Inhaber und Administratoren eines YouTube-Kanals ändern

Wenn ein YouTube-Kanal mit einem Brand-Konto verknüpft ist, können mehrere Nutzer diesen Kanal über ihr Google-Konto verwalten. Ein zusätzlicher Nutzername mit einem eigenen Passwort ist für die Verwaltung eines mit einem Brand-Konto verknüpften Kanals also nicht nötig.

Abonniere den YouTube-Hilfekanal, um aktuelle Informationen, Tipps und Hilfe zu erhalten.

Bevor du beginnst: Die Option zum Ändern der Inhaber und Administratoren wird dir nur angezeigt, wenn dein Kanal mit einem Brand-Konto verknüpft ist. Hier kannst du herausfinden, ob dein Kanal mit einem Brand-Konto verknüpft ist bzw. wie du deinen Kanal zu einem Brand-Konto verschieben kannst

Inhaber und Administratoren hinzufügen

Nur der Inhaber des Brand-Kontos kann Zugriff auf einen zugehörigen YouTube-Kanal gewähren. Inhaber können andere Nutzer zu Inhabern oder Administratoren ernennen. Wenn du dem Kanal weitere Inhaber hinzufügst, können diese ebenfalls alle Aktionen ausführen, z. B. den Kanal löschen und andere Inhaber entfernen.

Hinweis: Kommunikationsadministratoren haben keinen Zugriff auf YouTube-Kanäle. Weitere Informationen zu den Rollen für Brand-Konten

  1. Melde dich in YouTube als Inhaber des Brand-Kontos an.
  2. Klicke oben rechts auf das Kontosymbol und wähle den Kanal aus, den du verwalten möchtest. 
  3. Rufe die Kontoeinstellungen deines Kanals auf, indem du auf das Kanalsymbol > "Einstellungen" oder auf das Symbol für die Einstellungen Settings klickst.
  4. Klicke auf Administratoren hinzufügen oder entfernen. Dadurch wird die Seite "Brand-Kontodetails" geöffnet.
  5. Klicke neben "Administratoren" auf Berechtigungen verwalten.
    • Inhaber hinzufügen: Klicke unter dem Nutzernamen auf den Dropdown-Pfeil und wähle Eigentumsrechte übertragen aus.
    • Administrator hinzufügen: Gib die E-Mail-Adresse für den Nutzer an, der als Administrator hinzugefügt werden soll. Klicke auf Einladen. Der Nutzer erhält Zugriff auf den Kanal, sobald er die Einladung angenommen hat. Für die Kanalverwaltung kann er ganz einfach das eigene Google-Konto verwenden. Auf dieselbe Art kannst du auch einen Inhaber zu einem Administrator machen.

Inhaber und Administratoren entfernen

Nur ein Brand-Kontoinhaber kann die Inhaber und Administratoren der zugehörigen YouTube-Kanäle entfernen.

  1. Melde dich in YouTube als Inhaber des Brand-Kontos an.
  2. Klicke oben rechts auf das Kontosymbol und wähle den Kanal aus, den du verwalten möchtest. 
  3. Rufe die Kontoeinstellungen deines Kanals auf, indem du auf das Kanalsymbol > "Einstellungen" oder auf das Symbol für die Einstellungen Settings klickst.
  4. Klicke auf Administratoren hinzufügen oder entfernen. Dadurch wird die Seite "Brand-Kontodetails" geöffnet.
  5. Klicke neben "Administratoren" auf Berechtigungen verwalten.
  6. Suche nach dem Administrator, den du entfernen möchtest, und klicke auf das X neben dem Namen. Danach kann dieser Administrator nicht mehr mit seinem Google-Konto auf den Kanal zugreifen.
War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?