Zu einem anderen Kanal im selben Google-Konto wechseln

Du kannst bis zu 200 Kanäle über ein einziges Google-Konto verwalten. Weitere Informationen zur Verwaltung von YouTube-Kanälen mit Brand-Konten

Zwischen Kanälen wechseln

Auf YouTube kann immer nur ein Kanal gleichzeitig verwendet werden. In der folgenden Anleitung erfährst du, wie du zwischen YouTube-Kanälen wechselst, die du mit demselben Google-Konto verknüpft hast.

Tipp: Du kannst dies auch auf deinem Mobilgerät mit der YouTube Studio App tun. Jetzt in der YouTube Studio-Hilfe starten

Konten schnell und einfach auf Mobilgeräten wechseln

Wenn du dich auf einem Mobilgerät in YouTube anmeldest, wirst du aufgefordert, einen Kanal auszuwählen.

So wechselst du zu einem anderen von dir verwalteten Kanal:

  1. Gehe zum Kontosymbol .
  2. Tippe auf den Pfeil neben deinem Namen.

  3. Tippe in der Liste auf einen Kanal, um dieses Konto zu verwenden.

Du kannst jederzeit in deinem Konto nachsehen, welchen Kanal du momentan verwendest.

Obwohl mein Kanal mit einem Brand-Konto verknüpft ist, erscheint er nicht in der Liste.

Wenn dein Kanal nicht angezeigt wird, ist das Google-Konto, in dem du gerade angemeldet bist, nicht als Administrator des Brand-Kontos dieses Kanals gelistet.

So kannst du das Problem beheben: Mithilfe dieser Anleitung kannst du dein Google-Konto als Administrator des Brand-Kontos hinzufügen, das mit diesem Kanal verknüpft ist.

Alle deine Kanäle anzeigen

Du kannst für eine einfachere Verwaltung eine vollständige Liste deiner YouTube-Kanäle aufrufen.

Wenn du mehr als zehn Kanäle hast
  1. Klicke auf einem Desktop-Computer auf das Kanalsymbol, das sich auf YouTube-Seiten oben rechts befindet.
  2. Klicke auf Alle anzeigen.
Wenn du weniger als zehn Kanäle hast
  1. Gehe zu deinen Kontoeinstellungen. Klicke hierzu auf einer YouTube-Seite oben rechts auf dein Kanalsymbol. Klicke auf "Einstellungen" Settings. Wähle unter "Kontoeinstellungen" Übersicht aus.
  2. Klicke unten auf Alle meine Kanäle anzeigen oder neuen Kanal erstellen.
 

Es werden auch Brand-Konten angezeigt, die zu deinem Google-Konto gehören oder über dieses verwaltet werden, aber nicht mit einem YouTube-Kanal verknüpft sind. Wenn du auf eines von ihnen klickst, kannst du einen neuen YouTube-Kanal für dieses Konto erstellen.

Wenn du einen Kanal von dieser Liste entfernen möchtest

Hinweis: Wenn du eine Option siehst, die statt eines Namens deine E-Mail-Adresse zeigt, kannst du YouTube als Zuschauer ohne Kanal verwenden. Es ist nicht möglich, diese Option zu entfernen. Du kannst sie allerdings nutzen, um einen neuen Kanal mit dem Namen zu erstellen, den du für dein Google-Konto ausgewählt hast.
War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?