Standorteinstellungen der Google App

Hier finden Sie eine Anleitung dazu, wie Sie die von der Google App verwendeten Standorteinstellungen verwalten, darunter den Standortverlauf sowie Ihre private und geschäftliche Adresse.

Standortverlauf

Der Standortverlauf speichert Ihre Standortdaten von allen Geräten, mit denen Sie in Ihrem Google-Konto angemeldet sind und für die der Standortbericht aktiviert ist.

Die Google App kann Sie anhand Ihrer früheren Standorte zum Beispiel über die Verkehrslage auf Ihrem täglichen Weg zur Arbeit informieren, indem sie Ihre Route zur Arbeit speichert.

Standortverlauf aktivieren oder deaktivieren

Sie können Ihren Standortverlauf auf zwei Arten verwalten. Entweder über den Browser Ihres Smartphones oder über die Google App.

Über den Browser Ihres Smartphones

  1. Rufen Sie die Seite Aktivitätseinstellungen auf.
  2. Pausieren bzw. aktivieren Sie den Standortverlauf:
    • Pausieren: Rufen Sie den Standortverlauf auf und dann tippen Sie auf Pausieren.
    • Aktivieren: Rufen Sie den Standortverlauf auf und dann tippen Sie auf Aktivieren.

Über die Google App

  1. Öffnen Sie auf einem iPhone oder iPad die Google App Google App.
  2. Tippen Sie rechts unten auf das Dreipunkt-Menü Dreipunkt-Menü und dann Einstellungen und dann Datenschutz und Sicherheit und dann Standort und dann Standortverlauf.
    • Wenn Sie den Standortverlauf aktivieren möchten, stellen Sie den Schieberegler auf "An".
    • Um den Standortverlauf zu deaktivieren, stellen Sie den Schieberegler auf "Aus" und tippen Sie dann auf Standort nicht mehr speichern.

Hinweis: Wenn Sie den Standortverlauf pausieren, werden Ihre vorherigen Aktivitäten nicht gelöscht. Es werden lediglich keine neuen Standortinformationen gespeichert.

Standortverlauf einsehen
  1. Rufen Sie auf Ihrem iPhone oder iPad die Seite für den Standortverlauf auf.
  2. Wählen Sie oben links unter "Zeitachse" den Zeitraum aus, für den Sie den Standortverlauf sehen möchten.
Standortverlauf löschen
  1. Rufen Sie auf Ihrem iPhone oder iPad die Seite für den Standortverlauf auf.
  2. Tippen Sie unten rechts auf "Einstellungen" Zahnradsymbol und dann Gesamten Standortverlauf löschen.
  3. Klicken Sie das Kästchen neben "Ich möchte den Standortverlauf trotzdem löschen." an.
  4. Tippen Sie auf Standortverlauf löschen.

Hinweis: Andere Apps von Google haben möglicherweise eigene Einstellungen für Standortberichte. Die Deaktivierung des Standortberichts für die Google App hat keinen Einfluss auf die Einstellungen solcher Apps. Wenn eine andere App von Google Ihren Standort meldet, können diese Standortinformationen auch von anderen Google-Produkten verwendet werden, z. B. von Discover in der Google App.

Standortdienste

Über die Einstellung für die Standortdienste auf Ihrem iPhone oder iPad können die von Ihnen genutzten Apps den Standort Ihres Geräts abrufen. Wenn die Standortdienste deaktiviert sind, funktionieren der Standortbericht und der Standortverlauf nicht.

Ich sehe eine Karte "Standortdienste sind deaktiviert"

So können Sie die Standortdienste aktivieren:

  1. Tippen Sie auf Ihrem iPhone oder iPad auf "Einstellungen".
  2. Tippen Sie auf Datenschutz und dann Standortdienste.
  3. Aktivieren Sie Standortdienste.
  4. Scrollen Sie nach unten und tippen Sie auf Google und dann Immer zulassen.
War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?