Weitere Informationen zu Nachrichten-Publishern

Wenn Sie nach einem Nachrichten-Publisher suchen, werden im Knowledge Panel Informationen angezeigt, durch die Sie etwas über dessen Glaubwürdigkeit und die Qualität seiner Inhalte herausfinden können.

Welche Informationen werden angezeigt?

Google verwendet einen Algorithmus, um Informationen zu Publishern anzuzeigen. Je nach Menge und Qualität der verfügbaren Informationen sehen Sie diese Tabs:

  • Schreibt über: Themen, über die der Publisher häufig berichtet.
  • Auszeichnungen: Bedeutende Auszeichnungen, die der Publisher erhalten hat.
  • Überprüfte Aussagen: Dies wird angezeigt, wenn ein erheblicher Teil der aktuellen Inhalte eines Publishers einem verlässlichen Faktencheck unterzogen wurde.

Hinweis: Das Erscheinungsbild eines Knowledge Panels für einen Publisher wirkt sich nicht auf das Ranking seiner Seiten in den Google-Suchergebnissen aus. Publisher können das Knowledge Panel nicht deaktivieren.

Feedback zu einem Knowledge Panel senden

Um Feedback zu einem Knowledge Panel zu senden, tippen bzw. klicken Sie darunter auf Feedback?.

FAQs

Wie kann ein Publisher einem Knowledge Panel Informationen hinzufügen?

Genauso wie bei Suchergebnissen sind viele Faktoren entscheidend dafür, was im Knowledge Panel angezeigt wird. Publisher, die regelmäßig neue, nachrichtenbezogene Online-Inhalte erstellen, können ihre Chancen auf ein Knowledge Panel verbessern.

Das Knowledge Panel wirkt sich jedoch nicht auf das Ranking eines Publishers in der Google-Suche aus. Kein Publisher hat die Möglichkeit, spezifische Informationen in seinem Knowledge Panel anzeigen zu lassen. Außerdem erhebt Google für diesen Service keine Gebühren.

Wie kann ein Publisher gegen überprüfte Aussagen vorgehen, mit denen er nicht einverstanden ist?

Überprüfte Aussagen werden von Publishern getroffen, die die Behauptungen anderer Publisher mithilfe des Faktencheck-Markups einem Faktencheck unterziehen und algorithmisch als verlässlich eingestuft wurden. Wenn ein Publisher der Ansicht ist, dass eine überprüfte Aussage nicht korrekt ist, empfiehlt Google, denjenigen zu kontaktieren, der die Überprüfung durchgeführt hat. Publisher können auch den Feedback-Link im Knowledge Panel nutzen, um Behauptungen zu melden, die ihrer Meinung nach falsch sind.

Wird der Tab "Überprüfte Aussagen" nur für Publisher angezeigt, deren Berichterstattung häufiger falsch ist?

Nein, der Tab deutet lediglich darauf hin, dass ein Publisher über Themen schreibt, bei denen Behauptungen häufig von Dritten auf ihre Richtigkeit überprüft werden. Selbst wenn die Inhalte eines Publishers regelmäßig einem Faktencheck durch Dritte unterzogen und für korrekt befunden werden, wird der Tab "Überprüfte Aussagen" in seinem Knowledge Panel angezeigt.

Ähnliche Artikel

War dieser Artikel hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?