Die Spalte "Gebotsanpassung (%)"

Für Google Ads und Microsoft Advertising

In dieser Spalte ist der Prozentsatz angegeben, um den sich Gebote im Vergleich zum Standardgebot für die folgenden Ziele verändert haben:

Sie können eine Anpassung von -90 bis 900 eingeben. Beim Wert 0 wird das Standardgebot nicht angepasst. Mit einer negativen Anpassung wird das Gebot gesenkt.

Nur Google Ads

Bei Remarketing-Zielen in Google Ads ist diese Spalte nur verfügbar, wenn Sie eine Remarketing-Liste in Google Ads erstellt haben und diese Remarketing-Liste anschließend in Search Ads 360 oder Google Ads auf eine Google Ads-Kampagne oder -Anzeigengruppe angewendet haben.

Gebotsanpassungen für geografische Ziele oder Remarketing-Ziele automatisch festlegen

Wenn Sie eine Gebotsstrategie für Search Ads 360 oder ein Conversion-Zielvorhaben auf eine Google Ads-Kampagne anwenden, kann Search Ads 360 die Gebotsanpassungen für geografische Ziele oder Remarketing-Ziele automatisch festlegen oder empfehlen.  

Anhand eines Conversion-Zielvorhabens oder eines Search Ads 360-Zielvorhabens der Gebotsstrategie werden Gebotsanpassungen für Remarketing-Ziele auf Anzeigengruppenebene festgelegt oder empfohlen. Weitere Informationen
 
Sie können geografische Ziele in Google Ads-Kampagnen angeben, jedoch nicht in Google Ads-Anzeigengruppen. Geografische Ziele werden von Anzeigengruppen übernommen. Wenn Sie auf die Kampagne ein Conversion-Ziel oder eine Search Ads 360-Gebotsstrategie anwenden, kann das Ziel verwendet werden, um die geografischen Ziele auf Kampagnenebene festzulegen oder zu empfehlen. Weitere Informationen

Gebotsanpassungen für geografische Ziele oder Remarketing-Ziele in Google Ads-Kampagnen ansehen

So können Sie diese Spalte in einem Bericht anzeigen lassen:

  1. Rufen Sie ein Google Ads-Suchmaschinenkonto oder eine Google Ads-Kampagne auf.
  2. Klicken Sie auf den Tab Ziele ▼ und dann auf eine der folgenden Optionen:
    • Geografische Ziele
    • Remarketing-Ziele

    Die Spalte wird in der Berichtstabelle standardmäßig angezeigt.

So können Sie diese Spalte im Bericht einer Gebotsstrategie anzeigen lassen:
  1. Rufen Sie einen Werbetreibenden auf.

  2. Klicken Sie im linken Navigationsbereich auf Gebotsstrategien.
  3. Klicken Sie in der Tabelle auf eine Gebotsstrategie vom Typ "Conversions" oder "Umsatz", die auf ein Google Ads-Konto angewendet wird.
  4. Klicken Sie auf den Tab Ziele ▼ und dann auf eine der folgenden Optionen:

    • Geografische Ziele

    • Remarketing-Ziele

    Die Spalte wird in der Berichtstabelle standardmäßig angezeigt.

 

Gebotsanpassungen für demografische Ziele in Google Ads ansehen

  1. Rufen Sie eine Google Ads-Anzeigengruppe auf.
    So navigieren Sie zu einer Anzeigengruppe:
    1. Klicken Sie im linken Navigationsbereich auf Alle Konten.
      Wie gehe ich vor, wenn der linke Navigationsbereich nicht sichtbar ist?

    2. Klicken Sie auf die Navigationsleiste, um Navigationsoptionen aufzurufen.

    3. Klicken Sie in der Liste Agentur auf die Agentur, die den Werbetreibenden enthält. Sie können die Suchfunktion verwenden, um anhand des Agenturnamens zu suchen, oder durch die Liste scrollen.

    4. Klicken Sie in der Liste Werbetreibender auf den Werbetreibenden, der das Engine-Konto enthält.

    5. Klicken Sie in der Liste Konto auf das Engine-Konto, das die Kampagne enthält.

    6. Klicken Sie in der Liste Kampagnen auf die Kampagne, die die Anzeigengruppe enthält.

    7. Klicken Sie in der Liste Anzeigengruppe auf die Anzeigengruppe.

    8. Klicken Sie auf Übernehmen oder drücken Sie die Eingabetaste.

    Search Ads 360 zeigt die Anzeigengruppenseite an.

  2. Klicken Sie auf den Tab Ziele ▼ und dann auf eine der folgenden Optionen:
    • Altersziele 
    • Geschlechtsziele

    Die Spalte wird in der Berichtstabelle standardmäßig angezeigt.

 

Gebotsanpassungen für geografische Ziele in Microsoft Advertising ansehen

Diese Spalte in einem Bericht ansehen

  1. Gehen Sie zu einem Engine-Konto oder einer Kampagne von Microsoft Advertising.
  2. Wählen Sie den Tab Ziele ▼ aus und klicken Sie auf Geografische Ziele.
  3. Klicken Sie auf den Tab Geografische Ziele der Kampagne oder Geografische Ziele der Anzeigengruppe.
    Die Spalte wird in der Berichtstabelle standardmäßig angezeigt.

War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?