Probleme mit "Ok Google" beheben

Wenn Google Assistant auf Ihrem Gerät nicht funktioniert oder nicht auf „Hey Google“ reagiert, finden Sie möglicherweise unten die Lösung für Ihr Problem.

Probleme auf Android-Smartphones und -Tablets beheben

Wenn Google Assistant auf Ihrem Android-Gerät nicht funktioniert oder nicht auf "Ok Google" reagiert, prüfen Sie, ob Google Assistant, Ok Google und Voice Match aktiviert sind:

  1. Sagen Sie zu Ihrem Android-Smartphone oder -Tablet „Hey Google, öffne die Assistant-Einstellungen“ oder rufen Sie die Assistant-Einstellungen auf.
  2. Tippen Sie unter „Beliebte Einstellungen“ auf Voice Match.
  3. Aktivieren Sie Hey Google und richten Sie Voice Match ein.

Wenn Sie Hilfe benötigen oder Probleme mit iPhones oder iPads beheben möchten, erfahren Sie hier, wie Sie Probleme auf einem Smartphone oder Tablet beheben.

Fehler bei Lautsprechern, Smart Displays und Smart Clocks beheben

Prüfen Sie den Lautsprecher, das Smart Display oder die Smart Clock, bei der Probleme auftreten.

  1. Achten Sie darauf, dass das Gerät angeschlossen und eingeschaltet ist.
  2. Sorgen Sie außerdem dafür, dass es mit demselben WLAN wie Ihr Mobilgerät und mit dem Internet verbunden ist.
  3. Prüfen Sie, ob das Mikrofon aktiviert ist:
    • Lautsprecher (außer Google Home), Smart Displays und Smart Clocks: Prüfen Sie, ob der Mikrofonschalter auf der Rückseite des Geräts eingeschaltet ist. Wenn das Mikrofon ausgeschaltet ist, ist der Schalter oft rot oder orange.
    • Google Home: Drücken Sie auf der Rückseite des Lautsprechers die Taste "Stummschalten" des Mikrofons, um es ein- oder auszuschalten. Google Assistant wird Ihnen sagen, ob das Mikrofon ein- oder ausgeschaltet ist.

Hier erfahren Sie, wie Sie Probleme mit Lautsprechern, Smart Displays oder Smart Clocks beheben und wie Sie einstellen, wie sensibel Google Assistant auf "Ok Google" reagiert.

Weitere Informationen

War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?