interaktion der Zuschauer mit Infokarten

Infokarten sind als Ergänzung zu deinen Videos gedacht. Sie bieten thematisch passende Informationen, die den Zuschauer vielleicht interessieren. In Zukunft wollen wir das System so weit verbessern, dass immer die Teaser und Infokarten angezeigt werden, die am besten zum jeweiligen Gerät, zur jeweiligen Leistung und zum jeweiligen Zuschauerverhalten passen.

So gelangen Zuschauer zu den Infokarten

  • Wenn ein Zuschauer dein Video ansieht, wird zu einem von dir festgelegten Zeitpunkt ein Infokartenteaser eingeblendet.
  • Sollte der Teaser nicht angezeigt werden, können Nutzer auf Computern den Mauszeiger auf den Player bewegen, um das Kartensymbol  aufzurufen. Auf Mobilgeräten erscheint es immer dann, wenn die Steuerelemente des Players angezeigt werden.
  • Durch einen Klick auf das Symbol oder den Teaser werden die Infokarten für das Video angezeigt.

So werden Infokarten in Videos eingeblendet

Auf einem Desktop-Computer werden die Infokarten auf der rechten Videoseite angezeigt. Auf einem Mobilgerät erscheinen sie unter dem Video. Falls mehrere Infokarten für das Video eingerichtet sind, kann der Zuschauer von Karte zu Karte scrollen, während das Video weiterläuft.

So können sich Infokarten auf deine Inhalte auswirken

 
War dieser Artikel hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?