Merchandising- und Crowdfunding-Websites

Du kannst in deinen Videos Links zu deinen Merchandising- oder Crowdfunding-Websites einfügen, sofern diese auf der Liste der genehmigten Websites aufgeführt sind und du am YouTube-Partnerprogramm teilnimmst.

Du hast außerdem die Möglichkeit, (i) die bestätigte Website, die mit deinem Kanal verknüpft ist, sowie (ii) Merchandising- und Crowdfunding-Kampagnen auf genehmigten Websites über Abspanne zu bewerben, die in den letzten 5–20 Sekunden deines Videos eingeblendet werden. Hier erfährst du, wie du einen Abspann hinzufügst.

Genehmigte Merchandising-Websites

Du kannst Links zur Startseite deines Shops oder zu bestimmten Artikeln auf genehmigten Merchandising-Websites einfügen, damit Nutzer deine Merchandising-Artikel kaufen können. Hier erfährst du, wie du deinen Videos Infokarten hinzufügst.

Liste der genehmigten Merchandising-Websites

 

Beispiele für Links

Unter den folgenden Links erfährst du, wie die URL formatiert sein muss, wenn du sie in den entsprechenden Editor eingibst.

Die URLs von genehmigten Websites müssen im richtigen Format in die Editors eingegeben werden, da sie andernfalls nicht funktionieren. Sieh dir weiter unten unsere Beispiellinks an, um einen Eindruck davon zu erhalten, wie die URLs aussehen sollten.

 Externe Websites mit Malware oder pornografischen oder anderen Inhalten, die gegen unsere Community-Richtlinien verstoßen, dürfen in deinen YouTube-Inhalten nicht verlinkt werden. Weitere Informationen zu den Richtlinien für Links in Videos

Genehmigte Crowdfunding-Websites

Mit Links zu genehmigten Crowdfunding-Websites kannst du auf deine eigenen Crowdfunding-Kampagnen aufmerksam machen und für Unterstützung werben. Hier erfährst du, wie du deinen Videos Infokarten hinzufügst.

Liste der genehmigten Crowdfunding-Websites
Beispiele für Links

Unter den folgenden Links erfährst du, wie die URL formatiert sein muss, wenn du sie in den entsprechenden Editor eingibst.

War dieser Artikel hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?