Haltepunkte hinzufügen und Bereiche verwalten

Diese Funktion ist für AMPHTML-Anzeigen nicht verfügbar.

Mit Haltepunkten werden die Grenzen für Stiländerungen in Ihrem Dokument festgelegt. Haltepunkte lassen sich auf zwei Arten hinzufügen. Sie können sie entweder direkt den Führungslinien hinzufügen oder die Größe des Darstellungsbereich anpassen, in dem sich der Stil ändern soll, und dann im Responsive-Steuerfeld einen neuen Haltepunkt hinzufügen.

Ein Bereich ist der Raum zwischen zwei Haltepunkten. Google Web Designer unterstützt Sie dabei, den Überblick über die verschiedenen horizontalen und vertikalen Bereiche in Ihrer Anzeige zu behalten, indem jeder Bereich über den Führungslinien als andersfarbiger Balken und im Responsive-Steuerfeld als Bereich angezeigt wird. Jedes Rechteck, in dem sich die verschiedenen Bereiche überschneiden, wird mit einem eigenen Stil dargestellt. Sie können die Form eines Bereichs anpassen, indem Sie die Haltepunkte ändern, oder den Bereich komplett entfernen.

Wenn Medienregeln aktiv sind, werden auf den Führungslinien die definierten Bereiche, die Haltepunkte und der derzeit bearbeitete Bereich angezeigt.

Responsive Layout: Advanced Techniques

Haltepunkte hinzufügen

So fügen Sie den Führungslinien direkt einen Haltepunkt hinzu:

  1. Stellen Sie sicher, dass im Responsive-Steuerfeld Medienregeln bzw. Regeln für Querformat/Hochformat bei Anzeigen mit dualer Ausrichtung ausgewählt ist.
  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste entweder auf die horizontale oder vertikale Führungslinie, der Sie einen Haltepunkt hinzufügen möchten.
  3. Wählen Sie im Pop-up-Menü Haltepunkt hinzufügen aus.

So fügen Sie im Responsive-Steuerfeld einen Haltepunkt hinzu:

  1. Stellen Sie sicher, dass im Responsive-Steuerfeld Medienregeln bzw. Regeln für Querformat/Hochformat bei Anzeigen mit dualer Ausrichtung ausgewählt ist.
  2. Ziehen Sie den Darstellungsbereich zu der Stelle, an der Sie die Stile ändern möchten.
  3. Klicken Sie unten im Responsive-Steuerfeld auf die Schaltfläche Haltepunkt hinzufügen.
  4. Wählen Sie im Pop-up-Menü Haltepunkt für Breite oder Haltepunkt für Höhe aus. Es wird ein Haltepunkt hinzugefügt, der der entsprechenden Kante des Darstellungsbereichs entspricht.

Haltepunkte verschieben

So verschieben Sie einen Haltepunkt:

Stellen Sie sicher, dass im Responsive-Steuerfeld Medienregeln bzw. Regeln für Querformat/Hochformat bei Anzeigen mit dualer Ausrichtung ausgewählt ist, und führen Sie dann einen der beiden folgenden Schritte aus:

  • Ziehen Sie den Haltepunkt auf der Führungslinie.
  • Klicken Sie im Responsive-Steuerfeld im Bereich "Medienregeln" auf den Haltepunktwert und ziehen Sie ihn nach rechts, um den Wert zu erhöhen, oder nach links, um den Wert zu reduzieren.

Bereiche löschen

So löschen Sie einen Bereich:

Stellen Sie sicher, dass im Responsive-Steuerfeld Medienregeln bzw. Regeln für Querformat/Hochformat bei Anzeigen mit dualer Ausrichtung ausgewählt ist, und führen Sie dann einen der beiden folgenden Schritte aus:

  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Bereich, den Sie löschen möchten, und wählen Sie dann im Pop-up-Menü Auswahl löschen aus.
  • Klicken Sie im Responsive-Steuerfeld im Bereich "Medienregeln" auf den Bereich und klicken Sie dann unten im Steuerfeld auf die Schaltfläche "Löschen".

Stilüberschreibungen erstellen

Wenn Sie Haltepunkte erstellen, legen Sie für jeden rechteckigen Bereich, den die Haltepunkte definieren, einen separaten Stil fest. Wenn Sie beispielsweise einen vertikalen und einen horizontalen Haltepunkt verwenden, erstellen Sie vier Stile. Sobald Ihre Haltepunkte festgelegt sind, können Sie für die Elemente einen beliebigen Stil festlegen. Alle Elemente, einschließlich Animationen, die sich mit CSS definieren lassen, können für jeden Stil geändert werden.

Stilüberschreibungen entfernen

Wenn Sie einen Stil im Responsive-Modus ändern, wird dadurch der Standardstil überschrieben, der in den Hauptregeln festgelegt ist. Sie können schnell erkennen, ob ein Hauptstil geändert wurde, da das Eigenschaftenlabel hervorgehoben wird.

So entfernen Sie eine Überschreibung:

  1. Stellen Sie sicher, dass im Responsive-Steuerfeld Medienregeln bzw. Regeln für Querformat/Hochformat bei Anzeigen mit dualer Ausrichtung ausgewählt ist.
  2. Klicken Sie auf das Eigenschaftenlabel für den Stil, den Sie überschreiben möchten. Das Fenster für Überschreibungen wird eingeblendet.
  3. Klicken Sie unten im Fenster auf Überschreibung entfernen.
War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?