Suche
Suche löschen
Suche schließen
Google-Apps
Hauptmenü

Data Highlighter – Veranstaltungen

Mit Data Highlighter können Sie Daten zu Veranstaltungen wie Konzerten oder Kunstfestivals taggen. Daraufhin kann Google Ihre Daten in Suchergebnissen oder anderen Produkten wie Google Knowledge Graph ansprechender und auf neue Art und Weise präsentieren.

Für Seiten, die Beschreibungen für eine bestimmte Veranstaltung enthalten, könnte beispielsweise folgendes Rich Snippet in den Google-Suchergebnissen erscheinen:

Rich snippet for a page with only one event.

Für Seiten, die Informationen zu mehreren Veranstaltungen enthalten, könnte beispielsweise folgendes Rich Snippet in den Google-Suchergebnissen erscheinen:

Rich snippet for a page with multiple events.

In Google Knowledge Graph können Ihre Daten wie folgt angezeigt werden: Data Highlighter data in the Google knowledge graph.

Nutzungsrichtlinien

Nachdem Google Ihre Seitengruppe gecrawlt hat, wendet jedes Google-Produkt eigene Regeln an, um zu entscheiden, ob und wie Ihre Daten angezeigt werden. So erscheinen in den Google-Suchergebnissen beispielsweise nur seriöse und in der Zukunft liegende Veranstaltungen als Rich Snippets.

Beispiele für Veranstaltungsnamen, die Google als gültig erachtet:

  • Orchesterkonzert im Nationaltheater
  • Reggae-Musikfestival des Südens

Ungültige Veranstaltungsnamen:

  • Reisepaket: San Diego/LA, 7 Nächte (Data Highlighter sollte nicht verwendet werden, um nicht veranstaltungsrelevante Ereignisse zu bewerben!)
  • Musikfestival – nur 10 Euro! (Verwenden Sie zur Angabe von Ticketpreisen stattdessen die Eigenschaft Ticket.)
  • Ausverkauf für Kleider! (Keine Veranstaltungsinformationen)
  • Konzert – Jetzt Tickets kaufen! (Werbung)
  • Konzert – 50 % Rabatt bis Samstag! (Werbung)
Wenn keine Rich Snippets erscheinen, nachdem Google Ihre Website gecrawlt hat, überprüfen Sie die möglichen Gründe.

Event-Tags

Data Highlighter kann zur Tag-Kennzeichnung aller Daten verwendet werden, die in der unten stehenden Tabelle beschrieben sind. Jedes Tag entspricht einer Eigenschaft im schema.org/Event-Schema. Auf den Namen jedes Tags folgt der Name der schema.org-Eigenschaft in Klammern. Erforderliche Tags werden in Fettdruck aufgeführt.

Beachten Sie, dass die Daten, die Sie mit Data Highlighter taggen können, eine Teilgruppe der Eigenschaften im schema.org-Schema sind.

Sollten auf Ihrer Website einige der unten beschriebenen Daten fehlen, können Sie fehlende Daten von Data Highlighter aus hinzufügen. Hat Data Highlighter die Zuverlässigkeit der getaggten Daten als niedrig einstuft, erscheint bei der Erstellung einer Seitengruppe ein Warnsymbol (Alert Icon). Daten, die von Data Highlighter als wenig zuverlässig eingestuft wurden, werden Google zwar zur Verfügung gestellt, es ist jedoch möglich, dass diese Daten von anderen Google-Produkten nicht genutzt werden.

Tag Beschreibung
Name
(name)
Der Name der Veranstaltung
Datum 
(startDate
und
endDate)
Datum, Datum und Uhrzeit oder Datumsbereich einer Veranstaltung. Weitere Informationen zur Tag-Kennzeichnung von Daten erhalten Sie unter Tag-Kennzeichnung von Daten.

