Nachrichten an Ihre E-Mail-Adresse weiterleiten

Unter Umständen sendet Google Ihnen zuweilen Nachrichten zu Problemen mit den Websites in Ihrem Konto. Diese Nachrichten befinden sich im Nachrichten-Center. Aktuelle Nachrichten werden auch auf der Startseite der Webmaster-Tools angezeigt.

Sie können auch festlegen, dass Ihre Nachrichten an eine beliebige, mit Ihrem Google-Konto verknüpfte E-Mail-Adresse weitergeleitet werden.

Nachrichten weiterleiten

  1. Klicken Sie auf der Webmaster-Tools-Startseite auf das Zahnradsymbol .
  2. Klicken Sie auf Webmaster-Tools-Einstellungen.
  3. Wählen Sie unter Nachrichten werden weitergeleitet die E-Mail-Adresse aus, die Sie verwenden möchten. Sie können auch die Sprache der gesendeten Nachrichten ändern.

Es werden nur E-Mail-Adressen angezeigt, die mit Ihrem Google-Konto verknüpft sind. Falls die gewünschte E-Mail-Adresse nicht aufgeführt ist, müssen Sie sie zunächst zu Ihrem Google-Konto hinzufügen.

E-Mail-Adresse zu Ihrem Google-Konto hinzufügen

  1. Melden Sie sich im Google-Konto an.
  2. Klicken Sie unter Personalisierte Einstellungen im Abschnitt E-Mail-Adressen auf Bearbeiten.
  3. Fügen Sie Ihre E-Mail-Adresse hinzu.