HTML-Verbesserungen

Auf der Seite mit den HTML-Verbesserungen werden mögliche Probleme angezeigt, die Google beim Crawlen und Indexieren Ihrer Website gefunden hat. Wir empfehlen Ihnen eine regelmäßige Überprüfung dieses Berichts, um zu ermitteln, durch welche Änderungen Sie Ihr Ranking auf den Suchergebnisseiten von Google optimieren und gleichzeitig den Lesern einen besseren Service bieten können.

Diese Probleme verhindern zwar nicht, dass Ihre Website gecrawlt oder indexiert wird, aber wenn Sie auf diese Punkte achten, können Sie die Nutzererfahrung verbessern und die Zugriffszahlen auf Ihrer Website steigern. Außerdem ist es möglich, dass Titel und Meta-Beschreibungen in den Suchergebnisseiten angezeigt werden. Dies kann sich als nützlich erweisen, da auf beschreibenden Text mit größerer Wahrscheinlichkeit geklickt wird.

Wenn Sie Daten für Ihre Website anzeigen möchten, müssen Sie sicherstellen, dass Sie die Website zu Ihrem Konto hinzugefügt und die Inhaberschaft überprüft haben. Falls Sie Ihre Website noch nicht gecrawlt oder indexiert haben, können diese Daten nicht angezeigt werden.

Auf dieser Seite können folgende Daten angezeigt werden:

  • Probleme mit Titeln: Mögliche Probleme mit dem "title"-Tag auf Ihren Seiten, z. B. fehlende oder wiederholte Seitentitel.
  • Probleme mit Meta-Beschreibungen: Mögliche Probleme mit doppelten oder auf andere Weise problematischen Meta-Beschreibungen.
  • Nicht indizierbarer Content: Seiten mit nicht indizierbarem Content, z. B. einige Rich Media-Dateien, Videos oder Bilder.

Da wir ständig daran arbeiten, Art und Qualität der in den Websiteberichten bereitgestellten Daten zu verbessern, können sich die Daten von Zeit zu Zeit ändern.

So rufen Sie die Seite "HTML-Verbesserungen" auf:

  1. Klicken Sie auf der Startseite der Webmaster-Tools auf die gewünschte Website.
  2. Klicken Sie im Menü auf der linken Seite auf Darstellung der Suche und dann auf HTML-Verbesserungen.