Beispiele für Datumsangaben, die getaggt werden können:

  • Ein einzelnes Datum. Sie können beispielsweise die folgenden Daten taggen:
    • Juni 4, 2012
    • 4. Juni 2012
    • 6/4/12 – Ihre Tags können auch andere Trennsymbole und 4-stellige Jahreszahlen enthalten, etwa 6-4-2012. Sollten numerische Daten nicht eindeutig sein, interpretiert Google die erste Zahl als den Monat. Beispiel: 6/4/12 wird als 4. Juni 2012 und 13/4/12 als 13. April 2012 interpretiert.
    Sie können mehrere Daten pro Seite taggen. Wenn Sie zum Beispiel Juni 4, 2012 und Juni 6, 2012 taggen, wird dies so interpretiert, dass die Veranstaltung zweimal stattfindet: am 4. Juni und am 6. Juni.
  • Ein Zeitraum mehrerer Tage, zum Beispiel Juni 4.-7. 2012
    Beachten Sie, dass als Trennsymbol zwischen dem ersten und dem letzten Tag ein Bindestrich stehen muss: (-).
  • Daten und Uhrzeiten. Sie können beispielsweise die folgenden Daten taggen:
    • Juni 4, 2012 3 PM: ein Datum gefolgt von einer Uhrzeit. Google richtet sich nach den üblichen Geschäftszeiten, um Uhrzeiten gefolgt von AM oder PM zu interpretieren. Demnach wird 11 als 11:00 Uhr vormittags und 2 als 14:00 Uhr interpretiert.
    • Juni 4, 2012 15:00: 24-Stunden-Format
    • Juni 4, 2012 3 PM EST oder  Juni 4, 2012 3 PM -5:00: Uhrzeiten mit Zeitzonen oder UTC-/GMT-Abweichung
    • Juni 4, 2012 2-3 PM oder  Juni 4-5, 2012 2-3 PM: Zeiträume mit oder ohne Datumsbereich
  • Unzusammenhängende Datumsangaben. Mit den erweiterten Tagging-Option können Sie die folgenden unzusammenhängenden Textabschnitte als einzelnes Datum taggen:
    • Tag: Dienstag, Juni 4 Jahr: 2013
    • Juni 4 | Uhrzeit: 7:30 PM-9:30 PM und 2012
    Datumsbereiche, die aus verschiedenen Tags bestehen, werden von Google nicht erkannt. Bei den folgenden Tags handelt es sich zum Beispiel um keine gültigen Datums-Tags:
    • Juni 4-5 und 2012.
Ort (place) Der Veranstaltungsort, der aus zwei untergeordneten Eigenschaften besteht:
Tag Beschreibung
Veranstaltungsort (name) Der Name des Veranstaltungsorts
Adresse (PostalAddress) Die Adresse des Veranstaltungsorts
Bild
(image)
Ein Bild, das die Veranstaltung beschreibt. Sie können mehrere Bilder taggen.
Offizielle URL (url) Die URL der Website, auf der die Veranstaltung gelistet ist. Sie können mehrere URLs taggen.
Wenn Sie einen Veranstaltungsnamen taggen, der auch ein Hypertext-Link ist, verwendet Data Highlighter automatisch die URL des Links für die Veranstaltung. Beispiel: Sie taggen einen Veranstaltungsnamen, der als RAW-HTML ungefähr folgendermaßen aussieht: <a href="http://example.com/eventName">Mein Veranstaltungsname</a>. In diesem Fall verwendet Data Highlighter "http://example.com/eventName" als Veranstaltungs-URL. Beachten Sie bitte Folgendes:
  • Data Highlighter verwendet die URL nur dann automatisch, wenn die URL auf eine Seite in Ihrer Seitengruppe verweist.
  • Die URL erscheint nicht in der Spalte "Meine Datenelemente". Sie können auf der Seite "Strukturierte Daten" überprüfen, ob die URL hinzugefügt wurde.
  • Wenn Sie explizit eine andere URL für die Veranstaltung taggen, verwendet Data Highlighter die von Ihnen getaggte URL.
Kategorie
(additionalType)
Die Kategorie der Veranstaltung. Sie können mehrere Kategorien taggen.
Künstler
(performer)
Ein Künstler der Veranstaltung. Sie können mehrere Künstler taggen.
Ticket (offer) Preisinformationen zur Veranstaltung, die aus zwei untergeordneten Eigenschaften bestehen:
Tag Beschreibung
Typ (name) Eine Beschreibung der Preisinformationen, z. B. "Erwachsene" oder "Kinder"
Preis Der Preis der Veranstaltung
Es können mehrere Preisbeschreibungen getaggt werden.

 

War dieser Artikel hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?