Von der Google App werden keine Suchergebnisse angezeigt

Wenn Sie in der Google App keine Suchergebnisse erhalten, müssen Sie möglicherweise einige Einstellungen ändern. Sie können Fehler wie die folgenden beheben:

  • "Google-Suche funktioniert nicht mehr"
  • "Die Anfrage wurde nicht durchgeführt, da keine Verbindung besteht" 

Gehen Sie nach dieser Anleitung vor, um das Problem zu beheben.

Hinweis: Die Einstellungen können je nach Gerät variieren.

Schritt 1: Internetverbindung prüfen

1. Ist der Flugmodus an?

Im Flugmodus wird die Verbindung zu WLAN und Mobilfunknetzen auf ihrem Gerät deaktiviert. Wenn oben auf dem Display ein Flugzeugsymbol angezeigt wird, ist der Flugmodus aktiviert.

So deaktivieren Sie ihn:

  1. Gehen Sie zu den Einstellungen Einstellungen.
  2. Tippen Sie unter "Drahtlos & Netzwerke" auf Mehr.
  3. Deaktivieren Sie den Flugmodus.

Führen Sie eine Suche durch, um zu sehen, ob Sie jetzt Ergebnisse erhalten.

2. Überprüfen Sie Ihre WLAN-Verbindung

Wenn Sie über WLAN auf das Internet zugreifen, müssen Sie möglicherweise Ihre WLAN-Einstellungen anpassen.

So aktivieren Sie WLAN:

  1. Gehen Sie zu den Einstellungen Einstellungen.
  2. Tippen Sie unter "Drahtlos & Netzwerke" auf WLAN.
  3. Aktivieren Sie WLAN.
  4. Wählen Sie ein Netzwerk aus und geben Sie ein Passwort ein, wenn Sie dazu aufgefordert werden.

Oben auf dem Display sollte ein WLAN-Symbol erscheinen. Führen Sie eine Suche durch, um zu sehen, ob Sie jetzt Ergebnisse erhalten.

Wenn Sie keine erhalten, versuchen Sie Folgendes:

  • Wenn das Symbol ein "?" enthält: WLAN ist aktiviert, Sie sind jedoch nicht mit einem Netzwerk verbunden. Folgen Sie den Schritten zur Aktivierung des WLAN und wählen Sie ein Netzwerk aus.
  • Wenn das Symbol ein "!" enthält: Sie sind mit einem Netzwerk, aber nicht mit dem Internet verbunden.
    • Kontrollieren Sie, ob Sie das richtige Netzwerk ausgewählt haben.
    • Wenn Sie sich in einem öffentlichen Netzwerk befinden, benötigen Sie eventuell ein Passwort. Öffnen Sie eine Webseite im Browser, um einen Anmeldebildschirm aufzurufen.
    • Wenn das Modem Ihnen gehört, starten Sie es neu. Sollte das nicht funktionieren, kontaktieren Sie Ihren Internetanbieter.
  • Wenn das Symbol teilweise gefüllt ist oder blinkt: Sie haben eine schwache Verbindung oder Ihr Gerät versucht noch, eine Verbindung herzustellen.
    • Kontrollieren Sie, ob Sie das richtige Netzwerk ausgewählt haben.
    • Wenn Sie wissen, wo sich der Router befindet, gehen Sie näher heran, um ein stärkeres Signal zu erhalten.
    • Wenn der Router Ihnen gehört, starten Sie ihn neu.

Wenn das WLAN immer noch nicht funktioniert, müssen Sie möglicherweise stattdessen eine mobile Datenverbindung verwenden. Deaktivieren Sie die WLAN-Funktion und starten Sie die Suche noch einmal.

3. Überprüfen Sie Ihre mobile Datenverbindung

Wenn kein WLAN verfügbar ist, können Sie stattdessen eine mobile Datenverbindung herstellen.

So überprüfen Sie Ihre mobile Datenverbindung: Öffnen Sie den Browser und rufen Sie eine beliebige Webseite auf. Wenn sich die Seite nicht laden lässt, gehen Sie nach der folgenden Anleitung vor.

So aktivieren Sie mobile Daten:

  1. Gehen Sie zu den Einstellungen Einstellungen.
  2. Tippen Sie unter "Drahtlos & Netzwerke" auf Datennutzung.
  3. Aktivieren Sie "Mobilfunkdaten" oder "Mobile Daten". Wenn diese bereits aktiviert waren, deaktivieren Sie sie und aktivieren Sie sie anschließend wieder.

Oben auf dem Display sollten die Signalstärke und die Art der Datenverbindung, z. B. LTE, angezeigt werden. Führen Sie eine Suche durch, um zu sehen, ob sie jetzt Ergebnisse erhalten. 

Wenn Sie keine erhalten oder keinen Empfang haben, probieren Sie Folgendes:

1. Stärkeres Signal suchen

An unterirdischen Orten und in abgelegenen Gebieten kann möglicherweise keine Verbindung aufgebaut werden. Versuchen Sie es an einem anderen Standort.

2. Mobilfunkanbieter kontaktieren

Wenn Ihr Gerät häufig Verbindungsprobleme hat, nehmen Sie Kontakt zu Ihrem Mobilfunkanbieter auf.

Schritt 2: Google App prüfen

1. Starten Sie die App neu
  1. Gehen Sie zu den Einstellungen Einstellungen.
  2. Tippen Sie unter "Gerät" auf Apps oder Anwendungsmanager.
  3. Wählen Sie Google App und dann Beenden erzwingen und dann OK.

Führen Sie eine Suche durch, um zu sehen, ob Sie jetzt Ergebnisse erhalten.

2. Starten Sie Ihr Gerät neu.
Starten Sie Ihr Gerät neu und führen Sie die Suche nochmals durch.
3. Aktualisieren Sie die App

Wenn Sie eine Internetverbindung herstellen können, aktualisieren Sie die Google App auf die neueste Version.

Führen Sie eine Suche durch, um zu sehen, ob Sie jetzt Ergebnisse erhalten.

4. Leeren Sie den Cache der App

Beim Leeren des App-Cache löschen Sie die Daten im temporären Bereich des Gerätespeichers. Durch diese Aktion werden keine Dateien dauerhaft gelöscht.

So leeren Sie den Cache der Google App:

  1. Gehen Sie zu den Einstellungen Einstellungen.
  2. Tippen Sie unter "Gerät" auf Apps oder Anwendungsmanager.
  3. Wählen Sie Google App aus.
  4. Tippen Sie unter "Speicher" oder "Cache" auf Cache leeren.

Führen Sie eine Suche durch, um zu sehen, ob Sie jetzt Ergebnisse erhalten.

5. Löschen Sie die Daten in der App

Wenn Sie die Daten einer App löschen, werden diese permanent entfernt, einschließlich Dateien und Einstellungen.

So löschen Sie die Daten Ihrer Google App:

  1. Gehen Sie zu den Einstellungen Einstellungen.
  2. Tippen Sie unter "Gerät" auf Apps oder Anwendungsmanager.
  3. Wählen Sie Google App aus.
  4. Tippen Sie unter "Speicher" auf Speicherplatz verwalten und dann Daten der Google-Suche löschen.

Führen Sie eine Suche durch, um zu sehen, ob Sie jetzt Ergebnisse erhalten.

Wenn Sie diesen Schritten gefolgt sind und noch immer keine Suchergebnisse angezeigt werden, versuchen Sie es in ein paar Stunden noch einmal.
War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?
Suche
Suche löschen
Suche schließen
Google-Apps
Hauptmenü
Suchen in der Hilfe
true
100334
false