Von der Google App werden keine Suchergebnisse angezeigt

Wenn in der Google App auf Ihrem Android-Gerät keine Suchergebnisse angezeigt werden, müssen Sie möglicherweise einige Einstellungen ändern. Diese oder ähnliche Fehler können Sie damit beseitigen:

  • "Google-Suche funktioniert nicht mehr"
  • "Die Anfrage wurden nicht durchgeführt, da keine Verbindung besteht" 

Folgen Sie diesen Schritten, bis Sie die Lösung für Ihr Problem gefunden haben. Hinweis: Die Einstellungen können von Gerät zu Gerät unterschiedlich sein.

Schritt 1: Versuchen Sie, wieder eine Internetverbindung herzustellen

1. Vergewissern Sie sich, dass Ihr Gerät nicht im Flugmodus ist.

Im Flugmodus werden das WLAN und mobile Netzwerke auf dem Gerät deaktiviert. Wenn Sie ein Flugzeugsymbol oben auf dem Bildschirm sehen, ist der Flugmodus aktiviert.

So deaktivieren Sie den Flugmodus:

  1. Öffnen Sie die App "Einstellungen".
  2. Tippen Sie unter "Drahtlos & Netzwerke" auf Mehr.
  3. Deaktivieren Sie "Flugmodus".

Führen Sie nochmals eine Suche durch, um festzustellen, ob jetzt Sucherergebnisse angezeigt werden.

2. Überprüfen Sie Ihre WLAN-Verbindung.

Wenn Sie versuchen, sich über das WLAN mit dem Internet zu verbinden, müssen Sie möglicherweise Ihre WLAN-Einstellungen anpassen.

So aktivieren Sie das WLAN und wählen ein Netzwerk:

  1. Öffnen Sie die App "Einstellungen".
  2. Tippen Sie unter "Drahtlos & Netzwerke" auf WLAN.
  3. Aktivieren Sie "WLAN".
  4. Wählen Sie ein Netzwerk und geben Sie ein Passwort ein, wenn Sie dazu aufgefordert werden.

Oben auf dem Bildschirm sollte ein WLAN-Symbol erscheinen. Führen Sie nochmals eine Suche durch, um festzustellen, ob jetzt Sucherergebnisse angezeigt werden. Ist dies nicht der Fall, lesen Sie unten die Tipps zur Fehlerbehebung.

Wenn das Symbol ein "?" enthält: Das WLAN ist aktiviert, Sie haben aber noch keine Verbindung zu einem Netzwerk hergestellt. Folgen Sie den Schritten zur Aktivierung des WLAN und wählen Sie ein Netzwerk.

Wenn das Symbol ein "!" enthält: Sie sind mit einem WLAN verbunden, nicht aber mit dem Internet.

  • Vergewissern Sie sich, dass Sie das richtige Netzwerk gewählt haben.
  • Wenn Sie ein öffentliches WLAN verwenden, z. B. in einem Café oder am Flughafen, müssen Sie möglicherweise ein Passwort eingeben oder sich anmelden. Versuchen Sie, eine Webseite in Ihrem Browser zu öffnen, um festzustellen, ob ein Anmeldebildschirm angezeigt wird.
  • Wenn Ihnen das WLAN-Modem gehört, starten Sie es neu. Sollte das nicht funktionieren, kontaktieren Sie Ihren Internetanbieter.

Wenn das Symbol teilweise gefüllt ist oder blinkt: Das Gerät hat eine schwache Verbindung zum WLAN oder der Verbindungsaufbau ist noch nicht abgeschlossen.

  • Vergewissern Sie sich, dass Sie das richtige Netzwerk ausgewählt haben.
  • Wenn Sie wissen, wo sich der Router befindet, gehen Sie in seine Nähe, um ein stärkeres Signal zu erhalten.
  • Wenn der WLAN-Router Ihnen gehört, starten Sie ihn neu.

Wenn das WLAN noch immer nicht funktioniert: Möglicherweise müssen Sie stattdessen eine mobile Datenverbindung verwenden. Deaktivieren Sie das WLAN und führen Sie nochmals eine Suche durch, um festzustellen, ob jetzt Sucherergebnisse angezeigt werden.

3. Überprüfen Sie Ihre mobile Datenverbindung.

