Benachrichtigung

Hast du eine Frage? Schreibe einfach @TeamYouTube auf Twitter auf Deutsch an. Wir helfen dir gern weiter.

Clips erstellen und verwalten

Du kannst Clips aus einem kleinen Ausschnitt eines Videos oder Livestreams erstellen und sie anschließend mit anderen teilen – über die sozialen Medien oder über Direktnachrichten wie E-Mails oder SMS. Clips sind öffentlich und können von allen Nutzern angesehen werden, die Zugriff auf den Clip haben und sich auch das Originalvideo ansehen können. Die von dir erstellten Clips sowie Clips aus deinen Videos findest du auf dem Tab „Mein YouTube“ unter „Meine Clips“. Creator können Clips aus ihren Videos in YouTube Studio verwalten.

Hinweis: Das Erstellen von Clips ist standardmäßig aktiviert. Hier findest du eine Anleitung dazu, wie du die Funktion deaktivierst.

Clips auf YouTube

Abonniere den YouTube Creators-Kanal für Videos mit den neuesten Nachrichten, Updates und Tipps.

Clip erstellen und teilen

Clips sind 5 bis 60 Sekunden lang und werden auf der Wiedergabeseite des Originalvideos als Schleife abgespielt.

  1. Melde dich in YouTube an.
  2. Rufe ein Video auf, für das du einen Clip erstellen möchtest.
  3. Wähle das Dreipunkt-Menü '' und dann Clip  aus. 
  4. Gib einen Titel für deinen Clip ein (max. 140 Zeichen).
  5. Wähle den Teil des Videos aus, aus dem du einen Clip erstellen möchtest. Du kannst einen längeren (maximal 60 Sekunden) oder kürzeren (mindestens 5 Sekunden) Clip erstellen. Zieh dazu die Schieberegler an die gewünschte Stelle.
  6. Klicke auf CLIP TEILEN.
  7. Wähle eine Option zum Teilen des Clips aus:
    • Einbetten: Du kannst den Clip auf einer Website einbetten.
    • Soziale Netzwerke: Du kannst den Clip in sozialen Netzwerken wie Facebook oder Twitter teilen.
    • Link kopieren: Du kannst einen Link zum Clip kopieren und ihn an anderer Stelle einfügen.
    • E‑Mail: Du kannst den Clip über die Standard-E‑Mail-Software auf deinem Computer teilen.

Hinweis: Deine erstellten Clips findest du unter „Meine Clips“.

Von dir erstellte Clips löschen

  1. Melde dich in YouTube an.
  2. Gehe zum Tab „Mein YouTube“.
  3. Tippe auf „Meine Clips“.
  4. Suche den Clip, den du löschen möchtest, und wähle das Dreipunkt-Menü '' aus.
  5. Tippe auf „Clip löschen“.

Hinweis: Wenn du einen Clip löschst, wird er von YouTube entfernt. Nutzer, die über die URL auf den Clip zugreifen möchten, und Creator, denen das Originalvideo zum Clip gehört, können den Clip dann nicht mehr ansehen.

Zuschauern nicht erlauben, Clips aus deinen Inhalten zu erstellen

Du kannst verhindern, dass deine Zuschauer Clips aus deinem Video erstellen und teilen.

  1. Melde dich in YouTube Studio an.
  2. Klicke im Menü auf der linken Seite auf Einstellungen.
  3. Wähle Kanal und dann Erweiterte Einstellungen aus.
  4. Entferne unter Clips das Häkchen bei Zuschauern erlauben, Clips aus meinen Inhalten zu erstellen.

Hinweis: Du kannst verhindern, dass bestimmte Nutzer Clips aus deinen Videos oder Livestreams erstellen, indem du sie der Liste „Ausgeblendete Nutzer“ hinzufügst. Außerdem kannst du deiner Liste mit gesperrten Wörtern bestimmte Wörter hinzufügen, die nicht in den Titeln für Clips von deinen Videos und Livestreams verwendet werden sollen.

Clips aus deinen Videos verwalten

Du kannst Clips aus deinen Videos in YouTube Studio verwalten.

  1. Melde dich in YouTube Studio an.
  2. Klicke im Menü auf der linken Seite auf Inhalte.
  3. Wähle den Titel oder das Thumbnail des Videos aus.
  4. Klicke im Menü auf der linken Seite auf Clips .
  5. Hier kannst du Clips aufrufen, wiedergeben, teilen, ausblenden und melden.

