Google Drive auf "Hold" setzen

Mit Holds können Sie Daten auf unbestimmte Zeit aufbewahren, um Aufbewahrungs- oder rechtliche Verpflichtungen zu erfüllen.

Wenn ein Nutzer, der einem Hold unterliegt, Daten löscht, werden diese aus der Ansicht des Nutzers entfernt, bleiben aber in Vault gespeichert. Solange der Hold besteht, können Sie diese Daten suchen und exportieren.

Hinweis: Wenn ein G Suite-Administrator das Konto eines Nutzers in der Admin-Konsole löscht, sind die Daten des Nutzers auch in Vault nicht mehr verfügbar und können nicht wiederhergestellt werden. Wenn Sie die Daten eines Nutzers auf "Hold" setzen oder aufbewahren möchten, muss dieser Nutzer sowohl eine G Suite- als auch eine Vault-Lizenz haben. Lesen Sie hier mehr über Vault-Lizenzen.

Weitere Informationen zu Holds finden Sie in den FAQ zu Holds.

Wichtige Informationen zu Holds in Drive

Dateien, für die Holds verhängt wurden, sind für Nutzer sichtbar

Wenn Sie einen Hold erstellen, bleiben die davon betroffenen Dateien für Nutzer sichtbar, auch wenn sie laut einer Aufbewahrungsregel aus deren Ansicht entfernt sein sollten.

Umfang der Aufbewahrung abhängig von der Hold-Konfiguration
  • Ein Hold in Google Drive gilt für alle Dateien, die Nutzern in der davon betroffenen Organisationseinheit gehören oder direkt für sie freigegeben wurden. Dies schließt Dateien in einer geteilten Ablage ein, die direkt für einen Nutzer freigegeben wurden, auch wenn er kein Mitglied dieser Ablage ist.
  • Wenn Sie einen Hold auf geteilte Ablagen anwenden, gilt dieser auch für geteilte Ablagen, in denen Nutzer Mitglied sind, die auf "Hold" gesetzt wurden.
  • Holds können nicht direkt auf eine geteilte Ablage angewendet werden. Stattdessen müssen Sie den Hold auf die Mitglieder anwenden und das Kästchen Geteilte Ablagen einbeziehen anklicken.
Wie wirkt sich eine geteilte Ablage auf einen Hold aus?
In folgenden Fällen werden die Dateien einer geteilten Ablage nicht mithilfe eines Holds aufbewahrt:
  • Ein Mitglied einer geteilten Ablage:
    • ist selbst nicht vom Hold betroffen und verschiebt eine Datei aus der geteilten Ablage oder
    • entfernt das einzige Mitglied einer geteilten Ablage, über das ein Hold verhängt wurde.
  • Keines der Mitglieder einer geteilten Ablage wurde auf "Hold" gesetzt.

 

Google Drive auf "Hold" setzen

  1. Erstellen oder öffnen Sie die Rechtsangelegenheit, die den Hold enthalten soll.
  2. Klicken Sie auf Hold erstellen.
  3. Geben Sie einen eindeutigen Namen für den Hold ein. 
  4. Wählen Sie die Art des Holds aus: Drive.
  5. Verwenden Sie die Drop-down-Liste, um den Hold entweder auf einzelne Konten oder auf eine gesamte Organisationseinheit anzuwenden:
    • Konten: Geben Sie eine oder mehrere E-Mail-Adressen für die Konten ein, auf die der Hold angewendet werden soll.
    • Organisation: Wählen Sie eine Organisationseinheit aus der Drop-down-Liste aus.
    • Klicken Sie auf das Kästchen Dateien aus verknüpften geteilten Ablagen einschließen, um Inhalte aus geteilten Ablagen zu berücksichtigen, auf die Nutzer, die der Hold betrifft, neben ihren eigenen Drive-Inhalten zugreifen können. 
  6. Klicken Sie auf Speichern, um den Hold zu erstellen.

Bestehenden Hold für Google Drive ändern

Sie können zwar einige Kriterien eines Holds ändern, jedoch nicht den Datentyp.

  1. Öffnen Sie die Rechtsangelegenheit, die den Hold enthält.
  2. Klicken Sie zuerst auf den Hold und dann auf Hold bearbeiten.
  3. Ändern Sie eines der folgenden Kriterien:
    • Konten: Fügen Sie Konten oder Organisationseinheiten hinzu oder entfernen Sie sie. Sie können einem Hold, der für eine Organisationseinheit gilt, keine Konten hinzufügen und einem Hold, der für einzelne Konten gilt, keine Organisationseinheiten hinzufügen. Wenn Sie alle Nutzer entfernen, werden Sie außerdem aufgefordert, den Hold zu löschen. 
    • Dateien aus verknüpften geteilten Ablagen einschließen: Ändern Sie die Einstellung wie gewünscht, je nachdem, ob Dateien aus geteilten Ablagen berücksichtigt werden sollen oder nicht.
  4. Klicken Sie auf Speichern.
War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?