Variablen

Für einen Computerprogrammierer ist eine Variable ein Symbol im Code, mit der ein Wert dargestellt werden kann, der sich ändert. Google Tag Manager-Variablen haben dieselbe Funktion. Sie kommen in Triggern und Tags zum Einsatz:

  • Variablen in Triggern werden verwendet, um Filter zu definieren, die angeben, wann ein bestimmtes Tag ausgelöst werden soll.
    Beispiel: einen Seitenaufruf-Trigger auslösen, wenn die URL-Variable "example.com/index.html" lautet
  • Variablen in Tags werden verwendet, um dynamische Werte zu erfassen.
    Beispiel: den Transaktionswert und die gekauften Artikel erfassen und auf ein Conversion-Tracking-Tag anwenden

In Tag Manager steht in jedem Container eine Reihe häufig verwendeter integrierter Variablen zur Verfügung. Sie können zusätzliche benutzerdefinierte Variablen erstellen, um Ihren Anforderungen gerecht zu werden.

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Anmelden, um weitere Supportoptionen zu erhalten und das Problem schnell zu beheben