Inhaber und Administratoren von YouTube-Kanälen mit verknüpftem Brand-Konto ändern

Wenn du kein Brand-Konto hast und anderen Zugriff zur Kanalverwaltung geben möchtest, kannst du in YouTube Studio Zugriffsrechte hinzufügen oder ändern. Weitere Informationen

Wenn ein YouTube-Kanal mit einem Brand-Konto verknüpft ist, können mehrere Nutzer diesen Kanal über ihr Google-Konto verwalten. Es ist also kein zusätzlicher Nutzername mit eigenem Passwort nötig, um einen Kanal zu verwalten, der mit einem Brand-Konto verknüpft ist.

Abonniere den YouTube-Hilfekanal, um aktuelle Informationen, Tipps und Hilfe zu erhalten.

Prüfe zuerst, ob dein Kanal mit einem Brand-Konto verknüpft ist. Falls nicht, kannst du die Inhaber und Administratoren des Kanals mithilfe dieser Anleitung ändern. 

Nutzer ansehen oder hinzufügen

Nur der Inhaber eines Brand-Kontos kann Zugriff auf einen zugehörigen YouTube-Kanal gewähren.

  1. Melde dich in YouTube als Inhaber des Brand-Kontos an.
  2. Klicke oben rechts auf das Kontosymbol und wähle den Kanal aus, den du verwalten möchtest. 
  3. Klicke auf das Kanalsymbol und danach auf "Einstellungen" Settings, um die Kontoeinstellungen des Kanals zu öffnen.
  4. Klicke auf Administratoren hinzufügen oder entfernen. Dadurch wird die Detailseite des Brand-Kontos geöffnet.
  5. Klicke auf Berechtigungen verwalten. Dadurch wird eine Liste der Nutzer angezeigt, die das Konto verwalten können.
  6. Wenn du weitere Nutzer einladen möchtest, wähle "Neue Nutzer einladen" Administratoren einladen aus.
  7. Gib die E-Mail-Adressen der Nutzer ein.
  8. Wähle unter dem Namen die jeweilige Rolle aus:
    • Inhaber können die meisten Aktionen ausführen und legen fest, wer das Konto verwaltet. Für jedes Konto muss ein primärer Inhaber festgelegt sein. Hinweis: Inhaber können alle Aktionen auf dem Kanal ausführen. Sie können unter anderem auch den Kanal löschen, andere Inhaber entfernen und andere Nutzer als Inhaber oder Administratoren festlegen. 
    • Administratoren können Google-Dienste nutzen, die Brand-Konten unterstützen. Sie können beispielsweise Bilder über Google Fotos teilen oder Videos auf YouTube veröffentlichen.
    • Beachte, dass Kommunikationsadministratoren keinen Zugriff auf YouTube-Kanäle haben. Weitere Informationen zu den Rollen für Brand-Konten
  9. Wähle Einladen und dann Fertig aus.

Rollen ändern oder Nutzer entfernen

Nur der Inhaber eines Brand-Kontos kann die Inhaber und Administratoren des zugehörigen YouTube-Kanals entfernen.

  1. Melde dich in YouTube als Inhaber des Brand-Kontos an.
  2. Klicke oben rechts auf das Kontosymbol und wähle den Kanal aus, den du verwalten möchtest. 
  3. Klicke auf das Kanalsymbol und danach auf "Einstellungen" Settings, um die Kontoeinstellungen des Kanals zu öffnen.
  4. Klicke auf Administratoren hinzufügen oder entfernen. Dadurch wird die Detailseite des Brand-Kontos geöffnet.
  5. Klicke auf Berechtigungen verwalten. Dadurch wird eine Liste der Nutzer angezeigt, die das Konto verwalten können.
  6. Hier kannst du:
    • Rollen ändern: Klicke neben dem Namen eines Nutzers auf dessen aktuelle Rolle und wähle dann eine neue Rolle aus.
    • Nutzer entfernen: Wähle neben dem Namen eines Nutzers "Entfernen" Entfernen aus. Bestätige deine Auswahl, wenn du dazu aufgefordert wirst.
  7. Wähle Fertig aus.

Du kannst dich selbst als Inhaber oder Administrator entfernen. Wenn du der primäre Inhaber bist und das Konto verlassen möchtest, musst du zuerst einen anderen Nutzer als primären Inhaber festlegen.

War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?