Abschnitt „Top-Clips der Community“ verwalten

Du kannst dir die Top-Clips aus deinen Videos auf dem Tab „Startseite“ deines Kanals anzeigen lassen. Zu diesen Clips gehören Clips, die von dir oder deinen Zuschauern erstellt werden. Clips, die du auf dem Tab „Startseite“ hinzufügst, sind öffentlich sichtbar. Sie werden nach Beliebtheit und Erstellungsdatum sortiert.

  1. Melde dich in YouTube Studio an.
  2. Klicke im Menü auf der linken Seite auf Anpassen .
  3. Klicke unter dem Bereich „Empfohlen“ auf Bereich hinzufügen .
  4. Aktiviere oder deaktiviere „Top-Clips der Community“. 
  • Tipp: Du kannst die Position des Bereichs ändern, indem du ihn nach oben oder unten ziehst.

Häufig gestellte Fragen

Ich sehe die Option zum Erstellen von Clips auf YouTube nicht.

Damit du Clips aus einem Video oder Livestream auf YouTube erstellen kannst, müssen folgende Voraussetzungen erfüllt sein:

  • Du musst angemeldet sein.
  • Clips können nur von einem Kanal erstellt werden, der die Kriterien erfüllt und für den die Funktion aktiv ist. Kanäle haben auch die Möglichkeit, die Erstellung von Clips bei einem Video zu deaktivieren.

Aus den folgenden Inhalten können keine Clips erstellt werden:

  • Videos, die kürzer als 2 Minuten sind
  • Videos speziell für Kinder
  • Livestreams ohne digitalen Videorekorder
  • Livestreams mit einer Länge von mehr als 8 Stunden
  • Noch nicht beendete Premieren
  • Videos von Nachrichtenkanälen

Wer kann die Clips sehen, die ich erstellt habe?

Clips sind öffentlich und können von allen Nutzern, die Zugriff auf den Clip haben und auch das Originalvideo sehen können, angesehen und geteilt werden. Der Creator, dem das Originalvideo gehört, hat über den Tab „Mein YouTube“ und in YouTube Studio Zugriff auf alle Clips, die aus seinem Video erstellt wurden. Er kann diese Clips ansehen und teilen. Außerdem sind Clips in ausgewählten Such- und Analyseoberflächen für Zuschauer und Creator auf YouTube sichtbar.

Warum sind die Clips, die ich erstellt habe, nicht mehr verfügbar?

Wenn das Originalvideo gelöscht oder sein Status auf „Privat“ gesetzt wurde, sind zugehörige Clips nicht mehr verfügbar. Bei Videos mit dem Status „Nicht gelistet“ ist der Zugriff auf die Clips weiterhin möglich.

Falls das Originalvideo gegen unsere Community-Richtlinien verstößt, werden aus diesem Video erstellte Clips entfernt.

Ich habe aus einem Livestream einen Clip erstellt, der nicht funktioniert.

Clips werden erst angezeigt, wenn der Livestream beendet und als Video hochgeladen wurde. Es ist nicht möglich, Clips von Livestreams ohne digitalen Videorekorder oder von Livestreams, die die Maximallänge von Aufzeichnungen überschreiten, zu erstellen. Informationen zum Aktivieren des digitalen Videorekorders bei Livestreams

Wenn ein Livestream länger dauert als die Maximallänge für Aufzeichnungen, können alle Clips, die außerhalb des Aufzeichnungsfensters liegen, erst abgespielt werden, wenn der Livestream endet und das Originalvideo gepostet wurde.

Kann ich Kurzvideos aus Clips erstellen?

Ja, du kannst einen Remix aus einem Clip erstellen, sofern die Remix-Funktion auch für das Originalvideo des Clips verfügbar ist. Alle für ein Video verfügbaren Remix-Tools sind auch auf jegliche Clips dieses Videos anwendbar. Weitere Informationen

Der Inhaber des Originalvideos eines Clips kann den gesamten Clip in ein Kurzvideo umwandeln. Weitere Informationen

War das hilfreich?

Wie können wir die Seite verbessern?
Suche
Suche löschen
Suche schließen
Google-Apps
Hauptmenü
6441464422092744083
true
Suchen in der Hilfe
true
true
true
true
true
59