Wenn kein WLAN verfügbar ist, können Sie auf das Internet über eine mobile Datenverbindung zugreifen.

So überprüfen Sie Ihre mobile Datenverbindung:

  • Öffnen Sie Ihren mobilen Browser und versuchen Sie eine beliebige Webseite zu laden. Wenn sich die Seite nicht laden lässt, folgen Sie den folgenden Schritten.

So aktivieren Sie mobile Daten:

  1. Öffnen Sie die App "Einstellungen".
  2. Tippen Sie unter "Drahtlos & Netzwerke" auf Datenverbrauch.
  3. Aktivieren Sie "Mobilfunkdaten" oder "Mobile Daten". Falls diese Option bereits aktiviert war, deaktivieren Sie sie und aktivieren Sie sie nochmals.

Oben auf dem Bildschirm sollten Ihre Signalstärke und die Art der Datenverbindung, wie LTE, zu sehen sein. Führen Sie nochmals eine Suche durch, um festzustellen, ob jetzt Sucherergebnisse angezeigt werden. Ist dies nicht der Fall oder wenn Sie ein Kein-Signal-Symbol sehen, probieren Sie die folgenden Tipps zur Fehlerbehebung.

1. Gehen Sie an einen Ort mit besserer Abdeckung.

Möglicherweise befinden Sie sich an einem Ort ohne Netzabdeckung. Beispielsweise kann es an Orten im Untergrund oder auf dem Land keine mobile Datenverbindung geben. Gehen Sie sich möglichst an einen anderen Ort und prüfen Sie Ihre Signalstärke.

2. Kontaktieren Sie Ihren Mobilfunkanbieter.

Wenn Sie mit Ihrem Gerät oft Probleme mit mobilen Datenverbindungen haben, kontaktieren Sie Ihren Dienstanbieter.

Schritt 2: Versuchen Sie, den Fehler der Google App zu beheben.

1. Starten Sie die Google App neu.
  1. Öffnen Sie die App "Einstellungen".
  2. Tippen Sie unter "Device" auf Apps oder Anwendungsmanager.
  3. Wählen Sie Google App und dann Beenden erzwingen und dannOK.

Führen Sie nochmals eine Suche durch, um festzustellen, ob jetzt Sucherergebnisse angezeigt werden.

2. Starten Sie Ihr Gerät neu.
Führen Sie nach dem Neustart eine neue Suche durch, um festzustellen, ob jetzt Ergebnisse angezeigt werden.
3. Aktualisieren Sie die Google App.

Wenn Sie eine Verbindung mit dem Internet herstellen können, aktualisieren Sie die Google App auf die aktuellste Version.

Führen Sie nochmals eine Suche durch, um festzustellen, ob jetzt Sucherergebnisse angezeigt werden.

4. Leeren Sie den Cache der Google App.

Beim Leeren des App-Cache löschen Sie die Daten im temporären Bereich des Gerätespeichers. Bei diesem Vorgang werden keine permanenten Dateien gelöscht.

So leeren Sie den Cache der Google App:

  1. Öffnen Sie die App "Einstellungen".
  2. Tippen Sie unter "Gerät" auf Apps oder Anwendungsmanager.
  3. Wählen Sie Google App.
  4. Tippen Sie unter "Speicher" oder "Cache" auf Cache leeren.

Führen Sie nochmals eine Suche durch, um festzustellen, ob jetzt Sucherergebnisse angezeigt werden.

5. Löschen Sie die Daten in der Google App.

Wenn Sie die Daten einer App löschen, werden diese permanent entfernt, einschließlich Dateien und Einstellungen.

So löschen Sie die Daten Ihrer Google App:

  1. Öffnen Sie die App "Einstellungen".
  2. Tippen Sie unter "Gerät" auf Apps oder Anwendungsmanager.
  3. Wählen Sie Google App.
  4. Tippen Sie unter "Speicher" auf Speicherplatz verwalten und dann Google-Suchdaten löschen.

Führen Sie nochmals eine Suche durch, um festzustellen, ob jetzt Sucherergebnisse angezeigt werden.

Denken Sie daran, dass sich viele Probleme von allein lösen. Wenn Sie diesen Schritten gefolgt sind und noch immer keine Suchergebnisse angezeigt werden, versuchen Sie es in ein paar Stunden nochmals.

War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?