Galerie für Community-Vorlagen

In der Galerie für Community-Vorlagen in Google Tag Manager sind von Mitgliedern der Community erstellte Vorlagen für Tags und Variablen zu finden, die Nutzer ihren Containern hinzufügen können.

Hinweis: Diese Vorlagen stammen nicht von Google, sondern von unabhängigen Entwicklern. Google macht keinerlei Zusagen und geht keine Verpflichtungen in Bezug auf Leistung, Qualität oder Inhalt der Vorlagen von Dritten ein.

Galerie ansehen

In der Galerie für Community-Vorlagen sind alle verfügbaren aktiven Vorlagen für Tags und Variablen aufgelistet. Über diesen Link gelangen Sie zur Galerie: tagmanager.google.com/gallery.

Auf der Detailseite jeder Vorlage stehen zusätzliche Informationen zur Verfügung, auch zum Autor und zu den erforderlichen Berechtigungen. Dort finden Sie außerdem einen Link zum GitHub-Repository sowie eventuell vom Autor bereitgestellte Links zu Seiten mit weiteren Informationen, Dokumenten und Support.

Vorlagen über Tag Manager einfügen

Vorlagen für Tags und Variablen aus der Community-Galerie können direkt aus Tag Manager eingefügt werden.

Gehen Sie so vor, um eine neue Tag-Vorlage zu finden und einzufügen:

  1. Klicken Sie in Tag Manager auf Vorlagen.
  2. Klicken Sie unter Tag-Vorlagen auf In Galerie suchen.
  3. Es ist möglich, die Liste zu filtern. Klicken Sie dafür auf Suchen, um das Suchfeld zu öffnen. Wenn Sie beispielsweise "Remarketing" eingeben, werden alle Tags angezeigt, die diesen Begriff enthalten.
  4. Durch Klicken auf eine Vorlage rufen Sie die Detailseite auf.
  5. Über die Schaltfläche Zum Arbeitsbereich hinzufügen können Sie die Vorlage einfügen.
  6. Sie müssen noch die erforderlichen Vorlagenberechtigungen überprüfen. Wenn Sie dem Autor der Vorlage vertrauen, klicken Sie auf Hinzufügen. (Über Nicht hinzufügen können Sie den Vorgang abbrechen.)

Alle in Ihrem Container aufgenommenen Tag-Vorlagen werden angezeigt, wenn Sie ein neues Tag hinzufügen. Sie können sie wie jedes andere Tag verwenden. In Tag Manager finden Sie sie auch im Bereich Vorlagen.

Gehen Sie so vor, um eine neue Variablenvorlage zu finden und einzufügen:

  1. Klicken Sie in Tag Manager auf Vorlagen.
  2. Klicken Sie unter Variablenvorlagen auf In Galerie suchen.
  3. Es ist möglich, die Liste zu filtern. Klicken Sie dafür auf Suchen, um das Suchfeld zu öffnen. Wenn Sie beispielsweise "Remarketing" eingeben, werden alle Variablen angezeigt, die diesen Begriff enthalten.
  4. Durch Klicken auf eine Vorlage rufen Sie die Detailseite auf.
  5. Über die Schaltfläche Zum Arbeitsbereich hinzufügen können Sie die Vorlage einfügen.
  6. Sie müssen noch die erforderlichen Vorlagenberechtigungen überprüfen. Wenn Sie dem Autor der Vorlage vertrauen, klicken Sie auf Hinzufügen. (Über Nicht hinzufügen können Sie den Vorgang abbrechen.)

Alle in Ihrem Container aufgenommenen Variablenvorlagen werden angezeigt, wenn Sie eine neue Variable hinzufügen. Sie können sie wie jede andere Variable verwenden. In Tag Manager finden Sie sie auch im Bereich Vorlagen.

Vorlagen aktualisieren

Wird eine importierte Vorlage vom Publisher aktualisiert, werden Sie über eine Mitteilung in Tag Manager am oberen Seitenrand des Containers darauf hingewiesen, dass ein Update verfügbar ist.

So aktualisieren Sie eine Vorlage:

  1. Klicken Sie auf der Benachrichtigungsleiste auf Anzeigen. Im Anschluss werden alle Vorlagen aufgelistet, für die ein Update verfügbar ist.
  2. Klicken Sie auf die Vorlage, die Sie aktualisieren möchten. Auf der nachfolgend eingeblendeten Seite sind die Unterschiede zwischen der aktuellen und der neuen Version zu sehen.
  3. Klicken Sie auf Update akzeptieren, um die aktualisierte Version zu installieren. Feldwerte und Konfigurationen bleiben dabei erhalten. (Wenn Sie die neue Version nicht installieren möchten, klicken Sie einfach auf Überspringen.)
  4. Damit die Aktualisierungen wirksam werden, muss gegebenenfalls ein Test durchgeführt und der Container noch einmal veröffentlicht werden.

Importierte Vorlagen bearbeiten (erweitert)

Nachdem Sie ein Tag oder eine Variable aus der Galerie importiert haben, können Sie sie im Vorlageneditor bearbeiten. Weitere Informationen zum Bearbeiten benutzerdefinierter Vorlagen finden Sie in der Entwicklerdokumentation.

Änderungen an benutzerdefinierten Vorlagen können die Funktionalität beeinträchtigen. Die für die Bearbeitung verantwortliche Person sollte mit JavaScript vertraut und in der Lage sein, die Änderungen bei eventuellen Problemen rückgängig zu machen. Verwenden Sie diese Funktion mit Vorsicht.

Wenn die Vorlage geändert wurde, können Updates vom Publisher nicht mehr angewendet werden. Beim Neuimport einer Community-Vorlage können Sie die Änderungen verwerfen und die Updates wie gewohnt installieren, sodass sie immer auf dem neuesten Stand ist.

Vorlagen veröffentlichen

Sie möchten auch Community-Vorlagen in der Galerie veröffentlichen? In der Entwicklerdokumentation, der Anleitung zum Hochladen und im Styleguide erfahren Sie alles Wissenswerte dazu.

Weitere Informationen

War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?